Samstag, 30. Juli 2016

Stars in Town Herrenacker - der Aufbau hat begonnen

Die Aufbauarbeiten für das Stars in Town Festival auf dem Herrenacker haben begonnen. Gut zu sehen ist bereits der Aufbau der Hospitality Plattform (VIP Bereich), welcher aufwendig ist und jeweils früh gestartet wird.
Stars in Town 2016 - Aufbau auf dem Herrenacker in Schaffhausen - Hospitality Plattform
Neben dem Herrenacker wird dieses Jahr das Angebot auf dem Fronwagplatz sehr stark ausgeweitet. Dort wird wieder die Stars in Town Rundbühne stehen, auf der man kostenfreie Konzerte anschauen kann.
Die Stars in Town Startrampe Rundbühne auf dem Fronwagplatz in Schaffhausen - kostenfreie Konzerte
Das Konzertangebot auf der Startrampe Rundbühne wurde diesmal sehr stark aufgewertet. Neben Schaffhauser Bands spielen diesmal vermehrt auch überregionale Acts auf der Startrampe.
Stars in Town Startrampe Programm 2016 Fronwagplatz
Neben dem abwechslungsreichen Programm auf der Startrampe, welches kostenfrei genossen werden kann, wird auf dem Fronwagplatz diesmal ein wahres Foodfestival stattfinden - ein Festival der Sinne mit Köstlichkeiten aus verschiedensten Ländern.
Stars in Town Foodfestival auf dem Fronwagplatz in Schaffhausen - Ein Festival der Sinne
Das äusserst vielfältige Angebot des Foodfestivals werden wir hier in der kommenden Woche in einem separaten Beitrag ausführlich vorstellen und einen Überblick geben, was da alles für Köstlichkeiten auf die Besucher zukommen werden. Stay tuned! :-)

Donnerstag, 28. Juli 2016

Meet-the-Beat Openair mit HIELO + Emil Bulls diesen Sa

Diesen Samstag, 30. Juli 2016, kehrt das bekannte Meet-the-Beat Openair (ja, es ist wahr, man wird den Beat dort antreffen ;-) in Lottstetten (DE) nach zweijähriger Pause zurück - und das mit einem hochkarätigen Line-Up. Als Headliner spielen Emil Bulls, welche dieses Jahr auch am Southside gespielt hätten, wäre es nicht nach heftigem Unwetter abgebrochen worden. Zudem mit dabei ist die Schaffhauser Band HIELO sowie Stereo Dynamite aus Freiburg (DE), DMP und Gerhard Behnke (Peaches in Wonderland). Das Meet The Beat Festial gehört zu den ältesten und renommiertesten Rockfestivals im Landkreis Waldshut und der angrenzenden Schweiz.
Meet-the-Beat Openair feat. Emil Bulls und HIELO - Samstag 30. Juli 2016
Mit fünf Live Bands und einem Rock DJ wird nach zwei Jahren Auszeit das Meet-the-Beat Openair auf dem Birret in Lottstetten diesen Samstag, 30.07.2016, wiederbelebt. Das wunderbare Ambiente auf dem Birret und der besondere Flair des Open Airs soll erhalten werden und es wird endlich Zeit, dass in Lottstetten wieder ordentlich gerockt wird. Die Bässe und Gitarren werden in den Nachthimmel dröhnen und mit einer fetten Lichtshow sowie einer tanzenden Masse eine einzige Symbiose bilden.Weiterhin bleiben die Organisatoren ihrem Motto treu „Musik verbindet und setzt Zeichen!“.
Gemeinsam anstossen am Meet-the-Beat Openair in Lottstetten - sei dabei (Foto: meet-the-beat.net)
Mit HIELO gibt es am Meet-the-Beat Openair auch eine Schaffhauser Beteilgung und gleichzeitig ist HIELO die einzige Schweizer Band, die am Festival in Deutschland spielen wird.
HIELO aus Schaffhausen ist die einzige Schweizer Band, die am Meet-the-Beat auftreten wird (Foto: Nati Grund)
HIELO spielen alternative Rock und hatten ihren ersten Auftritt überhaupt am 3. Januar diesen Jahres in der Tabaco Lounge in Schaffhausen. Es folgten weitere Auftritte am Rock am Randen, bei den Kammgarnstars und am Openair Hallau. Hier kann man in den Auftritt am Kammgarnstars Bandcontest hineinschauen:





Mit Emil Bulls rocken alte Metal-Haudegen aus aus München den Birret in Lottstetten. Die Band wurde bereits 1995 gegründet und spielt Nu Metal, Crossover, Stoner Rock und Alternative Metal. Hier kann man in ihren Song: Leaving You With This hineinschauen:



Bekannt ist auch ihr Cover von Take On Me der Band A-ha.



