Donnerstag, 11. Februar 2016

The Daisies - Plattentaufe Moon - TapTab Schaffhausen

Am Freitag, 5. Februar 2016, haben The Daisies die Plattentaufe ihrer neuen EP Moon im TapTab in Schaffhausen gefeiert. The Daisies hatten letztes Jahr den Kammgarn Stars Bandcontest gewonnen und durften somit am Stars in Town 2015 auf der grossen Bühne auf dem Herrenacker auftreten als Support von Sunrise Avenue, Pegasus und Carrousel.
The Daisies live im TapTab Schaffhausen - EP Moon Plattentaufe 5. Februar 2016
The Daisies spielen eine Kombination von Indie, Alternative und Spherical - man fühlt sich dabei wie schwerelos im Weltraum und somit passt auch der Titel der neuen EP Moon perfekt. Weitere Titel ihrer Songs wie Hubble Deepfield oder auch Gravity gepaart mit einem spacigen Bühnenbild sorgen für spannendes Weltraumfeeling. Das TapTab war rappelvoll und so konnte die neue EP unter tobendem Applaus getauft werden.
The Daisies - EP Moon Plattentaufe - TapTab Schaffhausen 5. Februar 2016
Wer ins Konzert hineinschauen- und hören möchte, kann das hier tun:











Als Vorband spielte Soybomb aus Winterthur mit Frontmann Beda Mächler, bekannt auch als Gitarrist von Neckless, welche damals übrigens als erste Band den Stars in Town Bandcontest gewonnen hatten.


Dienstag, 9. Februar 2016

Rückblick auf John Allen & Ariane Zita live im Tabaco

Wie jeden ersten Sonntag im Monat gab es auch am letzten Sonntag, 7. Februar 2016, zwei live Konzerte in der Tabaco Lounge in Schaffhausen. Die Konzerte sind jeweils kostenfrei und können durch eine Kollekte unterstützt werden. Dieses Mal standen John Allen und Ariane Zita auf dem Programm.
John Allen live in der Tabaco Lounge in Schaffhausen
Die Songs von John Allen klingen rau wie die stürmische See. In seinem Mix aus Folk, Country, Punk und Americana an beschwört der gebürtige Hamburger die Geister der Vergangenheit, trauert verflossenen Lieben hinterher und besingt die Freiheit auf der Strasse. Nach ausgiebigen Tourneen mit Kalibern wie Frank Turner oder Milow führte ihn sein Weg nun auch nach Schaffhausen. Das sehr gut gefüllte Tabaco lauschte gespannt seinen Liedern. Hier kann man ins Konzert hineinschauen und -hören:





Als erster Act trat davor Ariane Zita auf und als charmante Dame des Indie-Folks hatte sie schon immer Melodien im Kopf. Zusammen mit ihren intuitiven Texten entsteht eine persönliche und leidenschaftliche Musik, welche die Kanadierin auch zu gern in Europa unter die Leute bringt.
Ariane Zita - live Tabaco Lounge Schaffhausen
Hier kann man hineinhören:



Alles in allem wieder einmal ein sehr gelungener Konzertabend in der Tabaco Lounge - bis zum nächsten Mal am ersten Sonntag im März - und somit am 6. März 2016 mit The Tackers & Alibi Süd.
John Allen und Arinae Zita spielten live in der Tabaco Loung in Schaffhausen

Bravo Hits Party Kammgarn - 2x2 Tickets gewinnen

Diesen Samstag, 13. Februar 2016, steigt in der Kammgarn Schaffhausen ab 22:00 Uhr eine neue Ausgabe der beliebten Bravo Hits Party, bei der das bewährte Knightrider Soundsystem für ausgelassene Partystimmung sorgen wird. Zusammen mit der Kammgarn verlosen wir 2x2 Tickets. Um zu gewinnen, schreibe einfach ein Email mit dem Betreff: "Wettbewerb Bravo Hits" und deinem vollständigen Namen an Update: Wettbewerb beendet, Gewinner wurden informiert - mitmachen kann man noch bis Donnerstag.
Bravo Hits Party Kammgarn Schaffhausen
An der ultimativen Flashback-Party in Schaffhausen mit 1-A-Sound aus den guten alten 90er- und 2000er-Jahren dröhnt alles von Bloodhound Gang über Ace of Base oder Nirvana bis Lenny Kravitz aus den Boxen. Lustigmachende Brause-Drinks und die passende Deko tun ihr Weiteres und machen die Bravo Hits Party in der Kammgarn sicher auch diesmal wieder zu einer Riesensause! Der Vorverkauf über Starticket wird wärmstens empfohlen, denn die letzten Partys waren ausverkauft. Wir wünschen allen Wettbewerbteilnehmern viel Erfolg.

