Dienstag, 20. Juli 2010

Wespe bringt Bagger zum Erliegen

Am Freitagnachmittag (16.07.2010) hat sich in Dörflingen, Kanton Schaffhausen, ein Alleinunfall mit einem Bagger ereignet.

Am Freitagnachmittag (16.07.2010) um 15:30 Uhr fuhr ein 40-jähriger Schweizer mit einem Bagger durchs Hinterdorf in Dörflingen (Kanton Schaffhausen). Als der Mann von einer Wespe in den Hals gestochen wurde, riss er vor Schreck das Steuerrad des Baggers um, worauf der Bagger umkippte (Text und Bild: SHPol).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...