Dienstag, 18. Juni 2013

Sonderheft Schaffhausen - Schweizer Illustrierte

Im neuen Sonderheft "Schaffhausen" der Schweizer Illustrierten dreht sich alles um die Munotstadt. So kann man mit der Vize Miss Schweiz 2011, Julia Flückiger, einen Rundgang durch die Altstadt machen oder sich von Erziehungsdirektor Christian Amsler erläutern lassen, wieso denn bloss die Schaffhauser Schüler und Schülerinnen so gut in der Schule sind. In der weiteren Folge gibt "Der Macher" Giorgio Behr folgendes Statement ab: "Wer viel Geld hat, hat auch eine grosse soziale Verantwortung". Bei Familie Prager ist niemals Ruhetag und IWC-CEO George Kern beweist grosses Taktgefühl. Schliesslich erzählen auch noch "Prominente" wie Matthias Ackeret, Thomas Hurter, Michael Stäuble und Hans-Jürg Fehr weshalb sie Schaffhausen so unendlich lieben und wo denn genau ihre Lieblingsplätze sind. Na, wenn das mal nicht was ist! Das Sonderheft Schaffhausen der Schweizer Illustrierten kann man sich hier online anschauen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das Highlight-Zitat ist (eher unerwartet) im Artikel über Giorgio Behr zu finden: "Um sozial zu handeln, braucht man selber Geld. Sonst kann man nur sozial reden"

Anonym hat gesagt…

Ich empfehle:
de Botschafter vom chline Paradies

http://www.youtube.com/watch?v=s1sWyqcBjss

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...