Samstag, 16. Juni 2018

Fussball WM 2018 schauen in Schaffhausen

Es ist wieder soweit, die Fussball WM 2018 ist wie ein Zahnarzt in aller Munde. Schauen kann man sie zu Hause auf dem Sofa, aber auch so ziemlich in jeder Beiz in der Stadt Schaffhausen. Wir geben hier einen kleinen Überblick.
Fussball WM 2018 in Schaffhausen - hier vor der Tabaco Lounge im Rosengässchen
Besonders innovativ zeigt sich dieses Jahr Bruno Meier von Meiers Pool. Hier gibt es ein WM 2018 Pool Sticker Album. Wenn man bestimmte Aufgaben erfüllt, bekommt man einen Kleber in sein Album. Wer als erstes alle Kleber beisammen hat, wird Bierkönig und kann bis Ende Jahr alle Getränke in Meiers Pool gratis konsumieren. Wie das genau funktioniert, erklärt Bruno Meier hier gleich selbst.



Durch Beantwortung von Fussball Fragen kann man sich namentlich einen Sticker verdienen. Wer also zum Beispiel wusste, wer die meisten WM-Endrundentore erzielte, bekam am Freitag eine Sticker in sein Album.
Bruno Meier in Meiers Pool mit den Stickern für das WM 2018 Pool Sticker Album
Das WM 2018 Pool Sticker Album mit seinen verschiedenen Aufgaben um Sicker zu erhalten
Das WM 2018 Pool Sticker Album mit Disko Sticker, Vodka Sticker, Quiz Sticker, Quick Sticker
Im Güterhof Schaffhausen gibt es eine WM Lounge, welche alle Spiele inkl. Kochkunst und delizösen Drinks zeigt. Das Eröffnungspiel wurde von Bella C am Piano begleitet.
Die WM Lounge im Güterhof Schaffhausen zeigt alle Spiele der Fussballweltmeisterschaft 2018
Natürlich gibt es auch wieder die grosse Public Viewing Arena von Luciano Di Fabrizio im Mosergarten.
Public Viewing Hülse Arena im Mosergarten Schaffhausen - Foto: SH-Arena Public Viewing
Daneben gibt es zahlreiche Restaurants und Bars, welche die WM Spiele zeigen. Dazu gehören u.a. die Tabaco Lounge, Schäferei, Sky Bar am Bahnhof und das Restaurant Little Italy am Freien Platz.
Public Viewing bei der Tabaco Lounge im Rosengässchen in Schaffhausen
Wir wünschen allen eine spannende WM 2018!

Freitag, 15. Juni 2018

Brasserie im Bahnhof Schaffhausen schliesst bald

Das Schaffhauser Nachtleben bietet vielerlei Möglichkeiten zum ausgelassenen Feiern und Tanzen, doch gegen fünf Uhr steht in allen Clubs der Zapfenstreich an und die Kundschaft wird bis zum nächsten Fest verabschiedet. Was bleibt dem partyfreudigen Schaffhauser übrig, wenn er sich noch nicht in das heimische Gemach begeben möchte? Die Brasserie im Bahnhof Schaffhausen, die letzten Bastion des Ausgangs.
Die Brasserie von Tomislav Babic im Bahnhof Schaffhausen
Ob man nun das Ausnüchterungsprogramm mittels Kaffee und Gipfeli beginnen will oder doch noch den einen oder anderen Tropfen Alkohol zu sich nehmen möchte, die Brasserie war stets die richtige Adresse hierfür. Die am Bahnhof gelegene Beiz, ausgestattet mit Räumlichkeiten für Raucher und Nichtraucher, war wohl ein Örtchen für jedermann. Sei es darum, die Wartezeit für den Zug zuzubringen, oder um ein süsses Feierabendbier: Von alt bis jung, von gross bis klein, vom frivolen Partylöwen bis zum geruhsamen Greis kamen sie alle in die Brasserie.
Uustrinkete - Brasserie Bahnhof Schaffhausen - alle Getränke für 3 Fr. inkl. Bier, Wein, Shots, Kaffee, Softgetränke
Anno 1996 übernahm der Buffettier Tomislav Babic den Standort am Bahnhof und bediente die Kunden mit Getränken und Snacks von früh morgens bis spät in die Nacht. Neben Konzerten und Lesungen wurden auch eigene kleine Partys veranstaltet; man erinnere sich an den Fresh Friday, mit welchem DJ Bazooka (Red Bull Thre3style-Vizeweltmeister 2013) seine Karriere begann, oder auch an die riesige Grand Central Station-Party im Jahre 2015, welche mit über 1800 Partybesuchern den gesamten Bahnhof zum Beben brachte.
Florian Fuenfziger (DJ Flow) beim Bedienen in der Brasserie
Nun steht nach nahezu einem Viertel Jahrhundert die Schliessung der allseits beliebten Bahnhofsbeiz an. Diesem Ereignis soll der fade Beigeschmack mit einer letzten Aktion etwas abgenommen werden, denn bevor die Brasserie ihre Pforten ein für alle mal schliesst, darf sich die Kundschaft über eine in Schaffhausen noch nie dagewesene Happy Hour-Aktion freuen. Ab sofort erhält der durstige Gast jedes Getränk für 3 Franken! Von Bier über Softgetränken bis hin zu Kaffee und Wein kostet jedes Glas 3 Stutz täglich ab 14:00 Uhr.

