Donnerstag, 8. August 2019

Stars in Town erfolgreich in neue Ausgabe gestartet

Das Stars in Town Festival in Schaffhausen auf dem Herrenacker ist erfolgreich in die Jubiläumsausgabe gestartet. Die zehnte Ausgabe wurde durch die Bands Cristal Ball, Europe und Scorpions eingeläutet. Die Scorpions waren die teuerste Band, welche von Stars in Town je gebucht worden ist. Mit zahlreichen Hits sorgten sie für erstklassige Stimmung auf dem Herrenacker und liessen das etwas feuchte Wetter schnell vergessen. Über 500 freiwillige Helfer machen das Festival jedes Jahr überhaupt erst möglich. Ohne sie wäre eine Durchführung undenkbar.
Über 500 Helfer stehen am Stars in Town 2019 im Einsatz
Am Mittwoch ging es weiter mit Bastille, James Bay und Lewis Capaldi. Bastille aus Grossbritanien überzeugten mit einer perfekt inszenierten Pop Show und heizten dem Publikum ordentlich ein. Von einem grossen Display mit Animationen unterstützt zeigte Sänger Daniel Campbell Smith auf der Bühne auch regelmässig starken Körpereinsatz. James Bay präsentierte sich vielfältig mit Rock, Pop, Folk und Blues. Den Startschuss am Mittwoch gab Lewis Capaldi aus Glasgow. Mit Balladen sowie Rock und Soulsongs zog der regenerprobte Sänger das Publikum schnell in seinen Bann.

Wer noch kurz einen Blick hinter die Kulissen des Stars in Towns werfen möchte, kann das hier tun:



Heute, Donnerstag, geht es hochkarätig weiter mit Rea Garvey, Alvero Soler und Max Giesinger. Wir sehen uns am Stars in Town :-)

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...