Freitag, 26. August 2011

Vom Beifahrersitz aus lenkt man nicht

Am Mittwochvormittag (24.08.2011) hat sich in der Stadt Schaffhausen beim Kirchhofplatz, Höhe "Schafuuser Puuremärkt", ein Verkehrsunfall ereignet. Verletzt wurde niemand.

Als ein 60-jähriger Schweizer zu seinem parkierten Personenwagen zurückkam, konnte er nicht auf der Fahrerseite einsteigen, weil ein anderes Auto zu nahe parkiert hatte. Deshalb stieg er von der Beifahrerseite ein, hob sein linkes Bein über die Mittelkonsole und startete sein Auto. Anschliessend wollte er sein Fahrzeug vom Beifahrersitz aus ein paar Meter rückwärts manövrieren, um von der Fahrerseite einsteigen zu können. Dabei prallte er gegen zwei korrekt parkierte Fahrzeuge. An den drei Autos entstand erheblicher Sachschaden. Ein Fahrzeug musste von einer privaten Bergungsfirma abtransportiert werden (Text und Bild: SHPol).

Und die Moral von der Geschicht: Vom Beifahrersitz aus lenkt man nicht!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...