Mittwoch, 4. Juli 2012

Neuerungen und Sparmassnahmen beim Schaffhauser Fernsehen

Beim Schaffhauser Fernsehen treten auf die neue Saison hin einige Neuerungen und Sparmassnahmen in Kraft. Die tägliche News-Sendung: "Schaffhausen Aktuell" erhält ein neues Gesicht und besteht künftig nicht mehr aus Kurzbeiträgen, sondern aus Reportagen. Zudem werden sog. Themenwochen eingeführt, so dass ein bestimmtes Thema über eine ganze Woche hinweg behandelt wird. Somit soll eine noch tiefere Auseinandersetzung mit dem entsprechenden Thema ermöglicht werden. Ausserdem verlassen die erfahrenen Redaktorinnen Simone Herrmann und Ann-Chantal Zimmermann das Schaffhauser Fernsehen (untere Reihe links und rechts im Bild).


Da das Schaffhauser Fernsehen ohne staatliche Mittel auskommen muss, können nicht beide Stellen neu besetzt werden. Trotzdem soll mit dem neuen Konzept weiterhin ein attraktives Angebot für die Schaffhauser Bevölkerung angeboten werden. Die letzte Sendung im bisherigen Stil flimmert am 6. Juli 2012 über den Bildschirm. Danach legt das Schaffhauser Fernsehen eine dreiwöchige Pause ein, in der Wiederholungen gezeigt werden. Die erste Sendung nach dem neuen Konzept wird am 30. Juli 2012 ausgestrahlt werden. Viele weitere Infos hier im Beitrag des Schaffhauser Fernsehens (Bild: SHF).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...