Dienstag, 27. Juni 2017

Meat Days in Meiers Pool Schaffhausen

Vom Freitag, 30. Juni, bis und mit Sonntag, 2. Juli 2017, finden im Garten von Meiers Pool die ersten Schaffhauser Meat Days statt. In Zusammenarbeit mit LUMA Delikatessen gibt's hier ordentlich Frischfleisch auf den Teller - und das alles mit Klasse und dennoch heisser als in jeder Badi.
Meat Days im Garten von Meiers Pool - 30. Juni bis 2. Juli 2017 - Schaffhausen
Sobald die Grillschürze umgebunden wird, entwickelt sich jeder Hobbykoch zum Meister und weiss genau, welche Temperatur die Holzkohle braucht oder nach wie vielen Minuten das Fleisch gewendet werden muss. Wer aber nach dem wirklich goldenen Schnitt im Steak sucht, ist an den Meat Days 2017 genau richtig. LUMA Delikatessen und Meiers Pool präsentieren in Zusammenarbeit mit Beefer Original, Big Green Egg, Myrta und Brauerei Falken drei Tage voller Rauchzeichen und Protein.
Meat Days im Garten von Meiers Pool - 30. Juni bis 2. Juli 2017 - Schaffhausen

Freitag: It’s After-Work-Time
Nach Feierabend (ab 18 Uhr) brutzeln die Grilleure von LUMA Delikatessen, Beefer Original und Big Green Egg um die Wette und servieren Saftiges und Würziges. Für den richtigen Mix in flüssiger Form sorgt das Bar-Team des Meiers Pool in gewohnter Manier. Für alle, die selbst ihren BBQ-Mann oder – Frau stehen wollen, lodert ein offenes Feuer, über welchem Würste vom Wurstmacher und Schlangenbrot selbst grilliert werden können.

Samstag: Das goldene Kalb
Zum ersten Mal seit der Aufgabe der Fischerzunft kocht André Jaeger wieder für die Schaffhauser Öffentlichkeit. In einer eigens entwickelten Grillkonstruktion brät uns der Michelin-Koch ab 12 Uhr keinen Storch, sondern ein Kalb. Probiert werden kann ab 20 Uhr. Damit bis dahin niemand hungrig bleiben muss, werden durchgehend Fleischkreationen von den übrigen Ständen serviert.

Sonntag: We are family
Von 14 bis 19 Uhr werden die Münder von ausgewachsenen Fleischtigern und Nachwuchs-Raubkatzen gestopft. Nebst dem klassischen Angebot der vergangenen zwei Tage gibt es eine Hot-Dog-Station, an welcher jeder sein Würstchen selber grillieren und sein Brötchen nach seinen Wünschen belegen kann. Zudem zeigen regionale Köche ihr Können.
Meat Days - Meiers Pool Schaffhausen - 30. Juni bis 2. Juli 2017

Alle angebotenen Spezialitäten stammen – abgesehen von den Wurstmacher-Würsten – von LUMA Delikatessen. Es gibt auch, aber längst nicht nur, das mit Edelschimmelpilz gereifte Fleisch. Die einzelnen Portionen kosten jeweils rund zehn Franken und sind bewusst in Probiergrösse gehalten – sodass alle Spezialitäten nach Lust und Hunger getestet werden können. Das Fleischangebot wechselt täglich, die Beilagen (Salatbuffet und Pommes Frites) bleiben sich gleich.

Das kleine Grilllexikon

LUMA Delikatessen
LUMA Delikatessen ist im Jahr 2014 entstanden. Nebst den LUMA D.A.C. Produkten verfügt LUMA über eine exklusive Auswahl weiterer Fleischdelikatessen, die ohne den Edelschimmelpilz gereift wurden und die von weltweit besten Produzenten stammen.

Beefer
Der Beefer ist nicht nur ein Gasgrill, der Beefer ist die maschinengewordene Fleischeslust. Der Grill erreicht Temperaturen von über 800 Grad Celsius und grillt Steaks in einer Rekordzeit von gerade zwei mal 45 Sekunden. Das Ergebnis ist eine wahre Geschmacksexplosion.

Big Green Egg
Der original Holzkohle-Keramikgrill heisst Big Green Egg. Der Gründer nutzte die im Space-Shuttle- Programm gemachten Erfahrungen mit der dabei entwickelten Hightech-Keramik. Die Keramik absorbiert Hitze und gibt die gewünschte Kochtemperatur konstant und harmonisch wieder ab. Dank diesem Römertopf-Prinzip bleibt das Gargut zart und saftig. Das Big Green Egg ist ein Grill, ein Backofen und ein Räuchergerät in einem.

Der Wurstmacher
Diese speziellen Wurst-Rezepturen sind alles Eigenkreationen. In der ehemaligen Metzgerei Pfistner in Hallau werden sie aus ausgesuchten Rohstoffen in reiner Handarbeit verarbeitet. Sie entsprechen regionalen, saisonalen und traditionellen Ursprüngen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...