Montag, 24. September 2018

Eselfell Laden - ehemals Fasslade - schliesst Ende März

Per Ende März 2019 schliesst der Eselfell Laden (ehemals Fasslade) in Schaffhausen endgültig seine Türen. Das Geschäft an der Webergasse verkauft seit 2014 nachhaltig und fair produzierte Mode. Die Inhaberin, Eva Schraff, beugt sich dem finanziellen und organisatorischen Druck, den die Kombination eines jungen Geschäfts und einer jungen Familien mit sich bringt. Bis Ende 2018 ist das Eselfell mit der neuen Herbstkollektion und einigen tollen Aktionen regulär und ganz wie gewohnt für die Kunden da. Ab Januar 2019 startet dann der Abverkauf des Lagers.
Der Eselfell Laden (ehemals Fasslade) in Schaffhausen schliesst Ende März 2019 seine Türen
Obwohl bereits im ersten Jahr die gesetzten Umsatzziele erreicht wurden, musste Eva Schraff einsehen, dass diese für einen langfristigen finanziellen Erfolg nicht ausreichen würde. Intensiviert wurde die Situation mit dem Familienzuwachs, der es Eva Schraff nicht erlaubte, selber voll im Laden zu stehen.

„Für mich war es zuweilen schwer, zu wissen, was gemacht werden müsste, um das Geschäft erfolgreich zu führen, dazu aber zeitlich und kapazitätsmässig nicht in der Lage zu sein,“ so die Inhaberin. Im Teilzeitpensum ein Team zu führen, den Laden mit den richtigen Waren zu bestücken und auch zu Hause präsent zu sein, brachte sie immer wieder an ihre Belastungsgrenze. Und manchmal darüber hinaus.

„Ich ziehe jetzt die Konsequenz. Obwohl ich sehr traurig bin, bin ich auch erleichtert,“ sagt Eva Schraff. „Ich werde meine Zeit im Eselfell und in der Webergasse niemals vergessen und danke meinem Team und meiner Kundschaft aufrichtig für die Treue und Begeisterung, welche sie uns und unserem Produkt entgegen gebracht haben.“

Schaffhausen.net wünscht Eva Schraff für die Zukunft alles Gute! :-)
Text und Foto: Medienmitteilung Eselfell

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...