Stereo Dynamite bringen uns Punk Hardcore aus Freiburg - reinschauen kann man hier:



Hier noch das vollständige Timetable für die diesjährige Meet-the-Beat Ausgabe:

Programm Samstag 30. Juli 2016
16:00 Uhr: DJ Hugo
17:00 Uhr: Peaches in Wonderland
18:30 Uhr: DMP
20:00 Uhr: HIELO
21:30 Uhr: Stereo Dynamite
23:00 Uhr: Emil Bulls
00:30 Uhr: DJ Hugo (bis 03:00 Uhr)

Na, das tönt doch vielversprechend - also lass dir das nicht entgehen, sei dabei und ganz wichtig, triff den Beat! ;-) - Weitere Infos auf: www.meet-the-beat.net

Mittwoch, 27. Juli 2016

Soi Thai - Thai Street Food ab morgen in Meier's Pool

Morgen geht's los - vom 28. Juli bis 6. August 2016 gibt es Soi Thai Pop up Streetfood and Bar in Meiers Garten. Das Soi Thai kommt somit nach Hause. Nach dem Riesenerfolg in der alten Seilerei in Zürich im vergangenen Sommer lassen Bruno Meier und Patrick Schindler von D'Chuchi das Soi Thai dieses Jahr in Meiers Garten aufpoppen. Authentischer sind Essen und Interieur selbst auf Bangkoks Strassen nicht.

Pop up Streetfood and Bar in Meiers Garten in Schaffhausen - vom 28. Juli bis 6. August 2016
Reservierungen kann man via 079 695 02 07 als SMS oder WhatsApp Message aufgeben. Wer ein Freund der frischen, geschmackvollen Thailändischen Küche ist, der ist hier genau an der richtigen Adresse.
Soi Thai - Thaistreetfood in Meier's Pool - spicy - tasty - fresh
Lasst euch dieses Festival der Sinne nicht entgehen und geniesst die frischen thailändischen Spezialitäten.