Freitag, 5. Februar 2016

Kraftklub Konzert im Riders Palace Laax - Bericht

Kraftklub aus Chemnitz in Deutschland spielen eine Mischung aus Indie-Rock, Punk-Rock und Rap. Bei ihrer aktuellen Randale Tour haben sie auch zwei Abstecher in die Schweiz gemacht, zum einen nach Bern in die Grosse Halle der Reitschule, die etwa 2'500 Leute fasst und dann noch zum Tourabschluss in die Berge ins Riders Palace Laax, das ca. 600 Gästen Platz bietet. Wir haben uns für letztes entschieden, weil: kleinerer Club, Laax und Tourabschluss. Der Riders Palace Club ist im Riders Palace Hotel untergebracht - also haben wir dort gleich noch ein Zimmer gebucht. Dies erwies sich als grosser Vorteil, da man als Hotelgast das Ticket schon am späteren Nachmittag in ein Bändel umtauschen kann und dann nicht mehr anstehen muss, sondern direkt vom Hotel durch einen Spezialeingang ohne Anstehen in den Club kann.
Riders Palace Laax - Hotelbar und hinten Reception - hinter der Bar ist der Eingang zum Riders Palace Club
Das Kraftklub Konzert in Bern vom Freitag, 29. Janaur 2016, war bereits schon lange im Voraus ausverkauft. In Laax gab es trotz der kleineren Location auch am Konzerttag, Samstag, 30. Januar 2016, noch Tickets. Dies lässt sich wohl damit erklären, dass die Kraftklub Fans wohl eher ins nahegelegene Bern reisten, als die lange Reise in die Berge nach Laax auf sich zu nehmen. Somit kamen dann auch noch viele Feriengäste in Laax kurzfristig in den Genuss einer Karte und natürlich war der Riders Palace Club am Abend bumsvoll und komplett ausverkauft.
Kraftklub im Riders Palace Club Laax - Tourabschluss der Ranale Tour 2016
Der Riders Palace Club war auf der gesamten Randale Tour der kleinste Club und Kraftklub Sänger Felix Brummer erwähnte während dem Konzert mehrfach, wie gern sie doch in Klubs spielen würden. Sicher hätten sie auch den grossen Komplex 457 in Zürich gefüllt, aber wollten wohl doch lieber den Tourabschluss im Wintersportort Laax feiern. Die Freude war Kraftklub durchgehend anzumerken und so gingen sie und natürlich auch das Publikum ordentlich ab - sehr gut zu sehen etwa hier beim Song scheissindiedisko.



Zwischendurch gabg es lauter kleinen Spielereien, besonders hervorzuheben wäre da das Krafklub Glücksrad, bei dem 3 Songs, die sie sonst nicht mehr live spielen, zur Auswahl standen oder auch eine Minute Stille als Niete sozusagen.
Kraftklub Glücksrad - Schlagerstars - Riders Palace Laax
Bei uns ging das Los an der Stilleminute vorbei und auch an Juppe und Lieblingsband, so dass wir in den Genuss von Schlagerstars kamen, was Kraftklub mit "oh, das ist lange her" kommentierte. Am Glücksrad drehen durfte übrigens der Gast mit dem schönsten T-Shirt. Alle Kraftklub Fans zeigten stolz ihre Kraftklub T-Shirts und dachten, sie hätten gute Chancen - doch weit gefehlt, Felix entschied sich für den Herrn mit dem Wolfgang Petry Shirt, der war für Felix Brummer der eindeutige Gewinner. Zudem hatte der "Wolfgang Petry Mensch" mit Namen Markus auch noch Geburtstag, so dass ein Geburtstagslied (wunschgemäss auf Schweizerdeutsch) für ihn angestimmt wurde. Markus drehte ordentlich mit Schmackes und durfte dann noch einen Stagedive machen, das alles gibt es hier zu sehen.



Beim Konzert blieb niemand trocken - es wurde mit jemem Lied heisser und das Wasser, welches die Security verteilte, wurde von den Gästen mehrheitlich nicht getrunken, sondern umhergespritzt. Vor dem Lied Unsere Fans verliess Felix unbemerkt die Bühne und tauchte ganz hinten im Club auf einem kleinen Podest wieder auf. Sobald er dann auch wieder ein Mikrofon hatte, ging es weiter und er sang von hinten, bis er mit einer Rolle über dem Publikum sich wieder den Weg zurück auf die Bühne bahnte.



