Donnerstag, 18. Oktober 2007

Likkal S. Birthday Bash in Schaffhausen

...und wenn wir gerade beim Thema sind...

Diesen Samstag 20.10.07 feiert the one and only Likkle S. sein Big-Geburi-Baschment im Ki-Ka-Chäller !


Folgende Sachen werden am Start sein:

Bashment Real Rock & Boomboxx Sound & Schlangen Cobra Sound
Bashment Ulsch
Bashment Likkal S.
Bashment Kanzler
Bashment Juge
und sowieso wird alles am Stizzn sein, was irgendwie mit Bashment zu tun hat... yeees yeees !
Um 10 geht's los und der Spass kostet 8 Stüzli - wenn also auch du ready for the Bashment im Basement bist, dann: see you @ Chäller Schaffhausen !

Kommentare:

Le Juge hat gesagt…

yeees yeees...da wird so di hyperlazing fözzn ulsch party...zum glück isch jo all da bashment züg däbi.chas chum meh erwartä wenns wieder abgoht...scho im vorus äs big big up minersiits an likkal und boomboxx.das wird eifach super...jaja ;-)

Krambambuli hat gesagt…

ich merke, dass ich alt werde...oder bin *räusper*

bei ki-ka denke ich an kinderkanal...

hänu

häppy bösdei
kramb

Der Kanzalah hat gesagt…

Der Chäller ist (auch wenn er jetzt nicht mehr Jugendkeller heisst) teilweise auch ein rechter KinderKanal äh Kinderkeller...

Naja, was soll's, die Kinder müssen auch leben ;-)

Anonym hat gesagt…

Oh Freudenfest !!!

Le Juge hat gesagt…

aber hööööör... ;-)
haidugg haidugg...da wird ä fözzn fest...hoffentli häts au mol wieder suppenbrot zum ulsch :-) *muahahaha*

Der Kanzalah hat gesagt…

ich forder eigentlich sowie, dass wir zwischendrin mal einen kleinen Ausflug zum Millennium Burger machen und dort einen ganzen Suppentopf (remember das Pictuah mit Toni: ab jetzt täglich diverse Suppen) mit der leckersten Suppe, die er auf Luger hat, nach Schaffhausen transportieren... Als kleine Dreingabe wird uns Toni auch bestimmt denke-dann-schon-noch ein bisschen leckeres Suppenbrot mitgeben... und wenn nicht, legen wir auf der Rückfahrt in mighty Kempttal einen kleinen Halt ein und kaufen dort ordentlich Suppenbrot ein für eine fesche Brotzeit - und zwar entweder beim Friedlich Chiller oder aber bei der Dicken Bertha - das ist mir Hans wie Heiri...

Mari hat gesagt…

hihih die dicke bertha....

Der Kanzalah hat gesagt…

Jaja, Sie waren ja dabei und wissen sehr genau von wem ich spreche ;-)

Kemptthal ruls !
Suppenbrot ruls !
Dicke Bertha ruls but sux !

und vor allem:
Friedlich Chiller ruuuulsa hüüüd... aber er hatte irgendwie letztes Mal leider frei - suxa hüüüd - ein bizzeli

Handcart Bwoy hat gesagt…

gerry fotti rulsa aber nicht so:-D

bis bald, rulende bashmentdoicks
jo aber höööööööör

Anonym hat gesagt…

jo aber hööör mitnundr ihr duikkrts (und natürlich au duikkkärinnä...)

friedlich schiller ruls, soferner nid i sini brötli röckt, aber da söll ez do nid zur debatte werde !

uf jedä fall:

bashment skunk ls. bashment ulsch am steez !

@balou: stitzt ! ;)

@stocker: ich fordere vehementestens än suppenautomat im chäller grad näbädäm garööautomat womä cha leckere kohlsuppe usäloh !

@schüüüsch: "suppenbrot zum ulsch" suckt jo wohl hüüüüdägipfel !

@beat: fyyyaaaahhh, it's a musical fyaaaaaaahhh :D

@mari: dicke bertha... ? wuuuzt




so ez aber go kruzn und chräft für ä harti bashmentnacht sammle.

jo hööör !

bless
skunka

Der Kanzalah hat gesagt…

yo aber hööööööör !

Ruls Skunkaman !

