Freitag, 13. Januar 2012

Kommt zweites Rheinfallkraftwerk? - Schaffhausen

Am Rheinfall in Neuhausen, Kanton Schaffhausen, gibt es bereits ein kleineres Rheinfallkraftwerk auf der Schaffhauser Seite. Nun wird abgeklärt, ob noch ein zweites Rheinfallkraftwerk auf zürcher Seite installiert werden könnte. Da Schaffhausen beschlossen hat, aus der Kernenergie auszusteigen (man will ja bekanntlich auch kein Atommüll-Endlager), ist das Interesse an sauberer Stromerzeugung stark gewachsen.

Beim Kraftwerk würde Wasser oberhalb des Rheinfalls abgezogen und dann durch eine Turbine geleitet. Schliesslich würde das Wasser unterhalb des Rheinfalls auf der Höhe Nohl dem Fluss wieder zugeführt werden. Die Rheinfall-Touristen würden laut Baudirektor Reto Dubach nicht viel vom abgezogenen Wasser merken, auch könne man regulieren, wann wie viel Wasser abgezogen werde, beispielsweise in der Nacht mehr als am Tag. Durch das grosse Gefälle am Rheinfall könnte durch das neue Rheinfallkraftwerk relativ viel Energie gewonnen werden. Alles Weitere hier im Beitrag des Schaffhauser Fernsehens.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...