Nach 25 Jahren wird die Brasserie am 20. Juni 2018 dann definitiv schliessen. Ende Jahr wird eine Burger King Filiale im Bahnhof eröffnet. Sowohl der Burger King, also auch der gesamte Bahnhof Schaffhausen, sollen dann rauchfrei werden.

Sonntag, 10. Juni 2018

Erfolgreiches Lindlifest 2018 - Schaffhausen

Nach einem nassen Start am Freitag ist das Lindlifest 2018 in Schaffhausen am Samstag bei schönstem Wetter erfolgreich zu Ende gegangen. Sehr gut angekommen ist auch die neue Welcome Area des Pier One auf dem freien Platz vor dem Güterhof. Beim Pier One gab es eine grosse Bühne mit zahlreichen Bands, mehrere Bars sowie Verpflegungsmöglichkeiten u.a. von Carcajou 18 und Kitchin.
Lindlifest Pier One Welcome Area - Freier Platz vor dem Güterhof - Band Hielo - Foto: Beat Hochheuser
Durch die neue Pier One Welcome Area wurde das Festivalgelände erweitert. Ein weiteres grosses Areal befand sich beim Salzstadel bzw. gegenüber im Schauweckergut. Hier standen zwei weitere Bühnen. Hinter der Sommerlust gab es dann noch einen grossen Bereich mit Ständen die Essen aus den verschiedensten Ländern anboten. Direkt am Rhein gab es zahlreiche Möglichkeiten Platz zu nehmen und bei einem Glas Wein zu entspannen.
Lindlifest 2018 mit zahlreichen Verweilmöglichkeiten direkt am Rhein - Foto: Beat Hochheuser
Auch für Kinder gab es zahlreiche Attraktionen wie etwa diese Hümpfburg mit Rutsche.
Hüpfburg für Kinder - Lindlifest 2018 Schaffhausen - Foto: Beat Hochheuser
Nach dieser gelungenen zweiten Ausgabe freuen wir uns auf eine weitere Ausgabe des Lindlifestes.
Die Schaffhauser Band Hielo auf der Bühne am Pier One - Freier Platz - Güterhof - Foto: Beat Hochheuser

Mittwoch, 6. Juni 2018

Lindlifest 2018 neu mit Pier One vor dem Güterhof

Diesen Freitag und Samstag steigt die zweite Ausgabe des Lindlifestes in Schaffhausen. Als Neuerung gibt es diesmal das Pier One auf dem freien Platz vor dem Güterhof. Neben einer Bar mit erfrischenden Getränken und bequemen Sitzmöglichkeiten wird dort die beliebte Rundbühne aufgebaut, welche auch jeweils am Stars in Town auf dem Fronwagplatz steht. Hier treten diverse Acts wie die Schaffhauser Band Hielo, Bonnie and the groove Cats, Toby Lucas, Marco Clerc, Lovis und Smith & Smart auf.
Die Schaffhauser Band Hielo tritt auf der Pier One Bühne am Lindlifest auf - Foto: Beat Hochheuser
Neben den Bands sorgen auch DJs wie Mr. Da-Nos und das Nightrider Soundsystem für die richtige Stimmung beim Geniessen der Pier One Cocktails und Köstlichkeiten.
Pier One wartet am Lindlifäscht mit zahlreichen Attraktionen auf
Hier eine Übersicht des umfangreichen Angebotes am Lindlifäscht 2018:

Die RHY-BÜHNI mit Live Bands DJs im Salzstadel-Park. Ein fein auserlesener Teil der Crème de la Crème der Schaffhauser Musikszene spielt auf unserer Main-Stage. Die Bühne mit grossem Charme im Salzstadel-Park, umgeben von hohen Bäumen.

