Freitag, 13. Juli 2012

Werner Bächtold kommt noch mal

Neben den Stadtratswahlen finden im Kanton Schaffhausen am 26. August 2012 auch die Regierungsratswahlen für die Kantonsregierung statt. Als Herausforderer, welcher derzeit noch nicht bereits einen Sitz im Regierungsrat inne hat, tritt auch Werner Bächtold (SP) an. Er kandidierte schon einmal für den Regierungsrat im Jahre 2009 als Ersatz für den scheidenden Heinz Albicker und verlor damals gegen Christian Amsler in allen Gemeinden des Kantons Schaffhausen. Werner Bächtold erhielt damals 8'811 Stimmen, der derzeitige Regierungsrat Christian Amsler 12'005 Stimmen.



In lebhafter Erinnerung geblieben ist Werner Bächtolds damalige Werbekampagne mit markanten Sprüchen und einprägsamen Bildern, die wir hier Revue passieren lassen möchten.

Achtung! Bächtold fährt Velo!


Achtung! Bächtold will einen Tapetenwechsel!



Achtung! Bächtold hat einen klaren Kopf!

Mit Regierungsrätin Ulla Hafner-Wipf hat die Schaffhauser SP bereits einen Sitz im aktuellen Regierungrat inne. Ursula Hafner-Wipf kandidiert nach acht Jahren Amtszeit diesen Sommer ein weiteres Mal und mit Werner Bächtold soll ein zweiter Sitz für die SP in der Schaffhauser Kantonsregierung ergattert werden. Im folgenden Beitrag des Schaffhauser Fernsehens werden die beiden Kandidaten der SP näher vorgestellt.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Einen grösseren Langweiler gibts wohl nicht mehr!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...