Samstag, 4. April 2015

Mathias Gnädinger tot - Schauspieler aus Schaffhausen

Der aus Ramsen im Kanton Schaffhausen stammende Schauspieler Mathias Gnädinger ist tot. Er starb gestern am Karfreitag im Alter von 74 Jahren im Universitätsspital Zürich. Seit einem Unfall am 5. März 2015 war er im Unispital hostpitalisiert. Während der Rekonvaleszenz im Spital gab es Komplikationen mit den Lungen- und Herzfunktionen, weshalb Mathias Gnädinger in der Intensivstation betreut werden musste.
Schauspieler Mathias Gnädinger aus Ramsen im Kanton Schaffhausen ist tot
Mathias Gnädinger war einer der berühmtesten Schauspieler aus dem Raum Schaffhausen. Er spielte in 130 Theaterstücken und über 70 Filmen für Kino und Fernsehen mit. Seine letzte Rolle hatte er in der Serie "Der Bestatter" mit Mike Müller und Carlos Leal inne. Er spielt den Bösewicht Louis Lauener, der dem detektivischen Bestatter Luc Conrad (Mike Müller) das Leben schwer machte. Am Schluss der im Januar und Februar 2015 ausgestrahlten neusten Bestatter-Staffel lag er selber tot im Grab, welches er eigentlich für seinen Kontrahenten Conrad vorgesehen hatte. Unser herzliches Beileid an die Familie.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...