Montag, 20. April 2015

Peach Weber - Interview SHF Schaffhausen

Am Donnerstag, 16. April 2015, war der Schweizer Komiker Peach Weber aus dem Aargau zu Gast im Hombergerhaus in Schaffhausen und präsentierte dort sein neues Bühnenprogramm GäxBomb, welches doch immerhin schon das 14. Programm des Altmeisters mit 38-jähriger Bühnenkarriere ist. Darf man mit langen Hosen an ein Rock-Konzert? Ich gehe nur an Beerdigungen von Leuten, die auch an meine kommen... Ich will so ruhig sterben wie mein Grossvater, nicht so hysterisch wie sein Beifahrer... Wenn der Hund mit der Rute wedelt, wedelt er mit seinem Schwanz, beim Nikolaus stimmt der Folgesatz nicht so ganz.... - Ja, Peach liess keinen Ulk aus und begeisterte damit sein - aus doch recht beachtlichen 350 Leuten bestehendes - Publikum.
Peach Weber Interview im Schaffhauser Fernsehen SHF (Foto: SHF)
Im Rahmen seines Besuches in der Munotstadt hat das Schaffhauser Fernsehen ein Interview mit Peach Weber führen können, bei dem er erzählt, wie er seinen Bühnenprogramm schreibt. Dies braucht jeweils etwa drei Monate, in denen er täglich um 8:00 Uhr am Morgen im Büro Platz nimmt und dann bis am Abend daran arbeitet. Jedes neue Bühnenprogramm beinhaltet bei Peach 100% neues Material, weshalb er wirklich nicht weiss, wie es jeweils ankommen wird. Peach Weber spielt es auch nicht vorher noch ein paar Kollegen vor, weil er 200 neutrale, zahlende Leute bräuchte, um wirklich beurteilen zu können, wie es ankommt.
Peach Weber bei seinem Besuch im Hombergerhaus in Schaffhausen
Wenn Peach Weber auf der Bühne mal nicht mehr weiter weiss, improvisiert er einfach - und die Leute würden dann jeweils immer meinen, er habe es extra gemacht. Dies sei der Vorteil, wenn man allein auf der Bühne sei - sonst würden solche Sachen eher auffallen, wenn jemand zum Beispiel vergesse ein Stichtwort für den Kollegen zu sagen. Ausserdem ist Peach davon überzeugt, dass er die Stand-Up Comedy in der Schweiz erfunden habe - noch dazu habe er sie weiterentwickelt, da er es im Sitzen mache. Seinen letzten Auftritt plant Peach Weber für den 15. Oktober 2027 im Hallenstadion. Dann wird der 1952 in Wohlen im Kanton Aargau geborene Peach 75 Jahre alt sein. Der Vorverkauf laufe übrigens prächtig, 8'900 Eintritte seien bereits verkauft worden und damit sei es praktisch voll. Das Interview des Schaffhauser Fernsehens SHF mit dem Komiker Peach Weber kann man sich hier anschauen:


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...