Die dicke Bertha schafft ebe relativ neu im mighty Kemptthal... und sie hät än recht seltsame Gschmack - vor allem dodefür, dass sie soviel isst... sie hät üs permanent wellä ä Pizza mit Dönerfleisch ufschwatzäää - suxa hüüüüdäää - wiä chame nur so öppis essä ? - Sie cha offäsichtlich - und zwar en masse ;-)

@Flat: ich ha mich nur äme bereits publizierte Pic uf RR.ch bedient und wäsch somit mini kanzlerische Händ i Unschuld ;-)

@Stocker: müsste müsste sehr !

rrrrrrrrroooooooooaaaaaaaaarrrrrr

Mari hat gesagt…

@ marlon
woher chunt eigentlich euri suppe-liedeschaft? hesch du mir nid mol verzellt, dass es so eine im king solomon het? wennn jo, schöne dreck, de hani nämli nid gseh..do schient mer jo würkli öppis sehr delikates entgangen zu sein..

ejo, zum glück bin ich bi mim gipfel blibe. vergiss aber bitte nid de üsserscht fliessig tüp mit de segelohre! dasch ist ja wohl auch ein "original" gewesen!

schöne tag allerseits ;)

hähö

Anonym hat gesagt…

@ fräulein wohlgemuth :

da haben sie aber wirklich etwas verpasst. man betrete die reception und drehe sich nach links, dort steht der legendärä suppenautomat. (also eigentlich chamä au kafi und schoggi und so usäloh, aber äbä au suppe :)
ich hoff inä wird dä gspass mol usmä suppäautomat chönä lecker süppchen usäloh nid vergönnt blibä :)

dä flissig typ mit dä segelohre ? meinsch dä wo eim immer s chärtli wider aktualisiert wemmes denn mol gschafft het ihn us sinä anschinend sehr süesse träum z holä ?

oh holderbusch mitnundr

skunk-it-man aka määääälen

Der Kanzalah hat gesagt…

yeeeees yeeees !

@Mari: stimmt ! Dä Segelohre-Maa hät scho au no grult !! Und dä wär vermutli au fürd Produktion vom Suppenbrot zuständig... Dä hani übrigens grad au zum erschte mol döt gseh - ich glaub äs Kemptthal hät ordentlich neue Lüütlis rekrutiert :-)

Üseri Lidäschaft zielt im übrigä nöd so speziell ufd Suppä, sondern viel meh ufs Suppä-Brot ab !!! Da isch natürli än gwaltigä Unterschied !! ;-)

Der Kanzalah hat gesagt…

@Marlon: Dä Segelohrä-Mah isch dä Beck vom Dienscht im roulenden Kemptthal...

Chärtli aktualisiert ?!? wutzti !


@Mari: Wa isch äs "king solomon" ?

Dä Kanzla wott nämli au dött anä und sich äs süppli go ziäh ! Giit dä Automat au Suppebrot däzuä ?

Mari hat gesagt…

@ herrn rusch
ou nein, dies ist ja wirklich eine Schande...jetz tuts mich gad ein bizzeli angurken ;)aber ich werde bestimmt wieder einmal im King solomon vorbeigückslen!Muss ich ja jetz wohl fast! meinsch du d oyster card? mit dere hämmer au so üsi poblemli gha..

der segelohrenbeck der übrigens auch salat pürrieren kann! echt wahnsinn...!

@beat
Das King Solomom ist ein Hotel in einem Jüdischen Viertel in London! Bei ihrem Besuch in London haben Marlon und all die anderen "bashmentköpfe" dort übernachtet. Ich habe es ihnen, als ich im Sommer in London war, gleichgetan. Dort gibt es anscheinend einen Suppenautomaten but ich habe ihn nicht gesehen! Schande über mich! =)
d

Anonym hat gesagt…

@mari : öhm guuuet, ez wirds langsam chli kompliziert. mit dä charte mein ich dä keycard vom hotelzimmer. oyster-card run raaaclaaat tings !!! (problem dämit gha ? wa giz denn eifachers wie eifach d charte überall härä hebä wos sonen automat het ?)
aber uf jedä fall wür sich än erneute usflug zum king solomon lohnä (vilicht wür mä sogar sis grab no irgendwo im gärtli findä, jaaaaah )salat pürrieren ? R an segelohrenmann !! scho allei uf sonä idee z cho macht ihn i minä augä scho zu einem helden des alltags, dazu noch die technische fertigkeit, minimum disrespect to di max!!



