Donnerstag, 14. Februar 2008

Dj Pfund 500 im Tap Tab Schaffhausen angegriffen

Unschöne Szenen !
Im Tap Tab Schaffhausen kam es nach Angaben von Radio Munot in der Partynacht vom Freitag auf den Samstag an der "Shake your Ass" Party zu einem Angriff auf den Partygast DJ Pfund 500 !

DJ Pfund 500 ist ein aktiver Schaffhauser DJ und auch gerne gesehener Partygast im schönen Schaffhausen, hier eine undatierte Archivaufnahme von einer Tap Tab Party im 2006...


Radio Munot Schaffhausen titelt folgendermassen:

Schaffhauser Polizist wegen Tätlichkeit angezeigt
Tobias Pfund, bekannter Schaffhauser DJ und Rapper, beschuldigt einen Angehörigen der Schaffhauser Polizei, dass dieser ihn tätlich angegriffen habe. Tobias Pfund wurde letzten Samstagmorgen im Tap Tab von mindestens zwei Personen angegriffen. Dies wurde gegenüber Radio Munot auch von mehreren Zeugen bestätigt. DJ Pfund 500 hat bei der Polizei Anzeige wegen Tätlichkeit erstattet. Der Fall liege bereits beim Untersuchungsrichteramt, wie Fritz Brigger, Polizeikommandant von Schaffhausen, erklärt. Brigger nimmt seinen Polizisten aber in Schutz und meint, dass aufgrund der aktuellen Sachlage keinen Grund bestehe, den beschuldigten Polizisten in seinem Dienst einzuschränken.

Ja, sehr unschöne Szenen !

Das Tap Tab Schaffhausen ist ein Ort des Friedens und so soll es auch bleiben !

Kommentare:

steini hat gesagt…

polizeibrutalität!

hermano hat gesagt…

Aus der Meldung wird nicht ganz klar, ob der Polizist zu der Zeit der Schlägerei im Dienst war oder nicht. Falls er im Dienst unterwegs war, kann ich nicht verstehen, warum er nach solchen Vorfällen weiterhin auf Streife darf. Komische Reaktion seines Chefs.

Tim hat gesagt…

Ich glaube eher nicht, dass er im Dienst war - hat jemand in letzter Zeit Polizisten im Tap Tab gesehen ? Also ich jedenfalls schon sehr lange nicht mehr... wenn sie kommen, dann stehen sie höchstens draussen im Zwischengang und schauen dort ein bisschen nach Recht und Ordnung...

mäse hat gesagt…

Freiheit für Pfund500!

Der Kanzalah hat gesagt…

Yo, also die Info von Radio Munot lässt eine Spekulationen offen... nichts genaues weiss man mal wieder nicht....

1) War der Polizist im Dienst ?
2) War der Polizist in Uniform ?
3) Wer war der zweite Angreifer ?
4) Wieso kam es überhaupt zu der Auseinandersetzung ?

@Tim: Polizisten müssen sich ja nicht unbedingt als solche zu erkennen geben, von dem her bekommst du es vielleicht nicht immer mit... Aber du hast vermutlich trotzdem Recht.

Handcart Bwoy hat gesagt…

soviel ich weiss war der polizist nicht im dienst dort.
der angriff sollte wahrscheinlich eine "rache" sein, nachdem der polizist vor gericht gegen pfund verloren hatte, als er ihm beamtenbeleidigung vorgeworfen hatte:-)

Bond hat gesagt…

hahaha ! Undatierte Aufnahme chchch :)) ich liebe den subtilen Humor von Schaffhausen.net

Pat hat gesagt…

go Pfund ! währ di, häsch rächt, so goht's eifach nöd ! pfund 500 4ever !

Der Kanzalah hat gesagt…

Ahhh Flizzzzah bringt etwas Licht in die Pfund 500 Story :-)

Gut, das macht die ganze Geschichte wesentlich plausibler. Es war also wohl ein "normaler" Partygast, der in seiner Freizeit das Tap Tab besuchte und welcher im Arbeitsleben bei der Schaffhauser Polizei angestellt ist. So meines Erachtens zumindest der derzeitige Erkenntnisstand...

Anonym hat gesagt…

Also das im Tap Tab war so:

Im Tap Tab trafen sich der Schaffhauser Polizist und DJ Pfund 500 wieder, beide ausser Dienst (Pfund war nicht am auflegen, der Polizist war nicht am Polizisteln).

Der Polizist griff anscheinend den DJ Pfund 500 ohne Provokation an, worauf Pfund mit einigen Zeugen sich zur Schaffhauser Polizei aufmachte und anzeige erstattete...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...