Donnerstag, 14. Juli 2011

FCS Park Schaffhausen wird definitiv gebaut

Das Schaffhauser Fussballstadion FCS Park in Herblingen wird nun definitiv gebaut werden. Ändern wird sich nach der letzten Redimensionierung grundsätzlich nichts mehr. Damals wurde die Verkaufsfläche auf eine Ebene reduziert, die Parkplatzfläche verringert und das Budget von 140 Millionen auf 100 Millionen reduziert. Das geplante Hotel soll ebenfalls nicht mehr gebaut werden. Neu wurde mit der Firma PORR ein Totalunternehmer gefunden, welcher das Stadion bauen wird. Ein Investor für den FCS Park wurde hingegen immer noch nicht gefunden. Auch Stadt und Kanton wurden bereits für Geldmittel angefragt. Der Ankermieter Lipo-Möbel ist nach wie vor beim Projekt mit dabei. Das Stadtion wird 8'000 Plätze bieten und soll neben Fussballspielen auch für andere Anlässe wie beispielsweise Konzerte genutzt werden. Im August 2011 soll bereits der Spatenstich für den FCS Park Schaffhausen erfolgen. Im Herbst 2013 wird dann - sofern Gott will - das erste Fussballspiel des FCS dort stattfinden. Alles Weitere im Beitrag des Schaffhauser Fernsehens.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sosoo, und es wird wie selbstverständlich mit "Beiträgen von Kanton und Stadt" gerechnet. Nachdem man zuvor 100-fach das Gegenteil betont hat!

Anonym hat gesagt…

naaaaiiice!!!

thom hat gesagt…

huerägeil gmacht, schöönä!

Anonym hat gesagt…

oberes bezieht sich nicht auf das beschissene stadion, sondern auf gran purismo! mistake!

Anonym hat gesagt…

FCS Park wird "definitiv" gebaut? D.h. auch ohne den Beitrag von Kanton und Stadt, welcher hoffentlich an der Urne abgelehnt wird???

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...