Samstag, 15. Juni 2013

Baugerüst beim Museum zu Allerheiligen eingestürzt

In der Nacht von Donnerstag (13.06.2013) stürzte um ca. 22:20 Uhr ein Teil des Baugerüsts an der „alten Abtei“ am Klosterbogen beim Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen ein. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand, obwohl das Baugerüst mitten auf der Strasse landete.


Zur Zeit des Einsturzes des Baugerüstes gab es starke Windböen über der Stadt Schaffhausen. Gemäss ersten Ermittlungen entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Weitere Ermittlungen werden durch die Baupolizei der Stadt Schaffhausen in Zusammenarbeit mit der Schaffhauser Polizei getätigt.

Die Aufräumarbeiten und Absperrungen dauerten den ganzen Freitag (14.06.2013) über an. Ab Freitag Nachmittag, 16.45 Uhr, war die Durchfahrt Klosterbogen für den Verkehr und die Fussgänger dann wieder offen bzw. frei begehbar, mit Ausnahme der bereits vorher bestehenden baubedingten Einschränkungen (Text und Bild: SHPol).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...