Donnerstag, 21. Februar 2019

1. Schaffhauser Stadtlauf - 8. September 2019

Laufen durch die Schaffhauser Altstadt
Nach 16 Jahren gibt es erstmals wieder einen Lauf durch die Schaffhauser Altstadt. Am 08. September 2019 findet der neue Schaffhauser Stadtlauf statt. Der 7.25 Kilometer lange Rundkurs bietet ein einzigartiges Ambiente und eine attraktive Kulisse für Läuferinnen und Läufer von nah und fern.
Das OK des Schaffhauser Stadtlaufs: Miguel Horrach, Andi Jordan, Walter Gnädinger, Roland Hatt (oben v.l.n.r.),
 Daniel Merki, Lara Gansser, Marco Rutz (unten v.l.n.r.)
Nach der letzten Durchführung des «Bsetzisteilaufs» und dem Ende des Lindli-, sowie des Frühlingslaufs ist klar: Schaffhausen braucht wieder einen Laufanlass. Mit dem Schaffhauser Stadtlauf wird ein neuer Event in der Munotstadt eingeführt.

Bereits im Oktober 2018 hat die Planung begonnen, Anfang Januar wurde der Anlass dann offiziell bewilligt und der Startschuss für die Detailplanung fiel. Die Etablierung des Schaffhauser Stadtlaufs fördert die Attraktivität Schaffhausens und ergänzt die Stadt durch ein neues bewegungsförderndes Angebot für Jung und Alt. Stadt und Kanton Schaffhausen begrüssen den Anlass und seinen zukünftig festen Platz im kantonalen und nationalen Laufkalender.

Herrenacker als Läuferzentrum
Das siebenköpfige Organisationskomitee des Vereins Schaffhauser Stadtlauf legt Wert darauf, dass jede und jeder an dem Breitensportanlass teilnehmen kann und nutzt das typische Konzept eines Stadtlaufs. Die Strecke besteht aus fünf Runden à 1.45 Kilometer, was eine Gesamtlänge von 7.25 Kilometern ergibt. Start- und Zielbereich befinden sich auf dem Herrenacker, die Runde selbst führt durch die verwinkelten Gassen der Altstadt. Nachdem die Läuferinnen und Läufer die Beckenstube hinuntergelaufen sind, umrunden sie das Kloster zu Allerheiligen und gelangen über die Goldsteinstrasse in die Altstadt. Dort erfolgt ein kurzer Anstieg auf der Vordergasse und die Durchquerung der Sporren- sowie der Safrangasse. Vorbei am Platz und durch die Webergasse, führt die Strecke über den Fronwagplatz zurück auf den Herrenacker.
Der erste Schaffhauser Stadtlauf findet am 8. September 2019 in der Altstadt statt
Um auch den Nachwuchs zu animieren, bietet der Schaffhauser Stadtlauf einen Kinder- und Jugendlauf von ein oder zwei Runden sowie einen Minisprint über den Herrenacker an. Die Kinder- und Jugendläufe zählen zur Wertung des Schaffhauser Jugendlaufcups. Dank Finanzierung durch die Roost Augenoptik AG starten alle Kinder und Jugendlichen kostenfrei. Auch für die Zuschauerinnen und Zuschauer bietet der Schaffhauser Stadtlauf beste Möglichkeiten, die Teilnehmenden anzufeuern und die besondere Stimmung in der Stadt oder im Läuferzentrum auf dem Herrenacker zu erleben. Durch die zentrale Lage ist das gesamte Gelände optimal erreichbar. Ein besonderer Dank gilt der Raiffeisenbank Schaffhausen und der Ess+Müller AG - RINATOL®Schmierstoffe, die den Laufanlass als Hauptsponsoren unterstützen, sowie an www.peachpatronen.ch - AXA - mobil in time - MTF.
Quelle: Medienmitteilung Schaffhauser Stadtlauf.

