Freitag, 24. Juli 2009

Eisen und Messing Diebe in Schaffhausen

Momentan sind in Schaffhausen Rohstoffdiebe unterwegs!
In der Nacht von Montag (21. Juli 2009) auf Dienstag (22. Juli 2009) hat eine unbekannte Täterschaft in Beringen rund 700 Kilogramm Kupfer gestohlen.

Eine unbekannte Täterschaft fuhr in der Nacht (21./22. Juli 2009) mit einem unbekannten Fahrzeug zum Maschendrahtzaun des Werkhofes der Elektrizitätswerk des Kantons Schaffhausen AG (EKS) an der Wiesengasse 30. Anschliessend kletterte sie über den Zaun und entnahm rund 700 Kilogramm blankes Kupfer aus einer Abfallmulde, die auf dem EKS-Werkhof stand. Über den Maschendrahtzaun hinweg lud die Täterschaft dann das Kupfer auf das bereitstehende Fahrzeug und machte sich aus dem Staub. Das gestohlene Kupfer hat einen Wert von ca. 3'500.-- Franken. Die Schaffhauser Polizei sucht Augenzeugen und nimmt sachdienliche Hinweise gerne Entgehen (Text und Bild: SHPol).

In der Nacht auf den 23. Juli 2009 wurden dann in Beringen, Kanton Schaffhausen, noch einmal 500 Kilogramm Messing im Wert von ca. 1'300.-- Fr. gestohlen. Als Konsequenz sollen nun die Sicherheitsmassnahmen auf den Lagerstellen verbessert werden, u.a. mit einer Videoüberwachung.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...