Beim Lied Randale - dem Namensgebenden Song für die Tour - ging es wieder ordentlich ab. Zwischendrin mussten sich auch alle mal hinhocken - und zwar wirklich alle - sogar auch der "Mann im Beatsteaks T-Shirt", der zuerst meinte, sich weigern zu können ;-)



Da es für Kraftklub der Tourabschluss war und sie die nächsten paar Tage frei hatten, liessen sie es sich nicht nehmen, die gesamte Afterparty mit dem Drifter & Mortensen Zimtstern DJ-Team im Publikum abzutanzen. Danach ging's für zwei Ferientage weiter ins Hospental bei Andermatt.
Kraftklub in den Bergen - Fotoquelle: Freeride Hotel Hospental Facebook Page
Neben dem Riders Palace gibt es noch andere lustige Partylocations in Laax. Alle sehr zentral gelegen im Gebiet des sog. Rockresort, wo auch die Talstation der Gondelbahn ist.
Der Rockresort Laax mit der Talstation der Gondelbahn
Um dieses Zentrum herum gibt es zahlreiche Restaurants, wo man hervorragend essen kann wie namentlich Pizzerias, Thailändische Küche, Burger, Tappas und natürlich auch traditionelle Schweizer Küche. Am Samstag legte zudem noch DJ Skor in einem zum DJ-Pult umgebauten Göndelchen auf.
DJ Skor legte am Samstag in Laax in einem zum DJ Pult umfunktionierten Göndelchen auf
Anbei noch ein paar Schnappschüsse von unserem Aufenthalt in Laax.
Bruno Meier vom Meier's Pool in Schaffhausen im Riders Palace in Laax
Afterparty nach dem Kraftklub Konzert im Riders Palace Laax mit Partytiger Felix Brummer
Steffen Israel - Gitarrist von Kraftlub - war auch am Start - Riders Palace Laax

Mittwoch, 3. Februar 2016

IFF - Kommunikation & Gestaltung - Schaffhausen

Der Schaffhauser Christopher Iff hat neu die Kreativagentur IFF für Kommunikation und Gestaltung in Schaffhausen und Zürich gegründet. Mit dem Credo: "Unsere Kunden sind unserer Partner" versteht sie sich als Kreatviagentur, als Partner for Creation. Mit einem Fokus auf der Entwicklung und dem Erzählen einzigartiger Geschichten bietet IFF ihren Kunden die gesamte Bandbreite von Agenturleistungen, die für eine integrierte Marketingkommunikation wichtig sind: Strategie, Markenführung, Corporate Identity, Corporate Design, Werbung, Corporate Publishing, Digital und insbesondere auch Film.
Globale Kampagne für Greenpeace Schweiz - Key Visual und Webfilm - Kreativagentur IFF Schaffhausen
Mit ihren Storys liefert die Kreativagentur IFF Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen der heutigen Zeit. Immer sind es Lösungen, die ganzheitlich entworfen und qualitativ herausragend umgesetzt sind. Immer wird der Anspruch verfolgt, Kreation und Technik zu aussergewöhnlichen Erlebnissen zu verbinden - Erlebnisse, welche die Kunden letztlich erfolgreich machen.
Herbstmesse-Auftritt für Hübscher Holzbau AG in Schaffhausen - IFF Kreativagentur Schaffhausen
Highend 3D Visualisierung für Hydrowatt AG in Schaffhausen - IFF Kreativagentur - Messefilm (Kurzversion)
IFFs Werbespot für die kleine private Spitex-Organisation sanateam weckt nicht nur in TV, Kino und Web Emotionen, sondern überzeugt auch am internationalen Animationsfilmfestival Fantoche - zum Werbespot.
Die Kunden, egal, ob Grossunternehmen, ein traditionsreiches Familienunternehmen oder ein aufstrebendes Start-up, zu begeistern und für sie Wirkung zu erzielen, ist für die IFF Kreativagentur für Kommunikation und Gestaltung als Partner das Wichtigste.

Webseite: www.iff.ch
Schaffhausen: IFF Werbung GmbH, Forstweg 19, 8200 SH.
Zürich: IFF Werbung GmbH, Quellenstrasse 27, 8005 Zürich.

Dienstag, 2. Februar 2016

Faces Nights am Sa im Orient - Gewinne 2x2 Tickets

Diesen Samstag, 6. Februar 2016, findet ab 23:00 Uhr die Faces Nights im Orient Klub in Schaffhausen statt, präsentiert vom Faces Magazin und mit Party, Covergirl Casting, Show-Shooting und vielem anderen mehr. Am DJ Pult stehen die DJs Cruz, Sweap, Mack Stax und 2Eazy - hosted by P-Skillah.
Faces Nights am 6. Februar 2016 im Orient Schaffhausen

Faces Nights steht für eine ausgelassene Party, Fashion und Glamour. Um dies sicherzustellen, wird uns Swiss Nightlife Award Gewinner DJ CRUZ die Ehre erweisen und den Abend musikalisch leiten. Der Nr.1 Shooting-Star der Schweizer DJ Szene und Swiss Night Live Award Winner 2015 jettet wie Models um die Welt. Er spielte nicht nur an der Hochzeit von Gianluigi Buffon, sondern in den hippsten Clubs von Paris, London, New York und Dubai.