Montag, 18. Februar 2019

Swiss Music Awards 2019 - erstmals im KKL Luzern

Bei den Swiss Music Awards 2019 kam es lokation-technisch erstmals zu einer gravierenden Änderung. Bis jetzt haben alle Swiss Music Awards in Zürich stattgefunden, ob nun im Hallenstadion, Schiffbau, Kaufleuten oder sonst irgendwo - es war immer in Zürich. Es handelt sich aber nicht um die Zürich Music Awards, sondern um die Swiss Music Awards, aus diesem Grund sollten sie dieses Jahr wo anders statt finden, so sagt man. Eine nicht unwesentliche Rolle dürfte aber auch gespielt haben, dass das KKL einfach wesentlich günstiger zu mieten ist als Hallenstadion für die Show und Kaufleuten für die Aftershow Party. Der ganzen Sache tat der Ortswechsel aber überhaupt keinen Abbruch - ganz im Gegenteil, doch dazu gleich mehr. Wie jedes Jahr war Schaffhausen.net auch wieder bei den Swiss Music Awards mit dabei.
Swiss Music Awards 2019 im KKL Luzern - Loris Brütsch & Beat Hochheuser für schaffhausen.net
Im KKL Luzern gab es zwei Sääle. Einen davon speziell für die Live-Auftritte wie die von Bastian Baker und Nemo. Bei Fernsehsendungen sind meistens alle Konzerte nur noch Playback, damit ja nichts schief geht und es auch noch dazu perfekt tönt - ja genau tönt langweilig, ist aber genau so. Erfrischend anders nun die SMA 2019, wo es neben playback auch live Konzerte gab. Ansonsten war es auch besser, dass sowohl Show als auch Aftershow Party im selben Gebäude stattgefunden haben. Es brauchte keine nerviven Bus-Transporte von Location zu Location mehr und die Stars wurden per Schiff zum roten Teppich transportiert.

Was die Stars an den Swiss Music Awards über Schaffhausen zu erzählen hatten, seht ihr im folgenden Video von www.schaffhausen.net - diesmal mit dabei sind Stars wie Crimer, Vincent Gross, Pablo Infernal, HIELO, Cedric Schild (ja, der Typ von izzy, welcher beim Miliär angerufen hat ;-), Thomas Minder, Adrian Stern etc. etc. - zieht's euch rein - es ist geil :-)



Für Schaffhausen.net:
Beat Hochheuser (Interviews, Text)
Loris Brütsch (Kamera, Schnitt, post production).

Montag, 4. Februar 2019

Was ist eigentlich dieses Peach - ich sehe es überall?! ;-)

Der Schweizer Hersteller Peach ist vor allem für alternative Tintenpatronen und Tonermodule für Tintenstrahldrucker und Laserdrucker bekannt. Ein Drucker/Scanner/Kopierer Kombigerät für CHF 80.00 Fr. bei Interdiscount und co - das ist fair. Vier Patronen für zusammen CHF 80.00 Fr. ist jedoch äussert unfair. Wenn man in eine Patrone hineinschaut sieht man, dass diese für sehr wenig Geld zu produzieren ist. Es ist eine Plastikhülle mit gefärbtem Wasser darin - Produktionskosten bei Massenproduktion schätzungsweise ca. 10 Rappen. Über den Onlineshop www.peachpatronen.ch kann man günstige, jedoch hochwertige alternative Druckerpatronen und Toner direkt bei Peach im firmeneigenen Onlineshop kaufen. Auf diese Weise kauft man auch als Privatkunde direkt beim Produzenten ein, umgeht auf diesem Weg Zwischenhändler und profitiert somit von äusserst günstigen Konditionen.
Beat Hochheuser und James Bond installieren Peach Werbetafeln in Schaffhausen (Foto: Julius Hatt)
Die Frage sollte also nicht lauten: Wieso können Peach Patronen so viel billiger sein als die Originalpatronen und Originaltoner der einschlägigen Druckerhersteller. Was man eigentlich hinterfragen sollte ist, wieso die Originalpatronen so teuer sind, obwohl sie sehr günstig hergestellt werden (Plastikhülle, welche gefärbtes Wasser beinhaltet). Durch die teuren original Tintenpatronen und Tonermodule werden die eigentlich zu günstigen Geräte (also der Tintenstrahldrucker und der Laserdrucker) im Nachhinein quersubventioniert. Dies kennt man auch beispielsweise von den Kaffeekapseln her: Die Kaffeemaschine ist sehr günstig, die (original) Kaffeekapseln sehr teuer. Die grossen Kaufhausketten in der Schweiz kämpfen mit alternativen, günstigeren Kaffeekapseln dagegen an und man versuchte gerichtlich dagegen vorzugehen. Weitere einschlägige Beispiele für dieses perfide System sind Staubsaugerbeutel (sehr teuer für einen Papiersack, die Firma Dyson kämpft mit seinen beutellosen Staubsaugern mit höherem Gerätepreis ohne Folgekosten dagegen an) und die eigentlich viel zu teuren Marken-Rasierklingen bzw. Ersatzscherköpfe.