@ beat : dini ussag, da sich die lideschaft hauptächlich uf suppenbrot bezieht, chani leider ganz und gar nid understützä... das brot ist eine willkommene ergänzung zum trüben gold (auch als suppe bekannt), jedoch ohne selbiges total nutzlos.. die schüüüüüsche variante (suppenbrot zum ulsch) grenzt beinahe an blasphemie... dies mag dem häretiker shizzel egal sein, jedoch nicht uns kontschäss raschtafarais.

nun, langsam beginnt dieser eintrag in der sinnlosigkeit zu versinken, deshalb wünsch ich einen schönen nachmittag !

ps: der eisigen kälte könnte eine heisse suppe eventuell entgegenwirken...

heartical blessin's
skunk-dat-man

Le Juge hat gesagt…

da isch jo ä gwaltigi diskussionsrundi wo sich do während minärä abweseheit abgspielt hät... ;-)
es sind mir ja viele unbekannte sachen ans tageslicht gekommen.
wiä au immer ez chunt no dä 18. itrag... :-) bevors as lernä goht.

Mari hat gesagt…

jo höchmböchm, es glicht scho fascht emene chat.. wollen wir mol nümme länger de blog mit sinnlosem zügs we segelohre und suppetings bechritzle..au wenns no e lustigi zwüschetdurebeschäftigung bim schaffe isch!

Der Kanzalah hat gesagt…

Oyster !

Dä zwanzigschti comment mo sich etz aber scho nomol churz mit säppm Suppen-Tings und co beschäftigä, denoh chömer das thema vo mir us vertaagä (ufgschobä isch aber denke-dann-schon-noch-nicht ufghobä)...

Äs Suppenbrot selbscht isch nämli scho sehr sehr wichtig - ich möcht da churz erlüterä:

1) "Oh Suppenbrot" ist ein rulenderer Ausruf als "Oh Suppe" - minis erachtens hät letschtäres sogar nonie öpper gseid

2) "Suppenbrot" erinnert im Gegesatz zu "Suppe" wägem ahghängte "-n" as Bashment-Utensil "Supm", wa a keinerä bomboclaat Pordy fählä därf (so au nöd am Samschtig)

3) Suppe ohne Brot isch wiä Mistah ohne Direct oder Father ohne Schi oder Franton ohni sin geliebtä Räääääänz

Fazit: Suppenbrot run tings !

Le Juge hat gesagt…

ez aber bitte pull it...suscht muäni hüt znacht würkli mir no suppenbrot mache... ;-)
also äs supm dörf dänn morn würkli nid fählä...aber würde irgendwiä scho no ruule än abstecher über millenium burger zmache,au wenns voll sinnlos isch...

Anonym hat gesagt…

@ beat: dä suppenkult isch, sowit ich mich mag erinnere, am rototom 06 enstande... und wenn ich säg suppenkult, denn mein ich au suppenkult und nid suppenbrotkult, capisce ? :D
und original het da ting au nid oh suppenbrot gheisse, sondern oh suppe

klabautr mitnundr

skunk

Mari hat gesagt…

ich finde broccoli/chäs suppe no ganz fein...steipilzsuppe chani hingege nümme liede..

Le Juge hat gesagt…

jedem sin eigene gschmack ;-) *welches ist deine suppe* ?
ich find steipilz eigentlich mega fein...aber curry/kürbis isch dä absoluti hammer :-)
ich glaub ich mach mol das original-suppen-fest by le juge...
bruch nur no paar fliessigi rumpelstilzzli i dä chuchi wo mir bi dänä leckerei hälfät... ;-)

Anonym hat gesagt…

frischi chürbissuppe mit reichlich peterli --> ein schmaus :)

mit reichlich brot dazu versteht sich ;)



hüt obig chäller: warmup für morn !

man sieht sich (gell beat ;)

än gruäs a all wo mich chänäd !
marlon

Der Kanzalah hat gesagt…

@Marlon:
Der Beat kennt Sie und bedankt sich artig...

@Juge:
Roooooaaaaaaals (im Shabba-Schaub-Style ausgesprochen) Bitte bitte mal Suppenparty machen !! Jeder bringt eine Suppe feat. Suppenbrot mit und dann sucht Schaffi den Suppen-Koch-Star :-)

@Marlon:
Mir isch äs eigentli schnurzenbergli wiä das mol geheissä hät, wil äs original isch zwar meischtens, aber doch ebe nöd immer rulender - Illustrationsbeispiele:

"Odin" isch sehr sehr rulend, aber nöd es orischinal... da isch irgendöppis "oh ..." gsi, wa zwar auch rult, aber äs komprimierti "odin" rulsa hüüüd !

"Selecta G-Man" isch äs Original gsi, aber dä Namä "Father G." roult meh...

