Mittwoch, 27. Januar 2010

leshop.ch - der Supermakt im Sack

Wer nicht gerne in den Laden einkaufen geht, der lässt es sich lieber nach Hause liefern - alles kein Problem mit LeShop.ch von der Migros - von Fans übrigens liebevoll auch "Migi" genannt.

Neu gibt es für leshop.ch nun auch eine iphone-app, eine Applikation für das iPhone, die man sich über den App-Store einfach und kostenfrei herunterladen kann. Ist die LeShop-App ersteinmal auf dem iPhone installiert, kann man mit einem Tastendruck die Synchronisation starten und die App gleicht die Daten mit denen des persönlichen Kundenprofils auf der leshop.ch Webseite ab. Auf diese Weise stehen die gespeicherten Listen und Einkäufe vom Account auf der Homepage per sofort auch Unterwegs in der iPhone App zur Verfügung.

Die LeShop App bietet einige Innovationen. Besonders praktisch ist, dass sie offline arbeitet und keine ständige Verbindung mit dem Internet notwendig ist. Dies erhöht die Geschwindigkeit erheblich und schont zudem noch den Geldbeutel. Lediglich zum Schluss wird kurz eine Verbindung per Wireless Network oder G3 bzw. Edge aufgebaut, um die Bestellung zu übermitteln. Die Bestellung kann sofort getätigt oder später zu Hause am Computer vervollständigt und abgeschlossen werden.

Der OnlineShop LeShop.ch von der Migros ist nach wie vor auf Erfolgskurs. Vor zehn Jahren startet der Shop im Internet. Im Jahre 2009 konnte der Umsatz noch einmal um 18 Prozent auf 132 Millionen Franken gesteigert werden. Mit der neuen Applikation für das iPhone soll das Wachstum nun weiterhin ausgebaut werden. Dies dürfte auch durchaus gelingen, da man nun bequem im Tram, Zug und Bus die bis jetzt relativ unnütze Zeit zum einkaufen gehen nutzen kann. Auch die vielen positives Reviews im App-Store zeigen, dass die Appliaktion gefragt und beliebt ist. So wird der App in über der Hälfte der Bewertungen die Maximalpunktzahl von fünf Sternen geben und bei den kostenlosen Apps findet sich die App in der Kategorie Lifestyle auf Platz 1.

Na, da ist LeShop mit dem online Supermarkt im Taschenformat wirklich ein grosser Wurf gelungen. Die iPhone Applikation ist gratis und einfach zu bedienen. Ausserdem ist sie auch nicht nur in Deutsch verfügbar, sondern auch noch in Englisch und Französisch. Der grosse Wocheneinkauf ist in Nullkommanix erledigt und man kann endlich die unnütze Wartezeit in Bus und co. sinnvoll zum Einkaufen nutzen. Ausserdem kann man mit dem iPhone die Bestellung jetzt auch bequem von der Küche aus aufgeben. Dort sieht man direkt vor Ort, was fehlt und nachbestellt werden muss. So muss man keine Einkaufslisten mehr schreiben, was wiederum Zeit spart und den Komfort erhöht.

1 Kommentar:

Dani hat gesagt…

Gerade gestern haben wir unsere allererste Bestellung bei Le Shop getätigt.
Der arme Pöstler musste zünftig zu packen. Zum Glück konnte er den Lift benutzen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...