Donnerstag, 19. Mai 2016

David Duchovny mit Band in Zürich - Bericht - Videos

So, vergangenen Dienstag, 17. Mai 2017, war es soweit und David Duchovny spielte mit seiner Band im X-Tra in Zürich. Genau, DER David Duchovny, Agent Fox Mulder von Akte-X und Hank Moody von Californication. Waaaaaaas? Der macht jetzt auch Musik?!? - Ja, richtig gehört, auch er macht jetzt Musik! Der Gute hat mittlerweile 56 Jahre auf dem Buckel und startete vor Kurzem seine Musikkarriere - und die Leute kommen in Scharen. Das X-Tra war äusserst gut gefüllt und viele jubelten David wie einem Teenieschwarm zu. Mehrfach verliess er die Bühne, um ein Bad in der tobenden Menge zu nehmen - übrigens ganz ohne Stage Diving, er lief ganz normal runter.
David Duchovny mit Band live im X-Tra in Zürich - Hell oder Highwater Album
David Duchovny präsentierte im X-Tra sein aktuelles und erstes Album Hell or Highwater, welches mit Einflüssen von Bob Dylan und Lou Reed aufwartet. Die Welt hat wahrscheinlich doch auch schon geeignetere Stimmen von Musikern gesehen, aber das macht David mit seiner Bühnenpräsenz und Herzblut mehr als wett. Wer in sein Konzert im X-Tra in Zürich hineinschauen möchte, kann das hier tun:







Übrigens versicherte mir David, dass er durchaus an einer Fortsetzung der X-Files interessiert sei - sofern die Aliens und der Krebskandidat also wollen, werden die X-Akten demnächst wieder ordentlich durchforstet werden. Die Wahrheit ist irgendwo da draussen!
David Duchovny sehr entspannt und in bester Laune vor seinem Konzert im X-Tra in Zürich - Schweiz
Fotos, Videos, Text: Beat Hochheuser für Schaffhausen.net

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...