Die preiswerten kompatiblen Peach Tintenpatronen und Toner werden in ganz Europa über firmeneigene Onlineshops vertrieben. In jedem Peach Shop kann man sich die Produkte in 22 europäische Länder liefern lassen. Auch Länderspezifische Onlineshops stehen zur Verüfung wie etwa www.buypeach.de für Deutschland oder auch www.tintenpatronen.at für Österreich, welche alle das selbe Sortiment anbieten und die Ware jeweils auch international versenden.
Beat Hochheuser und James Bond präsentieren die neuen Peach Werbetafeln in Schaffhausen, Foto: Julius Hatt
Neben Druckerpatronen und Tonerkartuschen für Tintenstrahldrucker und Laserprinter bietet Peach auch zahlreiches weiteres Bürozubehör und Büromaschinen wie Aktenvernichter, Laminiergeräte, Bindemaschinen und Schneidemaschinen an. Selbstverständlich befindet sich das passende Zubehör ebenfalls im umfangreichen Sortiment wie etwa Laminierfolien, Aktenvernichter-Öl und Binderücken. Ein neues Highlight ist das brandneue Peach Vakuumiergerät sowie die dazu passenden Peach Vakuumierfolien. Die Laminierfolien für die Peach Laminatoren sowie die Peach Vakuumierbeutel passen natürlich auch in Geräten anderer Hersteller. Kleine Helferlein wie der Peach Mini Tischstaubsauger erleichtern den Alltrag nicht nur im Büro - und dies jeweils mit Stil zum immer günstigen Peach Preis.



Vor Kurzem gab es auf Radio Munot, dem Schaffhauser Lokalradio, eine Wochenserie, bei der man jeden Tag neue Fakten rund um die Marke Peach erfahren konnte. Hier wird auch nochmals ausführlich erklärt, warum die alternativen Druckerpatronen und Tonerkassen günstig und gleichwohl hochwertig sein können. Besonders bei Alternativpatronen ist es wichtig, zu Markenprodukten wie namentlich Peach zu greifen, denn schliesslich nützt es dem Druckerbesitzer wenig, wenn er ganz billige, namenlose Patronen und Toner aus Fernost kauft, diese dann aber nur eine sehr minderwertige Qualität mit schlechten Druckerzeugnissen aufweisen.
Beat Hochheuser bei Manuel Ramirez von Radio Munot Schaffhausen
Die fünf Beiträge der Peach Themenwoche auf Radio Munot gibt es bei Interesse hier zum Nachhören:












Dank des grossen Erfolges wird die gute Zusammenarbeit von Peach mit Radio Munot Schaffhausen jetzt noch ausgebaut. So wird nun auch jeden Sonntag die beliebte Sportsendung "Sport am Sunntig" - eine der meistgehörtesten Sendungen auf unser aller lieblings Lokalradio - von Peach präsentiert. Freut euch auf spannede Themen aus dem Sportbereich - präsentiert von Peach :-)
Luca Tranquilli vom FCS - Fussballclub Schaffhausen und Beat Hochheuser - Sport am Sunntig Radio Munot
Peach wird weiterhin bestrebt sein, die besten Alternativpatronen und kompatiblen Tonermodule zum kleinen Preis anzubieten sowie neue stylische und preisgünstige Helferlein für den Büroalltag zu entwickeln. Stay Tuned auf Radio Munot und schaut mal auf der Facebook peachpatronen.ch Seite vorbei, dort gibt es immer die aktuellsten Produkte und News sowie Wettbewerbe. Wer kein Facebook (mehr) hat, findet uns auch auf dem peachpatronen.ch Instagram Account sowie - ganz im Donald Trump Style - natürlich auch auf dem Peachpatronen.ch Twitter Account. Vielen Dank für eure Kundentreue und habt Spass mit unseren Peach Produkten. Eine gute Übersicht über unsere Produkte erhaltet ihr derzeit gerade bei unserem Schaukasten im Eurofit Fitnesscenter Schaffhausen:
Beat Hochheuser neben dem Peach Schaukasten im Eurofit Fitnesscenter Schaffhausen - Eurohaus
Die Peach Mini Tischstaubsauger aus dem Video oben befinden sich in diversen Lokalitäten im Raum Schaffhausen im Einsatz. So zum Beispiel im Restaurant Beckenburg, dort kann man sie auch direkt in der Vitrine vor Ort kaufen. Selbiges gilt für das Hotel Kronenhof mitten in der Altstadt am Kirchhofplatz, für das Restaurant Brasserie Zikade im AMAG Gebäude Schaffhausen sowie im Restaurant Falken und in Uschis Karstbar. Viele neue Lokalitäten sind bereits in Vorbereitung, also haltet die Augen offen und let's make Schaffhausen to Peach City ;-)

Restaurant Beckenburg Schaffhausen mit Peach mini Tischstaubsauger auf dem Tisch und in der Vitrine
Die Eisbahn auf dem Herrenacker bei der Bockalp war übrigens auch ver-peacht - obwohl die eiskalten Geschäfte sonst eigentlich nur die Druckerhersteller mit ihren zu teuren Originalpatronen und Originaltonern machen ;-)
Peach Eisbahn - Bockalp Winterzauber Herrenacker Schaffhausen
Und wer jetzt noch ein paar peachige Videos schauen möchte, der kann das hier ausführlich tun:









Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...