PIER ONE - die grosse Welcome-Area auf dem Freien Platz mit der spektakulären Rund-Bühne. Herzlich willkommen am LINDLI FÄSCHT. Das «Pier One» mit Live-Bands, DJs, Köstlichkeiten, Barbetrieb und vielen Sitzmöglichkeiten.

Die romantische WEIN-LOUNGE am idyllischen Rhyufer. Die Oase unter weissen Pagoden-Zelten auf dem Steg vor der Sommerlust. Gute Gespräche, ein kleiner Flirt oder einfach hin und weg sein von der einmaligen Kulisse an einem der schönsten Plätze in Schaffhausen.
Ausgelassene Stimmung am Lindlifest 2017 beim Salzstadel in Schaffhausen - Foto: Beat Hochheuser

Das FOOD-VILLAGE mit über 20 Foodständen aus aller Welt. Auf dem Sommerlust-Parkplatz bieten diverse Foodkünstler ihre Köstlichkeiten an. Lassen sie sich von den unterschiedlichsten Düften verzaubern und treten sie eine kleine kulinarische Weltreise an.

Die PARK-BÜHNI mit handverlesenen Urban-DJs. Die Location wirkt wie eine natürliche Arena im hinteren Teil des Salzstadel-Parks und wird zum Outdoor-Club.

Der KIDS-CORNER mit Hüpfburg, vielen Spielmöglichkeiten und einem grossen Sandkasten mit Bagger. Präsentiert von der Leu Rüsi Bau AG

Das BBQ-DELUXE im Sommerlust Villa-Garten. Verweilen und Geniessen im wunderschönen Sommerlust-Garten mit traumhaftem Ambiente und viel Musik. Feiern Sie exklusiv unter freiem Sternenhimmel, wie an der Côte d’Azur.
Das Lindlifest 2017 beim Schauweckergut gegenüber vom Salzstadel in Schaffhausen - Foto Beat Hochheuser
Wie es der Name schon sagt, kann in DER KLEINSTE DISCO EUROPAS im ganz kleinen Rahmen auf 14 m2 gefeiert werden. Fehlen wird es aber an nichts, denn die kleinste Disco Europas ist mit einer eigenen Bar, Lichtanlage und DJ-Pult komplett eingerichtet.

Die COCKTAIL-BAR am “Rhyufer" mit fein gemixten Sommer-Cocktails. Lassen Sie sich verführen und geniessen Sie ein Stück Sommerferien-Gefühl

Die legendäre CARAMBA BAR aus Winterthur bringt mit der Band «Xandy Brasil e Amigos» heisse Rhythmen aus Brasilien ans LINDLI FÄSCHT. Das Caramba Team freut sich auf eine heisse Samba-Party!

Die idyllische RIVERSIDE BAR auf dem Bootshaus-Steg beim Salzstadel. Geniessen Sie frische Cocktails und Musik von DJ Spoty direkt am Rheinufer.

Die grossen offiziellen AFTERPARTIES im GÜTERHOF, Orient & TapTab! 30 DJs / 2 Nächte / 3 Locations! Die besten DJ’s vom Lindli Fäscht geben sich an den offiziellen Afterparties am Freitag und Samstag im GÜTERHOF, Orient & TapTab die Klinke in die Hand. Ausgelassene Stimmung ist garantiert, um das Lindli Fäscht gebührend ausklingen zu lassen. Hier darf bis um 05.00 Uhr gefeiert werden! Eintritt pro Location CHF 5.
Drei Bühnen mit zahlreichen Bands sorgen für musikalische Vielfalt am Lindlifest - Foto: Beat Hochheuser

Anbei das Programm der verschiedenen Locations am Lindlifäscht:

