Samstag, 26. Dezember 2015

Cuba Club Weihnachtsapero ein voller Erfolg

Der traditionelle Weihnachtsapero des Cuba Clubs am 24. Dezember 2015 in Schaffhausen war ein voller Erfolg. Wohl noch nie waren so viele Leute gekommen und den Event gibt es immerhin schon seit 1998. Der Geschäftsführer des Cuba Clubs, Luciano Di Fabrizio, schätzt die Anzahl Besucher auf beachtliche 1'200 Personen.
Cuba Club Weihnachtsapero in Schaffhausen am 24. Dezember 2015 (Fotoquelle: Cuba Club)
Für die Gäste wurde ein roter Teppich ausgerollt und es gab zahlreiche Bars. Zum einen die wohlbekannte Bar mit Raucher- und Nichtraucherabteil innerhalb des Cuba Clubs. Zusätzlich aber auch noch eine Bar vor dem Cuba Club sowie eine weitere Bar vor dem Orient Musik Klub. Somit kam man trotz des grossen Besucheraufkommens recht zügig zu seinem Getränk. Die neuen Bars auf dem Platz (betrieben vom Club Domino) und bei der Tabaco Lounge zogen weniger Besucher an - die meisten Gäste haben sich wohl aus Gewohnheit vor dem Cuba verabredet oder gehen einfach aus Tradition zum Cuba Club in Schaffhausen.
Vorbereitungsarbeiten für den Weihnachtsapero 2015 vor dem Cuba Club
Als äusserst zweckmässig hat sich wiederum die Sperrung der Strasse vor dem Cuba Club erwiesen. Früher versuchten dort immer mal wieder ein paar Autofahrer ihr Glück und wollten durchfahren, was jeweils zu einer sehr mühsamen und langwierigen Prozedur führte. Oben rechts im Bild, wo die Kisten stehen, wurde eine kleine Stage für die DJs aufgestellt. Von dieser aus ist das Foto ganz oben geschossen worden.
Die neue Bar auf dem Platz nach dem Aufbau, betrieben vom Domino (Foto: Domino)
Am Abend war vor allem das TapTab sehr gut gefüllt. Der Event im TapTab hat schon lange Tradition und viele treffen sich hier alle Jahre wieder nach dem Weihnachtsessen zu Hause. Neben dem TapTab hatten in der Nacht aber auch noch viele weitere Locations wie Orient, Cuba Club, Tabaco Lounge, Domino Club und Güterhof geöffnet.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...