Sonntag, 25. Juli 2010

LED Lenser M7 - Superhelle LED Taschenlampe

In den letzten Tagen hatte ich die dankbare Möglichkeit, die neue LED Lenser M7 Taschenlampe zu testen. Als erstes fällt einmal das wunderschöne Design auf - nicht umsonst hat sie auch den Reddot Design Award 2010 gewonnen.

Jedoch handelt es sich nicht um irgendeine Taschenlampe. Zunächst basiert sie auf der LED Technologie und verbraucht so sehr wenig Strom. Ausserdem verfügen die LED Leuchtmittel über eine sehr lange Haltbarkeit und sind gegenüber Erschütterungen unempfindlich. Als nächstes fällt die extreme Helligkeit der LED Taschenlampe auf, welche ihres Gleichen sucht.

Die Led Lenser M7 Taschenlampe vereint Komfort und Dynamik und wird über einen programmierbaren Microcontroller (deshalb das M in der Produktebezeichnung M7) gesteuert. Der Microcontroller stellt das Kernstück der Smart Light Technology dar. Dabei handelt es sich um ein elektronisches System zur Lichtsteuerung, welches verschiedene Lichtprogramme wie "Professional", "Easy" und "Defence" mit unterschiedlichen Lichtfunktionen wie "Boost", "Low Power", "Strobe", "Dim" und "S.O.S." zur Verfügung stellt. Als besonderes Feature bietet die M7 auch das stufenlose Dimmen an. Die Verschiedenen Funktionen können auf einfachste Weise über einen einzigen Tast-Schalter ausgewählt werden.

Neben den verschiedenen Lichtprogrammen wird auch das Entladeverhalten der Batterie durch die Smart Light Technology gesteuert. Der Benutzer kann zwischen kontinuierlich abnehmendem Licht oder konstanter Stromentnahme und Helligkeit der High-End Taschenlampe wählen. Ausserdem wurde durch den neuen Fast-Lock-Mechanismus der fokussierbaren Taschenlampe erstmals eine Arretierung des stufenlos verstellbaren Advanced Focus Systems möglich gemacht. Durch die eingebaute Reflektor-Linse wurden Galilei und Newton - also Linse und Reflektor - miteinander kombiniert und so konnten nun die Vorteile beider Systeme genutzt werden. Die Entwicklung der Reflektor-Linse geht auf die Zusammenarbeit mit einem der führenden europäischen Lichtforschungsinstitute, dem OEC in München (Deutschland) zurück. Durch das Advanced Focus System wird das Massschneidern von Licht in einer enormen Effizienz ermöglicht.

Mit dem Led Lenser kann man ausserdem sehr schöne kreative Lichtkunst-Bilder erstellen. Auf der Led Lenser Homepage findet man einige sehr interessante Fotos in der Gallery. Weitere Infos zum Produkt erhält man auch im Led Lenser Forum und auf Facebook. Ausserdem gibt es auch eine Led Lenser Twitter-Seite. Die Led Laser Taschenlampe ist alles in allem ein tolles und sehr hilfreiches Gerät. Wer noch mehr darüber erfahren möchten, kann das hier tun: Jetzt zum Produkt.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Sommerloch???

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...