Freitag, 4. November 2016

Restaurant Beckenburg erstrahlt im neuen Glanz

Während sieben Wochen wurde das Restaurant Beckenburg in Schaffhausen umgebaut und erneuert. Gestern wurde es für geladene Gäste wiedereröffnet und ab heute, Freitag 4. November 2016, ist die Beckenburg regulär geöffnet. Neben hochwertigen neuen Tischen und Stühlen wurden auch die Küche sowie die sanitären Anlagen erneuert. Gastgeber Simon Adam, welcher neu auch den Güterhof übernommen hat (siehe Schaffhausen.net Beitrag), bleibt der Beckenburg erhalten genau so wie der Küchenchef Marc Köhler, welche von Anfang an seit dem Jahr 2014 mit dabei ist (siehe unseren damaligen Eröffnungsbericht). Als neues Gesicht der Beckenburg kümmert sich Claudio Natale ab sofort als Geschäftsführer um das Wohl der Gäste.
Oliver Malicdem (Art Director), Claudio Natale (Geschäftsführer), Marc Köhler (Küchenchef), Simon Adam (Gastgeber)
Zur Wiedereröffnung ist auch das gesamte Konzept der Beckenburg etwas aufgefrischt worden. So gibt es ein neues Logo und ein neues Leitmotiv: Beckenburg - Das Restaurant - Regional, frisch und authentisch. Ab sofort werden täglich im Restaurant auf einer Schiefertafel aktuelle Spezialitäten präsentiert. Zudem ist auch die neue Homepage aufgeschaltet worden.
Die neue Homepage der Beckenburg ist ab sofort unter beckenburg.ch abrufbar
Zu den beiden Eröffnungstagen gibt es heute Freitag und morgen Samstag jeweils ein Eröffnungsmenü mit fünf Gängen. Dies konnten wir gestern schon mal kosten und es war ausgezeichnet. Das Eröffnungsmenü besteht aus:

Vorspeisenkreationen
Trüffelnüdeli 
Quittensorbet mit «Prélude» 
Rosa gebratenes Rindsfilet serviert mit Waldpilzen und Schalotten, verfeinert mit Hobel von der Belper Knolle und Kartoffeltätschli
Fotzelschnittli serviert mit Apfel-Kompott, hausgemachtem Joghurteis und einem Bitterschokoladen-Shot.
Gastgeber Simon Adam raffelt den frischen Trüffel gleich selbst am Tisch über die feinen Nüdeli
Ab Dienstag, 8. November 2016, startet dann der gewöhnliche Betrieb in der Beckenburg mit einem Tischmenü, welches gerne nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden angepasst wird. Das Tisch-Menü im November 2016 sieht folgendermassen aus:

Beckenburg Tisch-Menü November 2016

Das Team der Beckenburg setzt auf marktfrische, innovative Küche mit regionalen Produkten. Aus gesunden Lebensmitteln werden kreative Köstlichkeiten zubereitet. In der Beckenburg werden mit wenigen Ausnahmen alle Speisen hausgemacht. Neben dem Restaurant selbst wird auch ein umfangreiches Catering Angebot offeriert. Zusammen mit der Tochterfirma «Essen & Kunst» wird ein erstklassiges Gourmet-Catering angeboten. «Essen & Kunst» ist die Leidenschaft, Essen zu einem harmonischen Sinnes-Entertainment zu inszenieren. Kulinarisch überraschende Kreationen für den Gaumen werden vereint mit faszinierenden künstlerischen Darbietungen für Aug und Ohr.
Simon Adam (rechts) mit dem neuen Geschäftsführer des Restaurants Beckenburg: Claudio Natale (links)
Kochkurse werden in der Beckenburg ebenfalls angeboten und sind bei Privaten, Vereinen und Firmen sehr beliebt. Für einen solchen Event ist Simon Adam genau der richtige Partner. Mit seiner umgänglichen Art lehrt er den Gästen die Leidenschaft des Kochens und fördert mit viel Spass die Integration der Gruppe. Anschliessend werden die Leckereien in der Beckenstube oder im Sommer auf der Veranda gekostet. Egal, ob kocherfahren oder «niekochender» Anfänger: Der Plausch-Kochkurs in der Beckenburg ist ein amüsanter und lehrreicher Event.
Gastgeber Simon Adam gab gestern beim Eröffnungsanalass ein Interview fürs Schaffhauser Fernsehen SHF
Öffnungszeiten des Restaurants Beckenburg:
Dienstag: 10 – 14 Uhr / 18 – 23 Uhr
Mittwoch: 10 – 14 Uhr / 18 – 23 Uhr
Donnerstag: 10 – 14 Uhr / 18 – 23 Uhr
Freitag: 10 – 14 Uhr / 18 – 23 Uhr
Samstag: 17– 23.30 Uhr

Sonntag und Montag geschlossen (Gesellschaften auf Anfrage)

Weitere Informationen zum Restarurant Beckenburg unter: www.beckenburg.ch

Beckenburg - das Restaurant - Das neue Schild aussen an der Beckenburg
Der Neustart ist gestern perfekt geglückt, wir wünschen Simon Adam und seinem Team weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf viele schöne Stunden in der Beckenburg! :-)

Fotos und Bericht: Beat Hochheuser für www.schaffhausen.net

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...