Dienstag, 27. August 2019

Schaffhausen läuft nach 16 Jahren wieder

Am Sonntag 8. September 2019, also in knapp zwei Wochen, fällt der Startschuss zum Schaffhauser Stadtlauf 2019. Der 7.25 Kilometer lange Rundkurs soll Läuferinnen und Läufer von Jung und Alt in die Munotstadt locken. Kinder und Jugendliche profitieren von einem Gratisstart.
Der erste Schaffhauser Stadtlauf findet am 8. September 2019 statt (Foto-Quelle: SH Stadtlauf)
Nach der letzten Durchführung des «Bsetzisteilaufs» vor 16 Jahren gibt es erstmals wieder einen Lauf durch die Schaffhauser Altstadt. Am 08. September 2019 findet der neue Schaffhauser Stadtlauf erstmals statt. Die Strecke bietet ein einzigartiges Ambiente und eine attraktive Kulisse für die Läuferinnen und Läufer.

Nach einer zehnmonatigen Planungsphase steht der Wiedereinführung des Schaffhauser Stadtlaufs nichts mehr im Weg. Der neue Laufanlass ergänzt den kantonalen Eventkalender mit einem zusätzlichen bewegungsfördernden Angebot für Jung und Alt und wird von Stadt und Kanton Schaffhausen begrüsst. Der Schaffhauser Stadtlauf soll einerseits Schaffhauserinnen und Schaffhauser dazu motivieren, die Altstadt auf neue Weise zu erkunden, andererseits Läuferinnen und Läufer aus der ganzen Schweiz in die Munotstadt locken.
Der erste Schaffhauser Stadtlauf findet am 8. September 2019 statt (Foto-Quelle: SH Stadtlauf)
Überwältigt von Anmeldezahlen
«Wir sind überwältigt von der aktuellen Anzahl Anmeldungen», so OK-Präsident Andi Jordan. Per Sonntagabend zählte der Lauf 389 Starterinnen und Starter. Darunter auch Schaffhauser Persönlichkeiten aus dem Politik- und Sportbereich, so die Läufer des Leichtathletikclubs Schaffhausen (LCS) Melanie Schneider, Mohamednur Hamd und Marco Kern von Runaissance, der nach einer längeren Verletzungspause hofft, wieder in die Saison einsteigen zu können. Gemeldet sind auch diverse regionale Firmen, Vereine und Fitnessstudios. Besonders grosse Teams werden von den Laufgruppen des LCS, Tristars und der WhatsApp Runners Schaffhausen erwartet.
Das OK des ersten Schaffhauser Stadtlaufes der am 8. September 2019 stattfindet (Foto-Quelle: SH Stadtlauf)
Den ersten Startschuss wird Stadtpräsident Peter Neukomm zum Herrenackersprint um 10:15 Uhr abfeuern. Auf 250 Metern sprinten die ganz Kleinen von der Vorstadt bis zum Herrenacker. Ab 10:30 Uhr starten die Kinder und Jugendlichen auf Strecken von 1.45 oder 2.90 Kilometer (eine beziehungsweise zwei Runden). Der Hauptlauf beginnt um 11:45 Uhr. Die attraktive Strecke führt vom Herrenacker, vorbei am Klostergeviert entlang der Kammgarn und durch den Mosergarten. Die Vordergasse hoch, durch die Sporrengasse und über den Platz folgen schnelle Kurven in verwinkelten Gassen. Durch die Webergasse und über den Fronwagplatz läuft die Strecke zurück auf den Herrenacker. Dieser Rundkurs wird fünfmal gelaufen und lässt einen Schaffhausen immer wieder neu entdecken.

Start- und Zielbereich des Schaffhauser Stadtlaufs befinden sich auf dem Herrenacker. Dort haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit die Teilnehmenden auf dem Zielsprint anzufeuern, sich in der Festwirtschaft zu verköstigen oder die kleine Expo zu besuchen. Für Kinder gibt es eine betreute Hüpfburg. Alle Läuferinnen und Läufer erwarten tolle Finisher- und Kategorienpreise, grösstenteils gesponsort von regionalen Firmen. Die offizielle Frist für Onlineanmeldungen endet am Donnerstag, 05. September 2019. Nachmeldungen vor Ort sind bis eine Stunde vor dem Start möglich.

Mehr Informationen zum Lauf und zur Anmeldung unter www.schaffhauser-stadtlauf.ch

Hauptsponsoren: Raiffeisenbank Schaffhausen, Rinatol
Co-Sponsoren: Peach Tinte und Toner - AXA - mobil in time - MTF
Quelle: Schaffhauser Stadtlauf

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...