RHY-BÜHNI Freitag
17:00 - 19:30 RASKO
19:30 - 20.15 OGMH (Live!)
20:45 - 21:30 KAUFMANN (Live!)
21:30 - 23:30 FLOORFILLERS

RHY-BÜHNI Samstag
11:00 - 13:00 MIX
13:00 - 15:00 ROCKSTEADY
15:00 - 18:15 ALESCHA
18:15 - 19:00 GRAN PURISTAS (Live!)
19:30 - 20:15 THE HENDERSENS (Live!)
20:45 - 21:30 TONY DYNAMITE & The Shootin' Beavers (Live!)
21:30 - 23:00 CHIESGRUEB DJ'S
23:00 - 00:30 NIGHTRIDER SOUNDSYSTEM

PARK-BÜHNI Freitag 17:00 - 18:30 PATRICK NOIZE
18:30 - 20:00 MASTA J
20:00 - 22:00 BUSH BUNGALOW
22:00 - 23:30 PFUND500

PARK-BÜHNI Samstag
11:00 - 13:00 MIX
13:00 - 16:00 RASKO
16:00 - 18:00 BOOM DI TING
18:00 - 19:30 ROCKSTEADY
19:30 - 21:30 CUTXACT
21:30 - 23:30 LUCIANO
23:30 - 00:30 BAZOOKA

PIER ONE Freitag
17:00 - 17:45 LOVIS
18:00 - 19:00 TOBEY LUCAS
19:15 - 20:15 FRANTIC
20:30 - 21:45 SAINT CITY ORCHESTRA
22:00 - 23:30 NIGHTRIDER SOUNDSYSTEM

PIER ONE Samstag

17:00 - 17:45 MARCO CLERC
18:00 - 18:45 FRISCHE FISCHE
19:05 - 20:10 BONNIE AND THE GROOVE CATS
20:30 - 21:30 HIELO
21:45 - 22:45 MR. DA-NOS (by AMAG Schaffhausen)
23:00 - 00:30 SMITH & SMART

SOMMMERLUST Freitag 17:00 - 19:00 L-V-O
19:00 - 20:00 CLUSIVE
20:00 - 21:30 DJ FLOW
21:30 - 23:30 DJ PINO

SOMMMERLUST Samstag
17:00 - 19:00 L-V-O
19:00 - 20:30 CLUSIVE
20:30 - 22:30 ROCKSTEADY
22:30 - 00:30 DARELITO

Bericht und Fotos: Beat Hochheuser für schaffhausen.net

Sonntag, 3. Juni 2018

Erfolgreiches Openair Hallau 2018

Bei idealem Festivalwetter ging das Openair Hallau 2018 am 1. und 2. Juni über die Bühne. Die dritte Ausgabe des Festivals konnte dank interessanten Acts und trockenem, aber nicht zu heissem Wetter viele Besucher nach Hallau locken. Am Freitag spielten die Bands Pinotnoir, Pablo Infernal, Nofnog und Fjort.
Pablo Infernal live am Openair Hallau 2018 im Kanton Schaffhausen
Genau am Freitag wurde die neue Singel Honey Bee von Pablo Infernal veröffentlicht, welche sie dann am Abend natürlich gleich auch live zum Besten gaben.



Neben der live Musik gab es auch noch weitere Attrationen am Festival wie beispielsweise Harasse stapeln. Wer am meisten Harasse aufeinander stapeln konnte bevor der Turm zusammenbrach, hatte gewonnen. Der Rekord lag bei beachtenwerten 29 Harassen.



Auch am Samstag spielte das Wetter wieder mit und sorgte für ausgelasse Festivalstimmung.
Openair Hallau 2018
Am Samstag traten ganze fünf Bands auf: The Hendersens, Tomazobi, The Souls, Antiheld und Skinny Lister. Mit Skinny Lister wurde das erste Mal in der Geschichte des Openairs eine Band extra eingeflogen und von den Verantworlilchen am Flughafen abgeholt. The Souls spielten vor acht Jahren schon einmal in Hallau. Damals hiess das Festival noch Grüschfang und die Band hatte auch noch einen anderen Namen: Undiscovered Soul.
The Souls live am Openair Hallau 2018


Alles in allem ein rundum gelungenes Festival. Wir freuen uns auf die nächste Ausgabe des Openairs Hallau im 2019.