Crowdfunding für Skatepark Schaffhausen läuft gut

Die Crowdfunding Kampagne für den Schaffhauser Skatepark auf der Schwarmfinanzierungs-Plattform wemakeit.ch ist auf gutem Weg. Das Spendenziel von CHF 9'000 Fr. ist mit den bereits gesammelten CHF 8'620 schon beinahe erreicht. Wer bei wemakeit.ch das Projekt unterstützt, erhält auch etwas zurück. So kommt man etwa in den Genuss eines Luma Burgers an der Eröffnungsfeier, kann sich im Work4Donuts Skaterladen etwas schönes aussuchen oder bei einem privaten Skatekurs sein Können auf dem Skateboard verbessern.
Der neue Skatepark in Schaffhausen wird u.a. über Crowdfunding bei wemakeit finanziert
Diesen Herbst wird Schaffhausen einen neuen Skatepark erhalten. Bei Überprüfung der Kostenaufstellung wurde jedoch klar, dass ein Teil der erdachten Ideen und Wünsche mit dem vorhandenen Geld nicht realisiert werden kann. Mit dem aktuellen Budget müssten diverse Abstriche gemacht werden. Es fehlen insgesamt rund CHF 56’000.-. Es ist aber noch nicht zu spät. Wenn es gelingt für die einzelnen Elemente genügend Geld zu sammeln, können die angedachten Einsparungen noch verhindert werden.
Die Lage des neuen Skateparkes in Schaffhausen
Die Idee ist der Bau eines öffentlichen, ungedeckten Skateparks im Freizeitareal Dreispitz (Herblingen, SH). Es soll ein neues Freizeitangebot mit Trainingsmöglichkeiten für Skateboards, Rollschuhe, Scooter etc. errichtet werden mit Angeboten für alle Könner- und Altersstufen. Der Eintritt wird frei sein und es soll eine Begegnungszone für Nutzer und Zuschauer geschaffen werden, attraktiv für Schulen, Vereine und polysportive Anlässe. Skateboard und Co. sollen weg von der Strasse und es soll ein sicheres Fahren durch Einhaltung der gegebenen BFU-Normen ermöglicht werden. Erdacht wurde eine kostengünstige Bauweise mit geringen Kosten pro Benutzerstunde und Unterhalt an perfekte Lage mit Familientreffpunkt, Grillplatz und Einkaufsmöglichkeiten, sehr gut erreichbar durch optimale Verkehrsverbindungen mit dem öffentlichen Verkehr.
Skatepark Schaffhausen
Der Verein "Skatepark Schaffhausen" wurde im Herbst 2012 gegründet, um in Zusammenarbeit mit der Stadtgärtnerei einen Skatepark zu realisieren. Zusätzlich dient der Verein dazu, die Freestyle-Sportler aus der Region und Leute, die sich einen Skatepark in Schaffhausen wünschen, zu vernetzen. Die stetig wachsende Mitgliederzahl des Vereins bestätigt den freiwilligen Einsatz der Jugendlichen, in Schaffhausen etwas Neues zu schaffen. Regierungsrat und Erziehungsdepartement des Kantons Schaffhausen erachten es als richtig und notwendig, ein klares Bekenntnis zum Sport sowie zur Bewegungs- und damit generell zur Gesundheitsförderung abzugeben. Daraus ableitend sind klare politische Akzente im Hinblick auf die Positionierung, Förderung und Entwicklung des Sports zu setzen. Die Sportpolitik des Kantons Schaffhausen ist innovativ und zukunftsgerichtet. Sie berücksichtigt den Grundsatz der Nachhaltigkeit. Skateboarding existiert schon seit langer Zeit und erfreut sich einer immer grösseren Nutzerzahl. Neue Sportgeräte mit Rädern finden grossen, generationenübergreifenden Anklang.
Die wemakeit.ch Kampagne hat bereits 56 Unterstützer
Möchtest auch du dich an der Finanzierung des Skateparks Schaffhausen beteiligen, so kannst du das ganz einfach hier über die Skatepark Schaffhausen wemakeit Kampagne machen. Weitere Informationen zum Projekt erhälst du auch unter www.skatepark-sh.ch im Internet. Schaffhausen.net wünscht dem ambitionierten Projekt weiterhin viel Erfolg.

Dienstag, 26. Juli 2016

Summer Dream at Rhybadi + Kammgarn - win 2x2 Tix

Es ist wieder soweit - nach dem grossen Erfolg bei der Erstausgabe im letzten Jahr kehrt die Summer Dream Party auf dem Rhein dieses Wochenende nach Schaffhausen zurück. Die Rhybadi wird wie letztes Jahr am Schaffusia15 Stadtfest für zwei Tage in eine exklusive Event Location umgewandelt. Damit danach dann auch noch gepflegt bis in die Morgenstunden weiter gefeiert werden kann, findet neu die passende Sommer-Afterparty gleich gegenüber in der Kammgarn statt. Mit einem einzigen Ticket hat man also Zugang zu zwei fantastischen Locations.
Summer Dream Party in der Rhybadi und in der Kammgarn Schaffhausen
Musikmässig ist mit vielen verschiedenen Acts für ausreichend Abwechslung gesorgt. Mit dabei sind diesmal folgende namhafte Stimmungskanonen: Bazooka / Sweap & Pfund500 / The Floorfillers / Knight Rider Soundsystem / DJ Rocksteady / Mack Stax / Cutxact / Rasko / Kosi / 2Eazy.

Es wird Lounges, Barbeque, Cocktails und Musik geben, alles vom Feinsten.

Öffnungszeiten:
Rhybadi: 17:00 - 23:30 Uhr (Loungebetrieb bis 00.30).
Kammgarn: 23.30 - 05.00 Uhr.

Der Vorverkauf findet ab sofort in der Rhybadi und im Haiplanet in Schaffhausen statt. Ein Ticket kostet für beide Locations zusammen 25 Fr. und man kann ab 20 Jahren teilnehmen.

WETTBEWERB!
In Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Ruffnuff Productions verlosen wir je 1x2 Tickets für den Freitag und 1x2 Tickets für den Samstag. Wenn du mitmachen möchtest, schreibe einfach ein Email mit dem Betreff Summer Dream Freitrag oder Summer Dream Samstag und deinem Namen und Adresse an bigbeat@gmail.com - Mitmachen kann man noch bis Donnerstag, wir wünschen viel Erfolg und einen tollen Summerdream!

