Sonntag, 15. November 2009

Was macht eigentlich... Peter Lustig ?!?

Wer kennt ihn nicht, Peter Lustig, der uns in seiner tollen Sendung Löwenzahn allerlei erklärt und erzählt hat...

Später gestand Peter Lustig in einem Interview, dass er Kinder eigentlich gar nicht so möge und mit seiner Sendung Löwenzahn war dann auch mal Schluss. Der Bild am Sonntag gestand er:

"Die Kinder sollen die Sendung gucken und dabei ihren Spass haben. Aber ich mag sie da nicht um mich herumhaben. Ich bin wie alle Erwachsenen der Meinung, Kinder sind entweder klebrig oder sie stören oder sind laut. Ich bin kein Kinderonkel, das ist ein Missverständnis.“

Tja und dann ging Peter Lustig auch noch das Geld aus. Den Kindern, die er ja eigentlich gar nicht so mag, erklärt er heute nichts mehr. Dafür erklärt er jetzt den Rauchern den Lungenkrebs. Peter Lustig war selbst ein gieriger Raucher und ihm wurde in nicht weniger als sieben Operationen sein einer Lungenflügel entfernt. Die neuen Videos bringen nun brisante Erkenntnisse zu Tage wie etwa: "Ein Lugenkrebst schützt vor einem zweiten nicht" oder "gerade wer viel geraucht hat, kann auch einen zweiten Lungenkrebs bekommen". Ja, wer hätte das gedacht! Die neuen Aufklärungsfilmchen für Raucher mit Peter Lustig kann man hier im Internet anzuschauen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tja, irgendwann hat wohl jeder Spass einmal sein Ende, so auch bei Peter Lustig!

Flüge hat gesagt…

ich frag mich ausch schon seid längerem wo ist eigentl peter lustig? was ist mit dem netten mann passiert, der alle sachen immer so super erklären konnte und dem man einfach gerne zugeguckt und zugehört hat? danke für die info

Anonym hat gesagt…

Tja, einfach mal der Bild aus dem Mund geschwätzt. Das hat er aber laut seiner Aussage nie gesagt. Wem glauben wir nun? Der Bild?

Anonym hat gesagt…

die bild zitiert...
das man sich für sowas nicht schämt
und dann auchnoch unreife kommentare zu aufklärungsarbeit zum thema lungenkrebs.
sry mach doch selber erstmal etwas pädagogisch wertvolles

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...