Dienstag, 29. Mai 2007

Radio Rasa Schaffhausen Homepage: neues Design

Nach dem das gedruckte Monatsprogramm von RadioRaSA schon ein Facelift bekommen hat wurde nun der Homepage auf www.rasa.ch ebenfalls ein neues, spritziges Design verpasst:


Das RaSA Team selbst scheint über diese Neuerung völlig aus dem Häusschen zu sein - auf der Startseite steht geschrieben:

Hurra! Hurra! Hurrissima!
Wir haben's endlich geschafft und unsere Website aktualisiert. Noch nicht ganz perfekt, ein paar Kinderkrankheiten (keine Masern, kein Mumps und auch sonst nix Ansteckendes), aber auch die kriegen wir noch in den Griff...

Nebst dem neuen Layout hat's vor allem im Hintergrund viele Neuerungen gegeben, die es uns erleichtern, die Seiten mit den neusten Infos zu füllen. Die Rubriken sind in etwa dieselben geblieben - den Chat und das Chatboard haben wir rausgeschmissen, weil die sowieso fast nicht genutzt wurden.

Das Programm ist übersichtlicher geworden - neu findet Ihr jetzt den ganzen Monat auf einer einzigen Seite abgebildet (da werden wir dann noch Direktlinks zu den Sendungen einbauen - kommt Zeit, kommt Rat... :)

Den Link zum Webstream findet Ihr auf der rechten Seite unter dem Bild unserer Studio-Cam (dort ist auch das Studio-Feedback zu finden - wie gehabt...)

Wir hoffen s'gefällt Euch genauso wie uns!

Viel Spass mit den neuen Seiten!

Euer Rasa-Team


Ja, Doublechin und co., chillt mal, ist schon easy geworden... Ihr müsst halt noch die Links mal flicken und so, aber eben, das kommt dann schon gut... Es wirkt jedenfalls viel fresher als das alte, düstere, etwas verstaubte und dunkle Design... Den Alternativ-Touch hat es durch den Refresh allerdings meines Erachtens nach ein bisschen verloren... aber vielleicht ist das ja auch gewollt... Die Prammübersicht für den ganzen Monat ist eine wirkliche Verbesserung, Studiobild und Webstream-Button gehören auf die Startseite, das rult ebenfalls !

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das Neue Konzept ist gut gelungen, ich habe mich auf der alten Page nie zurecht gefunden, gut gemacht

Marc hat gesagt…

Das neue Design ist schön, passt aber finde ich überhaupt nicht zum RaSA... Wo ist der Alternativ-Radio-Touch geblieben ?!?

Der Kanzalah hat gesagt…

Ja gut, aber zu viel so Alternativ-Touch find ich z.B. eben auch nicht so gut... Beispielsweise ausgang.sh gefällt mir persönlich vom Design her überhaupt nicht... strubes Pixel-Design, für das auch noch unmengen von Geld ausgegeben wurde - aber über Design lässt sich ja bekanntlich bestens streiten ;-)

DerDoktor hat gesagt…

Ich geh eigentlich nur einmal im Jahr auf die Rasa-Page um mir das Programm des Rasafaris anzuschauen. Das ist drauf und man kanns lesen. Die Mission der Page ist in meinen Augen somit erfüllt. Ansonsten geb ich dem Kanzahlah recht.

Metzgermeister hat gesagt…

Nieder dem Schaffhauser Meidenmonopol! SHf, radio Munot und SHN haben schon genug Macht.
Deshalb ist jeder medieale Farbtupfer eine Freude.
Wenn jetzt noch der Schaffhauser Bock eine Tageszeitung wird, dann ist das Monopol endgültig geknackt!
Alles hat ein Ende, auch das SH Medienmonopol, nur die Wurst hat zwei, und die gehört dem Metzgermeister!

DerDoktor hat gesagt…

Bevor der Bock eine Tageszeitung wird, wird glaub schaffhausen.net eine Tageszeitung ;-)

Im Ernst: Die Gefahr droht von ganz anderer Seite: Auf kurz oder lang wird der Tagi das versuchen, was er schon in Zürich praktiziert und vom Vorbbild der Süddeutschen Zeitung gelernt hat: Eine national starke Zeitung verdrängt die regionalen mit einer eigenen Regionsbeilage: Wer weiss dann hat der Tages Anzeiger bald einen Bund namens Schaffhausen hier bei uns und geht der SN an den Kragen. Das wird der Kampf sein, nicht zwischen SN und dem Bock! Wie gierig die TA Media ist hat sich ja auch schon gezeigt, als sie vor kurzem die Espace.ch Gruppe aufgekauft haben (denen gehört z.B. die Berner Zeitung und der Bund) und damit in der Schweiz zum zweitstärksten Medienhaus (nach Ringier) aufstiegen. Zudem: Es hat sich gezeigt, dass SH nicht gross genug für zwei regionale Tageszeitungen ist. Sonst gäbe es die AZ ja noch täglich und nicht mehr wöchentlich. Ganz anders sieht es meiner Meinung nach beim Radio aus. SH wäre durchaus gross genug für zwei Radiosender und das Rasa hat auch ein zweckmässiges Programm. Wir armen Leutchen im Chläggi z.b. können jedoch das Rasa nicht empfangen (es sei denn man hockt vor dem Internet) und darum serbelt das Rasa auch: Ein regionales Radio, dass nur in der Stadt und nicht in der Region präsent ist...in meinen Augen läuft da was schief. Ich bin dafür dass die verschiedenen regionalen Spielchen zusammenspannen (vielleicht mit getrennten Redaktionen) um den gestärkt den nationalen Gefahren (wenn man sie denn als solche betrachtet) begegnen zu können. Das ewige Geplänkel zwischen Bock-SN-AZ oder Radio Munot und Rasa bringt doch nix.

So, jetzt halt ich den Mund ;-)

Der Kanzalah hat gesagt…

*zustimm*

RaSA kannst du übrigens auch über das mighty Sasag-Kabel empfangen und das gibt's meines Wissens sogar im abgeschiedenen Chläggi - denn bedenken Sie stets: Im Chläggi liegt noch viel Potential (leichte Abänderung einer Aussage von Stefan Hiltbrunner, Junge SVP Schaffhausen, bezügl. Reiat ;-)

@Metzgermeister: Peppen Sie mal Ihr Profil ein bisschen auf - wenn ich auf Metzgermeister klicke, möchte ich gerne ein Bild von feinen Wurstwaren aus dem Schaffhauserland erblicken und über Ihre Fleischvorlieben lesen ;-)

Il Consigliere hat gesagt…

wollte beim tagi nicht mal jemand pressesprecher werden?;-)

Der Kanzalah hat gesagt…

also ich bestimmt nicht ! ;-)

Ich wurde aber von Tinte.ch angefragt, ob ich dort Pressesprecher werden möchte... nach anfänglichem Zögern habe ich schlussendlich zugestimmt und habe diesen Entschluss bis heute nicht bereut ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...