Freitag, 11. März 2011

Raub Schaffhausen Fahndungsvideo - Auto gefunden

Am Mittwochabend (09.03.2011) hat die Schaffhauser Polizei an der Villenstrasse in der Stadt Schaffhausen ein Auto sichergestellt. Hierbei handelt es sich um das Fluchtauto des Raubüberfalles auf ein Schaffhauser Schmuck- und Bijouteriegeschäft.

Am Mittwochabend (09.03.2011) meldete ein Anwohner der Schaffhauser Villenstrasse, dass in seiner Garage ein ihm unbekanntes Auto abgestellt sei. Ermittlungen der Schaffhauser Polizei ergaben, dass es sich hierbei um den gesuchten schwarzen Porsche Cayenne mit den Kontrollschildern SG 340997 handelte. Das Auto diente am Mittwochmorgen (9.03.2011) vier Männern, die einen Raubüberfall auf ein Schaffhauser Schmuck- und Bijouteriegeschäft verübt hatten, als Fluchtauto. Der Porsche Cayenne wurde sichergestellt.

Die Schaffhauser Polizei geht davon aus, dass die vier Täter - aller Wahrscheinlichkeit nach - am Mittwochmorgen (09.03.2011), nachdem sie den Porsche Cayenne in der Garage abgestellt hatten, auf ein anderes Auto umgestiegen sind. Sie bittet Personen, die diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben oder denen der besagte Porsche Cayenne allenfalls in den letzten Tagen aufgefallen ist, sich zu melden (Text und Bild: SHPol).

Mittlerweile hat die Schaffhauser Polizei auch ein Fahndungsvideo mit Aufnahmen vom Raubüberfall veröffentlicht, auf dem man sieht, wie die Täter den Laden betreten und ihn am Ende der Tat wieder verlassen. Der ganze Überfall dauerte nur zwei Minuten.


Quelle Video: SHPol.

Weitere Infos zum Raubüberfall sowie weitere Aufnahmen der Überwachungskameras gibt es hier im Bericht vom Schaffhauser Fernsehen:

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

die daltons leben!!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...