Freitag, 10. Juli 2009

Erich Schlatter im Schaffhauser Fernsehen - Teil 4

Erich Schlatter ist weiterhin die Top-Story beim Schaffhauser Fernsehen. Wie dort berichtet wird, liegt der Zeitschrift "Beobachter" nun das letzte E-Mail des Opfers vor. In diesem habe das Opfer dem Schaffhauser Erich Schlatter grosse Vorwürfe gemacht. In der neuen Ausgabe des Schweizer Fernsehens erläutert Robin Blanck, welcher Redaktor bei den Schaffhauser Nachrichten ist, die Bedeutung des E-Mails für den weiteren Strafprozess. Erich Schlatter selbst habe im übrigen auch massenweise E-Mails an seine Helfer in der Schweiz verschickt. Anscheinend sei aber das Verhältnis zwischen Schlatter und seinem Helferkreis in letzer Zeit immer schlechter geworden. Alles Weitere im neuen Bericht des Schaffhauser Fernsehens: Erich Schlatter Teil 4, welcher hier angeschaut werden kann:

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...