Dienstag, 8. Dezember 2009

sbeschte wos je hets gits ist Jugendwort 2009

Den Namen Heshurim Aliu kennt man nicht unbedingt, aber seinen legendären Ausspruch: "s'beschte wos je hets gits" kennt jeder. Nun erhält Heshurim Aliu für seinen Satz den Preis für das Schweizer Jugendwort 2009 (obwohl es ja kein Wort, sondern ein Satz ist - aber egal, Heshurim Aliu nimmt's mit der Grammatik bei seinem Satz ja auch nicht so genau ;-)

So, nochmals zur Aussage von vorher, jeder kenne des Satz. Wirklich jeder? TeleZüri wollte es genau wissen und machte sich ins Altersheim auf um zu schauen, ob der Satz auch bei den Senioren populär ist. Doch was muss man da hören, die Rentner tun sich schwer mit dem Satz. Als sie ihn anhand von einzelnen Wörtern zusammen setzten sollen, fallen Kommentare wie "Dos ich kei Schwiizerdütsch" und "Dos isch ä chli verchert" oder sogar "So verchert chönts doch nid rede, diä sölled ä chli studiere, wiämes seit"! Ne du, ne du, weit gefehlt! Doch seht selbst:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was soll ein "Jugendwort" im Altersheim?

Der Kanzalah hat gesagt…

Na jugendliche Frische für die Senioren... glaub mir, die meisten könnten sie wirklich gut brauchen ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...