Montag, 9. April 2007

Nächtliche Snacks in ZH für Party-Schaffhauser

Durch gewisse skandalöse Zustände in Schaffhausen (u.a. am Karfreitag) ist das Schaffhauser Partyvolk desöfteren gezwungen, am Abend nach Zürich auszuwandern. Die Besammlung dazu findet meistens am alten Bushof statt, wo man sich noch Wegzehrung für die Reise beim Dönermann einkaufen kann. Die Reise nach ZH im Auto dauert am Abend nur sehr kurz, da lediglich wenig auf den Strassen los ist.. bereits nach ca. 35 Minuten ist man in Züri... Die Anreise mit dem Auto hat den Vorteil, direkt zur Location fahren zu können und vor allem auch nicht an feste Zug-Rückreisezeiten gebunden zu sein... Des weiteren ist ein eklatanter Vorteil, dass man vor der Rückreise noch im Millenniumm-Restaurant einkehren kann:

Das Restaurant wird von 3 Brüdern betrieben (die Firma ist auch treffend als 3-Brüder GmbH im HR eingetragen), so kann jeder der drei Brüder eine 8 Stunden Schicht übernehmen und das Restaurant hat somit auch 24 Stunden pro Tag offen - Die Nachtschicht übernimmt jeweils der Brotha Toni, mit welchem man auch seine Spanischkenntnisse aus der Kanti wieder auffrischen kann... Das Ristaurante ist am Limmatplatz 1 und somit genau am Ende der Langstrasse und direkt vor der Abzweigung zur Autobahn nach Schaffi.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...