"B-Flat 3000" hät gerult, but gsuckt, wils eifach zlang gsi isch, besser isch churz und bündig: "B-Flat"...

So, jetzt gangi chli go suppenbrot naschä... haidugg haidugg, hedwig buck, hedwig buck !

Mari hat gesagt…

ich ha etz au gad chürbissuppe gessse! dasch würkli öppis vom feinschte. dezue hets "holderewychäs" ge...isch chli komisch im gschmack, so komisch we sin name ;)jo denn viel spass eu im chäller!! falls ich no seht viel kapitli schribe wür, würi viellicht zur belohnig au no ingügsle..

Anonym hat gesagt…

@ beat: wotsch ez än ethymologie-clash oder was maaan ? odin isch rriginal oldschool shizzey !

Der Kanzalah hat gesagt…

clash clash clash clash clash clash clash clash clash clash clash clash.... clash clash clash !

Welcome to the original Swiss-Claaaaash !

Yeeees Yeeees, "odin" isch natürli scho old school, das bestritä ich yo gar nöd, aber äs isch trotzdem irgendwänn emol vor langer langer ziiit us "oh dauern" oder so shizzl entstande...

wutzenberg und konterbach - uf jede fall rult es immer wieder sich mit "odin" - oder sogar au mit dä neumodischeri variante "odin tag" zbegrüssä

und drum wünsch ich etz allnä no än wünderschöne odin tag - chilled schön, denn hüt obig mönder yo fit si - rulsa hüüüüüd !

Anonym hat gesagt…

hehe beat, waffenstillstand !
wennt mol än real clash wotsch chasch jo mol dä padraun zum rag-fight uffordere :D

Anonym hat gesagt…

wickid dance fi real !
bless up boomboxx, realrock & di german lugar cobra sound !
chäller run tings an none a dem bad minded people (like bäscht ;) can stop it !! abrizzzz :D

skunk

Der Kanzalah hat gesagt…

Yeeees Yeeees !

Schlangen Cobra Sound rulsa hüüüüd, vor allem ihr verchillter Driver Jonathan ;-)

Unser Urvogel ist ja diesmal wirklich ein bisschen böse geworden - aber original Bäscht muss auch nicht immer Klettermaxe spielen ;-)

Le Juge hat gesagt…

jo aber hööör...

yo man...äs isch scho ä zu ruulendi dancehall-bash-night im chällär gsi..
big up and thanx for boomboxx and likkal's mcing and the support of realrock gangstaras alongside den schlangenbeschwörern...
und jo wutzt.wa het da mit äm bäscht söllä?has nid so ganz kapiert...
gits ez dänn än sh-clash; dancehall against ska ;-)
ich glaub äs isch döt grad chli vo allnä übertriebe wordä,aber probiere dänn uf d'platte zlange&di ganz alag azlange isch scho nid so fine...
hoffentli händ sich d'gmüäter wieder chli beruhigt :-)
suscht muäni sägä...bullet bullet bullet und yeees yeees bis zum nögstä ready fi dance in sh-rockers -city...

bless

Der Kanzalah hat gesagt…

Original Bäscht ischs sich halt gwohnt, uf dä Bühni zstoh und nid dunnä im Publikum - er isch au gierig ufd Bühnäpräsenz, wänner mol nöd mit dä Petes underwägs isch ;-)

Wämmer scho chli sehr föttzn isch, bütet sich äs DJ pult schö a um sich ufd Bühni z'hangle - da isch doch klar - ob dänn grad no es ganze DJ-Pult ufd Tanzflächi cheit isch doch völlig egal ;-)

Anonym hat gesagt…

dä bäscht het gmeint er hegi äm götsch nur welä sägä da dä mol söll 2dezibell abäschrubä (und s isch würkli vil z luut gsi !) woni da noch därä session am götsch gseit ha isch dä grad nomol aggro wordä :D häjo, jeton ...

skunk

Der Kanzalah hat gesagt…

yes Skunkamän, äs Tamagötschli stoht halt nid so uf lislige Musik - mä mo scho luägä, dass mer's Tamagötschli immerzuä mit schö lute Big-Tunes futerät, demit es au schö witer lebt - dänn wämer ihm as läbigi wott, würds Tamagötschli dänn schnell mol no agro ;-)

Für dä Notfall händ mir vom Chäller susch au extra no so en schöne Automat chauft, womer immer cha es päärli Orestöpsel usäloh - for free - stoht a dä Bar - nid dass dä Götschomat dänn mol no im Bäscht sis mighty Trumpet-Stereo-Gehör ufm Gwüssä hät ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...