Faces Cvovergirl – Casting
Jeder, der schon einmal an einer Faces Nights Party war, weiss, dass die Dichte an hübschen Frauen dort gross ist. Was liegt da näher, als ein Castingteam hinzuschicken und nach möglichen Covergirls zu suchen? Genau dies wird gemacht und das Casting findet um 22:30 Uhr statt! Wirst Du das nächste Faces Magazin Cover Girl?

Alle Infos und Teilnahmebedingungen unter www.faces.ch/facesnights

Die Türöffnung ist um 23:00 Uhr und ab 18 kommt man rein.

Ticket Wettbewerb
Wir verlosen 2x2 Tickets für die Faces Nights am 6. Februar 2016 im Orient Schaffhausen. Um mitzumachen schreibe einfach ein Email an bigbeat@gmail.com mit dem Betreff: Faces Nights und deinem Namen und Adresse. Mitmachen kann man noch bis Donnerstag.

Dienstag, 26. Januar 2016

Gewinne 1x2 Kraftklub Tickets - ausverkaufte Show Bern

Wir verlosen 1x2 Kraftklub Tickets für die ausverkaufte Show am kommenden Freitag, 29. Januar 2016, in der Reithalle in Bern. Die Tickets werden als PDF zum Ausdrucken per Email verschickt. Zum Mitmachen schreibe einfach ein Email an Update: Wettbewerb beendet, Gewinner wurde informiert mit dem Betreff Kraftklub Bern und deinem Namen und Adresse. Mitmachen kann man noch bis Donnerstag 14:00 Uhr.
Kraftklub spielen am Freitag 29. Januar 2016 in der Reithalle in Bern
Die Türöffnung ist um 18:30 Uhr und Konzertbeginn etwa um 19:30 Uhr. Das Ende der Veranstaltung wird um ca. 22:45 Uhr sein. Kraftklub stammen aus Chemnitz und gehören derzeit klar zu den angesagtesten Deutschen Rockbands. Sie waren schon mehrfach in der Schweiz, letztes Jahr namentlich im Komplex 457 in Zürich.





Davor waren sie 2014 im Rahmen einer Clubtour im wesentlich kleineren Exil in Zürich aufgetreten:



Noch davor waren sie zwei Mal im Abart in Zürich aufgetreten, was es ja bekannter massen leider nicht mehr gibt. Am Openair Gampel 2015 sind sie spontan für die Toten Hosen eingesprungen, da Sänger Campino wegen Problemen mit der Stimme kurzfristig Forfait geben musste.



Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Montag, 25. Januar 2016

Claudio Zuccolini - 30. Januar im Orient - win Tickets

Am kommenden Samstag, 30. Januar 2016, gastiert der Schweizer Stand-Up-Comedian Claudio Zuccolini im Orient in Schaffhausen mit seinem neuen Programm iFach Zucco.
Claudio Zuccolini - iFach Zucco - 30. Januar im Orient in Schaffhausen
Er war einst Ex-Promi, Verkäufer auf Kaffeefahrten, Erfolgstrainer – und nach einer intensiven Zirkusschule ist er zurück auf der Bühne: Claudio Zuccolini ist wieder Claudio Zuccolini. Einfach Zucco. Oder besser: iFach Zucco. Mit seiner letzter Show „Das Erfolgsprogramm“ hat Claudio Zuccolini sein Publikum reich und erfolgreich gemacht. Doch nun geht er einen Schritt weiter und zeigt in seinem vierten Programm auf, dass Erfolg und viel Geld viele Nachteile hat. Er beschäftigt sich mit überflüssigem Luxus und schwört auf die neue Bescheidenheit. Er sinniert über E-Bikes, Liebe, Gesundheit und Genuss. Er erzählt von seinem unermüdlichen Einsatz für die richtige Förderung von Kindern und Jugendlichen. Ganz nach dem Motto: Tue Gutes und sprich darüber! Und ganz nebenbei rettet er vielleicht die Welt – gemeinsam mit Ihnen! Mit einem wahnsinnigen Projekt, dass Sie zwar noch reicher macht, aber auch zu einem besseren Menschen. The World is not enough – save it. iFach Zucco. Das Programm 4.0. Ein Programm von Claudio Zuccolini und Jürg Zentner.

Wir verlosen für die Vorstellung 1x2 Tickets. Schreibe einfach eine Email mit dem Betreff Claudio Zuccolini und deinem Namen und Adresse an bigbeat@gmail.com. Mitmachen kann man noch bis Mittwoch.

Eintritt:
Vorverkauf 34.-- Fr. (exkl. Gebühren)
Abendkasse 39.-- Fr.
Türöffnung: 19.30 Uhr
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...