Dienstag, 22. September 2015

Kinski Klub an der Langstrasse in Zürich macht dicht

Nach dem Abart macht in Zürich jetzt auch noch der Kinski Klub an der Langstrasse dicht. Nach drei Jahren Betriebt mit viel guter Musik und viel Herzblut verkünden die derzeitigen Betreiber den Abschied vom Kinski.
Den Kinski Klub an der Langstrasse Zürich gibt's noch bis Jan 2016 (Quelle: Kinski)
Wie die Betreiber auf Facebook verkünden, mussten sie feststellen, dass ein Kleinclub mit den Schwerpunkten Rockmusik und Konzertveranstaltungen auch an der Langstrasse im grossen Zürich schwer zu bewerkstelligen ist. Obwohl mit etwas über 150 Konzerten und Liveveranstaltungen grossartige Momente erlebt werden durften und über die Jahre auch an den Parties ein treues Stammpublikum begrüsst werden konnte, wird der Betrieb des Kinski Klubs per Anfang Januar 2016 eingestellt.
Kinski Klub an der Langstrasse in Zürich (Quelle: Kinski Klub)
Das Ende in Sicht soll jetzt aber erstmal noch zum Schlussspurt angesetzt werden. In den nächsten drei Monaten stehen im Kinski noch einige fantastische Konzerte und Parties bevor und ab Freitag dem 02. Oktober ist auf vielseitige Nachfrage mit Hit Sematary wieder jeden Freitag ein Mixed Styles Format am Start. Was die Zukunft für das Lokal an der Langstrasse 112 bringt, wird von der neuen Betreibergruppe dann zu gegebener Zeit kommuniziert werden. An dieser Stelle möchten die Betreiber sich gerne bei allen Mitarbeitern, Veranstaltern, Partnern, Bands, Freunden und Gästen für den Einsatz und die Leidenschaft bedanken, ohne die das Kinski keine 3 Tage geschweige denn 3 Jahre gerockt hätte (Quelle: Kinski Facebook Page).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...