Donnerstag, 15. Juli 2010

Trick 17 - Der Cuba Club ist jetzt ein Raucherlokal

Na das ist doch mal ein toller Trick. Der Cuba Club ist eigentlich zu gross, um ein Raucherlokal zu sein, da er mehr als 80 Quadratmeter aufweist. Doch Luciano Di Fabrizio, Geschäftsführer des Cuba Clubs, ist ein findiges Köpfchen und hat es mit einer innovativen neuen Idee geschafft, dass nun der ganze Cuba Club ein Raucherlokal sein kann.


Tja und wie hat er das bloss geschafft?
Ganz einfach: Aus eins mach zwei!

Luciano Di Fabrizio hat den Cuba Club neu in zwei Lokale unterteilt. Es gib neu das "Cuba" und den "Club". Die beiden Abteilungen weisen jeweils weniger als 80 Quadratmeter auf und so konnte für beide Lokale eine Bewilligung als Raucherlokal eingeholt werden. In beiden Lokalen finden im Übrigen auch künftig die selben Veranstaltungen statt. Allerdings gibt es Unterschiede bei den Öffnungszeiten. Das "Cuba" hat jeden Tag von 11:00 Uhr an geöffnet, der "Club" hingegen wird ein reines Abendlokal und öffnet seine Pforten jeweils nur von Donnerstag bis Samstag ab 20:00 Uhr.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

soll das ein Witz sein?!
zum kotzen... der rauchfreie CubaCluba war der einzige Lichtblick in der Schaffhauser Ausgansszene..

Morphi hat gesagt…

Schade! wegen dem rauchverbot, habe ich mein geld vermehrt im cuba liegen gelassen :)

Der Kanzalah hat gesagt…

@Morphi: Leider anscheinend nicht genug Geld, laut Luciano Di Fabrizio hatte er seit dem Rauchverbot 25% Umsatzrückgang ;-)

Adrian hat gesagt…

Hmm.. wieso hat er den "Club" nicht zu einer Nichtraucherzone gemacht??
So wären die Nichtraucher wenigstens zu den Stosszeiten nicht den dichten Rauchschwaden ausgesetzt gewesen..

Das mit den 25% finde ich dazu überhaupt nicht aussagekräftig. Welche Beiz/Bar/Club in der Altstadt hat in den Sommermonaten nicht auch einen Umsatzrückgang? Dazu stand ein fettes Gerüst in den letzten Monaten vor dem CubaClub. Das wirkte nicht gerade einladend.

Der Kanzalah hat gesagt…

Yep, er müsste den Umsatz des betreffenden Monats mit dem entsprechenden Monatsumsatz aus den letzten Jahren vergleichen.

Zumindest nach der Einführung des Rauchverbotes hat er das glaube ich auch so gemacht und hat - wenn ich mich recht entsinne - einen Rückgang von ca. 10% festgestellt...

Der Fachmann hat gesagt…

Das gefällt mir sehr gut.
Die Nichtraucher, welche Angst um ihre Lungen haben, dürfen ja z.B. in die neue Falkenlounge, ins Domino oder in die Manor Kinderabteilung :-)

Anonym hat gesagt…

Schade, schade.....

Aber wenn die Abstimmung über die Nichtraucherinitiative der Lungenliga (die wird garantiert angenommen) durch ist, wird sowieso die ganze Schweiz komplett und überall rauchfrei.... :-)

Anonym hat gesagt…

War am Wochenende im Cuba. Absolut lächerlich diese Aktion... ein Grund mehr ein neues Stammlokal aufzusuchen.

Anonym hat gesagt…

das ist typisch schweiz würde ich mal sagen...immer noch ein kleines hintertürchen offen lassen anstatt mal ein richtiges gesetz zu machen!! hallo im land der pub-kultur (irland/england) oder z.b. in australien funktioniert es ja scho seit jahren!!! aber ist klar dass wir das mal wieder nicht auf die reihe bringen!! traurig!!! und das mit dem umsatz war überall so vielleicht höchstens ein jahr lang, danach gings wieder aufwärts!zudem wer hat den bitte im sommer keinen umsatzrückgang? also es ist lächerlich nach knapp 3 monaten schon aufzugeben! wäre zumindest schön wenn dafür mal geld in eine richtige lüftung/klima gesteckt würde, dann könnte man wenigstens ohne tränige augen im cuba stehen, aber für das fehlt natürlich das geld nehme ich an!!! echt traurig so was...

Patrizia hat gesagt…

Also uns hat der rauchfrei Cuba Club auch besser gefallen - als Raucher ging ich einfach vor die Türe.. dafür ist innen nicht immer der Gestank, der sich sofort in den Kleidern und Haaren festsetzt.

Würde mich freuen, wenn ihr einen Teil rauchfrei halten könnt - dann kann jeder aussuchen, ob er lieber im Cuba oder im Club sein möchte ;-)

Anonym hat gesagt…

Tja, dann tschüss Cuba Club!
Zum Glück gibts noch ein paar wenige Nichtraucherlokale... und plötzlich werden dort die Umsätze um 25% steigen...

Anonym hat gesagt…

vor allem lächerlich wie es jetzt da drin aussieht...so was dummes hab ich ja noch nie gesehen!!!

Anonym hat gesagt…

tja, es hat halt alles immer 2 Seiten! wieder einmal ist bewiesen, dass die Raucher viel die toleranteren Menschen sind als die Nichtraucher >>> die reklamieren nämlich nicht, wenn ein Nichtraucher nicht raucht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...