Dienstag, 29. September 2015

Fassbeiz öffnet am 15. Dez 2015 unter neuer Führung

Dass die traditionsreiche Fassbeiz in der Webergasse von Schaffhausen nicht aufgegeben werden wird, war eigentlich ziemlich klar. Nun steht aber auch ein definitiver Eröffnungstermin fest. Am Dienstag, 15. Dezember 2015, wird die Fassbeiz nämlich unter neuer Führung wieder öffnen. Zum neuen Führungsteam gehören die beiden Köche Andreas Hodler (29) und Benjamin Schwarz (28) sowie der Betriebsökonom Thomas Weber (29). Allen drei ist die Region Schaffhausen bestens bekannt. Andi Hodler war sechs Jahre lang Koch im Schlössli Wörth am Rheinfall und Benj Schwarz kochte in den Altersheimen Steig und Wiesli. Der neue Chef der Service ist übrigens auch kein Unbekannter: Nizzar El Bachir, welchen halb Schaffhausen noch aus der Kammbarn Beiz kennt, wird dieses Amt übernehmen.
Hoffentlich wird die Fassbeiz bald wieder so voll werden wie zu ihren besten Zeiten
Die Fassbeiz soll bis zu ihrer Wiedereröffnung Mitte Dezember 2015 sanft renoviert werden, am grundsätzlichen Konzept soll jedoch nichts radikal verändert werden. Viel mehr besteht der Plan darin, mit einem jungen, dynamischen Team der Traditionsbeiz neues Leben im altbekannten Stil einzuhauchen. Dass die Fassbeiz nach wie vor eine treue Gefolgschaft hat, zeigte sich gerade kürzlich am Höflisommer, an dem Leute aus dem Fassumfeld an einzelnen Abenden die Türen der Beiz öffneten und zu geselligen Sommerabenden einluden. Das Fass soll weiterhin ein Ort sein, um zu verweilen und zu geniessen, zum Debattieren und Feiern sowie um Freunde zu treffen.
In der Fassbeiz war in letzter Zeit nicht nur die Heizung kaputt...

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...