Der Sonnenuntergang am 29. Juli 2016 wird übriges um 21.04 Uhr stattfinden - diesen sollte man unbedingt in der Rhybadi bei einem leckeren Cocktail und dazu passender Musik geniessen. Ein guten Eindruck vom Event erhält man hier im Aftermovie vom letzten Jahr:

Mittwoch, 20. Juli 2016

Save the Date - Sa. 19. Nov. ist Bondparty im TapTab

Save the Date: Am Samstag, 19. November 2016, gibt's wieder eine James Bond Party im TapTab Schaffhausen - und Commander Bond himself wird auch wieder am Start sein - also fett im Kalender anstreichen und dann mit Bond anstossen und ordentlich abfeiern!!!
Am Samtsag, 19. November 2016, ist wieder James Bond Party im TapTab in Schaffhausen feat. James Bond
Letztes Jahr hat's ordentlich gerockt und diesmal wird's auch wieder kräftig abgehen. Wer mal in die Bondparty 2015 hineinschauen möchte, der guckt sich am besten das James Bond Party Aftermovie 2015 hier an:



Wir planen wieder viele kleine Überraschungen für euch - also auf keinen Fall verpassen. Die Fotos von der Bondparty 2015 gibt's ürbigens hier.

Style am Rhein - Dayparty 23. Juli Güterhof Schaffhausen

Auf ein ordentliches Summer Opening im Mai 2016 folgt diesen Samstag, 23. Juli 2016, weil es so schön war, die zweite Ausgabe der originellen Open Air Dayparty Style am Rhein im gemächlichen Güterhof Innenhof in Schaffhausen. Was gibt es schöneres, als den ganzen Nachmittag zu tanzen, am späteren Abend etwas Essen und dann entweder nach Hause oder einfach weiter tanzen bis in die Nacht hinein? Das ist Style am Rhein! Ab 15:00 Uhr geht es los mit frischen Cocktails, Hierbas, Co2 Booster zur Abkühlung, Licht Effekte, Dance Animation by Datt'Style und ein leistungsstarkes High End Sound System, das den Wohlklang vollendet und ordentlichen Druck in den Innenhof bringt.
Style am Rhein - Die Open Air Day Party im Güterhof in Schaffhausen direkt am schönen Rhein
Währendem im Innenhof und Bankettsaal an der "Style am Rhein", Dj Sam zusammen mit George Lamell, Muri, Roman Klinger, Andrew Tedesco und Suwi, das spanische Feuer druckvoll nach vorne schiebt, bringt Dj Panamasta im Güterhof mit "36° und es wird noch heisser", die Kastagnetten mit Salsa, Bachata, Mambo Urbano, Reggaeton, Hip Hop und Club Hits, endgültig zum Glühen! Bei unsicherem Wetter findet die Dayparty im Bankettsaal statt. Der Bankettsaal lässt sich mit seiner imposanten Raumhöhe und der individuellen Einrichtung, leicht in einen originellen Dancefloor umfunktionieren und bringt dank der Vollverglasung zum Innenhof, ein behagliches Stück Outdoor- Feeling ins historische Bauwerk. Der Innenhof würde trotzdem beschallt bleiben und als Smoker Area fungieren. Einlass ab 21 Jahren (Eintritt frei).

Event: Style am Rhein - Innenhof Dayparty
Ort: Güterhof Innenhof, Schaffhausen
Datum: Samstag 23.07.2016 Zeit: 15:00 - Till Late
Alter: ab 21 Jahren
Eintritt: Free Entry (limited capacity)
Musik Innenhof: Chill Out, Deep House, Ibiza Musik
Musik Güterhof: Salsa, Bachata, Mambo Urbano, Reggaeton
DJs: Dj Sam (B-Day Set) George Lamell (Supermarket) Muri (Mascotte, Haustanz) Roman Klinger (Terrazzza) Suwi (Be Famous) Andrew Tedesco (Nitesession) Dj Panamasta (Güterhof DJ).

