Montag, 29. August 2011

Strafantrag gegen Andi Kunz und Christoph Schmutz

Die Plakatgesellschaft APG hat Strafantrag wegen der Sachbeschädigung der SVP Plakate "Masseneinwanderung stoppen!" gegen den Grossstadtrat der alternativen Liste Schaffhausen, Andi Kunz und den Lehrer Christoph Schmutz gestellt. Andi Kunz und Christoph Schmutz hatten sechs Plakate der SVP in Schaffhausen mit weisser Farbe übermalt und sich anschliessend zu der Tat bekannt. Weiteres im Beitrag des Schaffhauser Fernsehens.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...