Montag, 7. März 2011

Pizza in Schaffhausen zu Dumpingpreisen

Nach dem sich die Dönnermänner an der Bachstrasse in Schaffhausen ja schon eine wilde Dumpingpreis-Schlacht geliefert hatten, scheint es nun munter bei den Pizzas weiterzugehen. Ach ja, der viel benutzte Begriff: "Dönermann" ist übrigens wahrscheinlich kaum der politisch korrekte Terminus., aber ein Fachbegriff wie: "Pizzaiolo" für die Dönerproduzenten ist mir leider nicht bekannt, deshalb verwende ich ihn hier halt auch mal.

Mittlerweile bieten zahlreiche italienischen Restaurants in Schaffhausen ein Pizza über die Gasse (sog. "Take away Pizza", das ist zwar schreckliches englisch, aber was soll's) für gerade mal CHF 10.-- an. So gesehen beispielsweise beim Gallo D'Oro am Platz und bei der Pizzeria Romana in der Unterstadt Schaffhausen. Hierbei ist es völlig egal, welche Pizza bestellt wird. Jede Pizza kostet pauschal 10.-- Fränkli. Geliefert wird natürlich nichts, man muss sich das Leckerli schon abholen... und essen muss man es gar auch noch selbst! Trotzdem ist dies erheblich günstiger als bei den Pizza-Lieferdiensten, welche ja jeweils ebenfalls die Möglichkeit anbieten, die Pizzen abzuholen und dann z.B. 2.-- Franken vom üblichen Preis abziehen oder noch ein Getränk gratis mitgeben.

Ein neues Dumping-Angebot konnte Schaffhausen.net heute beim "El Barco" in der Schaffhauser Unterstadt erspähen. Dort gibt es neu Pizza für unter 10.-- Franken!

Ja, hier ist ein kluger Verkäufer am Werk. CHF 9.90 wirkt nun mal viel besser als CHF 10.-- und wird Heerscharen an pizzagierigen Schaffhausern anlocken. Für die gesparten 10 Rappen lassen wir auch gerne den Rechtschreibfehler durchgehen.

1 Kommentar:

Diktator hat gesagt…

Das ist schon ziemlich lange der Fall beim El Barco, nur der Name dieses Lokales stösst bei mir auf ein ungutes Gefühl... Ähnlich wie bei einem Pornofilm mit Handlung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...