Dienstag, 29. Mai 2018

Schaffhausen: Rasafari-Openair war ein Erfolg

Am Samstag tanzten die Besucher ausgelassen am Rasafari-Open- Air im Mosergarten.

Radio Rasa feierte am Samstag sein traditionelles Sommerfest mit viel Musik, aber auch mit einem breiten kulinarischen Angebot und einem grossen Kinderprogramm. Als um 16 Uhr der Startschuss fiel, waren bereits viele junge Familien mit ihrem Nachwuchs dort. Am Stand der Änderungsspielerei von Spielpädagogin Tania Lang konnte man Diabolo spielen, jonglieren, auf dem Holzpferd Felix reiten, aber auch Geschicklichkeitsspiele mit Wasser und Instrumenten unter Leitung des Teams in Angriff nehmen.
Am Nachmittag bot das Rasafari viele Aktivitäten für Kinder und Familien.
Ein bisschen weiter oben auf dem Kiesplatz konnte man die berühmten Cardinal-Burger kaufen. Es gab aber auch marokkanischen Gemüseeintopf, Kuchen von Restessbar, Würste und argentinische Süssspeisen sowie Bier und Caipirinhas. Radio Rasa feiert sein 20-Jahr-Jubiläum. Seit einigen Jahren hat sich der Event vom Konzertmarathon zum Familienfest gewandelt. Bis zum Sonnenuntergang sah man sehr viele Kinder. Zeitweise war der Spielplatz dichter bevölkert als die Tanzfläche. Ganz dezent begann um 17.30 Uhr der erste musikalische Act. Dub Davis aus Schaffhausen entlockte seinem Synthesizer Funky Elektro Beats und stimmte die Ohren der Besucher gemütlich auf den Abend ein. Die Bühne des Rasafari ist seit einigen Jahren nicht auf der Empore im Mosergarten, sondern beim Pingpongtisch auf der Wiese unter einem grossen Militärzelt. Das passt sehr gut zum Alternativradio. Die Bands sind somit keine abgehobenen Mainstreamstars, sondern nahe bei den Leuten. Was für eine faszinierende Interaktion dies bewirken kann, zeigte die zweite Band. Häxxan aus Israel zogen ihre Tanzstiefel an und fetzten deftig los. Das Trio spielte kräftigen Punk und zwischendurch druckvollen Garage-Rock. Ab und zu traten sie mitten in die Menge, spielten von dort aus. Als kurz vor 21 Uhr Tompaul aus dem Aargau loslegten, gab es kein Halten mehr. Die Sonne war untergegangen, und in der Abenddämmerung wurde getanzt, mitgesungen und gefeiert. Der Mosergarten war nun proppenvoll mit Konzertbesuchern. Tompaul bestanden aus einem Gitarristen, einem DJ und einem Posaunisten. Mit elektronischen Partyklängen begeisterten sie die Zuhörer. Als zum Schluss die vierte Band Duck Duck Grey Duck aus Genf mit Surfrock aufmarschierte, brodelte der Mosergarten. Die vier Bands zeigten wunderbar die Bandbreite des Radio-Rasa-Programms. Justin Bieber hat hier nichts verloren. Fernab von Mainstream wird gute und
vielfältige Musik gezeigt.

Mittwoch, 16. Mai 2018

Kammgarnstars 2018 - Bandcontest - Stars in Town

Der Bandcontest Kammgarnstars 2018 findet diesen Samstag, 19. Mai 2018, im Kammgarn in Schaffhausen statt. Hierbei werden fünf Bands gegeneinander antreten und die Siegerband gewinnt einen Auftritt am Samstag, 11. August 2018, auf der grossen Stars in Town Bühne auf dem Herrenacker. Mit HIELO ist auch eine Schaffhauser Band am Start.
Mit HIELO nimmt auch eine Schaffhauser Band am Bandcontest Kammgarnstars 2018 teil
Die folgenden fünf Bands treten am Samstag im Kammgarn gegeneinander an:

Hielo (SH)
Kaufmann (GR)
Tawnee (ZH)

Cynthia Janes (BS)
Jeremy Apart (AR)


Während jeweils 25 Minuten haben sie die Möglichkeit sich dem Publikum und der Jury zu präsentieren. Am Ende der fünf Showcases wählen Publikum und Jury gemeinsam die Gewinner-Band.



