Dienstag, 5. Dezember 2017

Skunk Anansie spielt vor Nightwish am Stars in Town

Stars in Town startet am Dienstag 7. August 2018 mit einem Gitarrengewitter. Nightwish und Skunk Anansie am selben Abend garantieren ein Live-Spektakel der Sonderklasse. Der Auftritt der britischen Rockband Skunk Anansie 2011 auf dem Herrenacker in Schaffhausen gilt heute noch als legendär und unerreicht. Die Dark-Wave-Band The Beauty of Gemina ergänzt dieses Powerpaket perfekt.
Skunk Anansie spielen am Dienstag 7. August 2018 am Stars in Town auf dem Herrenacker Schaffhausen
Nightwish gilt als eine der erfolgreichsten Symphonic-Metal-Band der Welt, welche in der Schweiz über einen sehr grossen Publikumszuspruch verfügt. Liebhaber von Magie und Fantasie finden in Nightwish-Konzerten Erfüllung. Doch selbst erprobten Konzertgängern eröffnen die Live-Auftritte der Finnen mit vielen Pyro-Effekten und pompösen Videoanimationen neue Dimensionen. Im 2012 trat die Band auch im legendären Auditorium Stravinski am Montreux Jazz Festival auf. Ansonsten spielt die Band hauptsächlich vor grossem Publikum und kommt im 2018 direkt vom grössten Metal-Festival in Wacken (80'000 Besucher) ins beschauliche Schaffhausen. Dabei handelt es sich um die einzige Festivalshow in der Deutschschweiz.

Skunk Anansie gehören zu den bekanntesten englischen Rockbands. Mit über fünf Millionen verkaufter Alben und sieben ausverkauften Welttourneen hat sich die Band einen festen Platz in der Musikwelt erkämpft. 2001 löste sich die Band auf, 2009 fand das Quartett wieder zusammen und macht seither weiter mit kritischer Härte und dem schwarzen Feminismus von Skin, der Bratzgitarre von Ace, dem dreckigen Bass von Cass und dem funky Rhythmusspiel von Mark. Das Konzert im 2011 am «das festival» auf dem Herrenacker in Schaffhausen gilt auch heute noch als legendär. Das wird ein ehrwürdiges Live-Spektakel!

The Beauty Of Gemina stehen seit 11 Jahren auf der Bühne. Sechs Studioalben, TopTen-Platzierungen in den Alternative-Charts in ganz Europa und ausverkaufte Konzerte in aller Herren Länder säumen den Weg der Dark-Wave-Band um Mastermind Michael Sele. Ihre Livequalitäten haben The Beauty of Gemina durch ihre aussergewöhnlichen und unter die Haut gehenden Konzerte immer wieder bewiesen. Zu den vielen Highlights gehören die umjubelten Auftritte am Greenfield Festival in Interlaken oder aber auch dem renommierten Montreux Jazz Festival.

Stars in Town hat sich in den letzten Jahren als eines der schönsten und sympathischsten Festivals der Schweiz etabliert. Das ausgewählte Programm mit jeweils drei Konzerten an fünf Abenden und die zahlreichen Side Events wie die New Talent Stage sowie die After Nights locken jährlich tausende Besucher in die Schaffhauser Altstadt. Doch nicht das Programm allein begeistert: Als „bezaubernd organisiert“, „das wohl schönste Festival der Schweiz“ oder „Top-Acts in unvergleichlicher Kulisse“ loben die Medien und das Publikum das Festival. Die Location inmitten der idyllischen Altstadt von Schaffhausen wird besonders schön in Szene gesetzt. In bunten Farben beleuchtet, geben die Altstadthäuser rund um den Herrenacker die perfekte Kulisse. Das vielfältige Streetfood-Angebot und die kostenlose Bühne auf dem Fronwagplatz stossen auf einen breiten Publikumszuspruch. Und die 500 begeisterten Helferinnen und Helfer machen als berufene Gastgeber den Festivalbesuch zum Genusserlebnis rundum.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...