Freitag, 15. April 2011

Trainer René Weiler hat den FCS verlassen

Der Chef-Trainer des FCS (Fussballclub Schaffhausen) René Weiler hat den Verein überraschend verlassen um neuer Trainer beim FC Aarau zu werden. Anscheinend kam es zu Unstimmigkeiten zwischen dem Trainer und dem Management des FCS. Das Training wird in den nächsten Tagen vom bisherigen Assistenztrainer Manuel Klökler geleitet. Das Schaffhauser Fernsehen hat bei René Weiler, den Spielern und dem Management genauer nachgefragt:

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...