Zudem gibt es noch einen Special Showcase von der Siegerband des letzten Jahres: The Rising Lights

Moderation: Sebastian Babic, SHF

Kammgarnstars Jury 2018
Dano Tamasy, SRF-Musikredaktor
Claudio Keller, Booking Kammgarn
Pascal Diener, Produktionsleitung Stars in Town
Manuel Felder, Band The Gardener & The Tree

Die Türöffnung ist um 19:30 und der Konzertbeginn um 20:00 Uhr. Der Eintritt kostet 15.-- Fr. und mit Legi, SHKB-Maestro und STUcard 10.-- Fr.

Freitag, 11. Mai 2018

Fit4Jobs am 16. Mai 2018 in Schleitheim

Die JCI Schaffhausen ist dieses Jahr mit ihrem Projekt Fit4Jobs in der OS Randental zu Gast. An diesem Tag geben Arbeitgeber von der Quelle Schülern, die mitten im Bewerbungsprozess stehen, nützliche Tipps.
Boris Litmanowitsch - Projekt Fit4Jos - Schaffhausen
Das freiwillige Projekt «Fit4Jobs» ist ein nationales Projekt der Jungen Wirtschaftskammer (JCI). Ziel des Projektes ist es, Jugendliche beim Berufseinstieg zu unterstützen und so einen Beitrag zur Senkung der Jugendarbeitslosigkeit zu leisten. Der Tag mit den Schulabgängern ist in vier Module strukturiert, welche theoretische Einheiten und praktische Übungen rund um die erfolgreiche Lehrstellensuche umfassen. Realisiert wird dieser Tag durch Mitglieder der JCI, welche in der Regel berufstätige Unternehmer oder Mitarbeiter in leitenden Funktionen in der Wirtschaft sind. Alle stammen aus unterschiedlichen Branchen und stellen so auch den sehr wichtigen Erfahrungsmix hinsichtlich den unterschiedlichen Berufswünschen sicher. Bei Referaten, theoretischen und praktischen Übungen erhalten die Schüler mehr Sicherheit für das matchentscheidende Vorstellungsgespräch.

Den Ursprung fand das Projekt 2012 in Schaffhausen, wobei dazumal noch alle Schulen der Region angeschrieben wurden. 2012 / 2013 wurde das Projekt von Boris Litmanowitsch Schweizweit adaptiert und in seiner ursprünglichen Form leicht angepasst. Das Projekt geniesst auch International mittlerweile hohes Ansehen und findet da auch seine Nachahmer im positiven Sinn.

Kurzinterview mit Boris Litmanowitsch
Ehemaliger Nationalpräsident JCI Switzerland und Schulleiter des compucollege Schaffhausen.

Was bewegte Sie dazumal aus dem regionalen Projekt fit4job ein nationales Projekt zu lancieren?
Die Erkenntnis, dass die Jugendarbeitslosigkeit wohl eine der grössten gesellschaftlichen Herausforderungen in der Schweiz ist. Einige wenige Kammern, darunter auch Schaffhausen, hatten bisher schon Projekte in die Richtung umgesetzt und das Potential aufgezeigt. 2012 fehlte der nationalen Organisation ein innovatives Flaggschiffprojekt. Die Möglichkeit, ein solches als Incoming-President zu lancieren und die Zusage einer ehrenamtlichen Arbeitskommission dies umzusetzen, führte schliesslich zum Entscheid.

Weshalb hat das Projekt Ihrer Ansicht nach eine Berechtigung in der heutigen Gesellschaft?
Als junge Unternehmer und Führungskräfte sind wir das Bindeglied zwischen den Jugendlichen und den gestandenen Berufspersönlichkeiten. Da auch wir nun laufend in Positionen rücken, in denen Personalentscheide getroffen werden, ist es für die Jugendlichen eine äusserst praxisnahe Möglichkeit, von solchen Personen im Bewerbungsprozess unterstütz zu werden.

Welche konkreten Erfolge konnten bisher erzielt werden?
Das Projekt läuft nun schon im sechsten Jahr und wird von immer mehr der insgesamt 70 Kammern schweizweit umgesetzt. Nach den seit 2013 gesammelten Rückmeldungen, haben bisher um die 3500 Jugendliche von rund 120 ehrenamtlichen Coaches profitiert.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...