Sonntag, 10. Juli 2016

Erster Friends of Stars in Town Anlass - Villa Felber

Bei den Friends of Stars in Town handelt es sich um eine Gönnervereinigung für das seit 2010 auf dem Herrenacker in Schaffhausen stattfindende Musikfestival Stars in Town. Das Festival, welches mitten in der historischen Altstadt von Schaffhausen stattfindet, hilft dabei, die Munotstadt als attraktiven Tourismus- und Kulturstandort zu etablieren. Die Friends of Stars in Town haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Eventperle langfristig zu sichern. Zudem wird das Gewinnen weiterer Friends angestrebt, die sich mit dem Stars in Town identifizieren und es mit ihrer Unterstützung fördern möchten. Neue Friends haben die Möglichkeit, sich einem einzigartigen kulturellen Netzwerk anzuschliessen, exklusive Events zu besuchen und näher an den Stars zu sein - weitere Infos unter: starsintown.ch/#!friends. Der erste Friends of Stars in Town Event fand am 30. Juni 2016 in der Villa Felber in Ermatingen statt und bot ein Konzert der Extraklasse von Candy Dulfer und Band im exklusiven, kleinen Rahmen.
Erster Friends of Stars in Town Event in der Villa Felber in Ermatingen - Dani Felber - Candy Dulfer
Abgeholt wurden die Friends mit dem Stars-in-Town Shuttle am Landhaus in Schaffhausen und dann ging es los in Richtung Ermatingen, wo in einer malerischen Landschaft die Villa Felber steht.
Die Stars in Town Shuttelbusse brachten die Friends nach Ermatingen - unterstützt von der amag Schaffhausen
Dani Felber ist ein bekannter Schweizer Jazzmusiker, Flügelhorn Virtuose, Trompeter, Komponist und Big Band Leader. Zudem besitzt er in Ermatigen die Villa Felber, wo er exklusive Events organisiert. An diesem Abend hatte er die weltbekannte niederländische Saxophonistin Candy Dulfer mit Band im Garten seiner Villa zu Gast. Candy Dulfer tritt in der Regel vor mehreren 1'000 Gästen auf - in der Villa Felber konnte man sie als Friend of Stars in Town in einem exklusiven, kleinen und familiären Rahmen erleben. Gleichwohl wurde aber eine riesige Bühne für sie im Garten der Villa Felber installiert, Lichttechniker sorgten für eine erstklassige Lichtshow und es war alles sehr professionell abgemischt. Als während dem Konzert Hausherr Dani Felber seinem Gast Candy Dulfer auf der Bühne die Ehre erwies, war die heimische Bodesee-Kulisse am Brodeln. Ein genialer Abend, an dem das Wetterglück seinen Teil dazutat, hinterliess bei allen Gästen einen bleibenden Eindruck.
Dani Felber und Candy Dulfer - Erster Friends of Stars in Town Anlass - Villa Felber Ermatingen
Im Garten der Villa Felber gab es neben der grossen Bühne auch eine hervorragende Bar mit einer reichhaltigen Getränkeauswahl sowie erstklassiges Essen wie Garnelen und Fleisch direkt vom Grillmeister zubereitet. Somit konnte man bei Speis und Trank ein exklusives Konzert in einer wunderbaren Kulisse erleben. Wer ins Konzert von Candy Dulfer feat. Dani Felber hineinschauen möchte, kann das hier tun:











Zu den Gästen am ersten Friends of Stars in Town Anlass in der Villa Felber in Ermatigen gehörte auch der Schaffhauser Stadtpräsident Peter Neukomm. Er ist selbst ein grosser Musikfan und hat sich noch kein einziges Stars in Town Konzert auf dem Herrenacker seit bestehen des Festivals entgehen lassen. Peter Neukomm unterstützt als Stars in Town Botschafter das Schaffhauser Musikfestival und trägt dazu bei, diesen Kulturleuchtturm zu erhalten und zu fördern.
Der Schaffhauser Stadtpräsident Peter Neukomm - Candy Dulfer - Beat Hochheuser von schaffhausen.net
Wenn auch du das Stars in Town Festival unterstützen und ein Friend of Stars in Town werden möchtest, melde dich bei der Gönnervereinigung "Friends of Stars in Town". Sie freuen sich, ihr Vorhaben bei einem persönlichen Gespräch näherbringen zu dürfen. Tel: +41 52 577 10 91 - Email: friends@starsintown.ch - alle weiteren Infos auf: www.starsintown.ch/#!friends. Als Friend profitiert man u.a. von Freikarten, Meet & Greets und Vorkaufsrechten. Die Friends of Stars in Town treffen sich das nächste mal am Eröffnungstag des Musikfestivals um auf der Hospitality Plattform zusammen bei Speis und Trank Nickless, Texas und Faithless geniessen zu dürfen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...