Donnerstag, 23. Oktober 2008

Zerstörerische Busse in Schaffhausen

Irgendjemand muss sie mal stoppen, die zerstörerischen Busse von Schaffhausen. Immer wieder verüben sie kleinere Anschläge in Schaffhausen:

Linienbus kollidierte mit Lichtsignal: Am Donnerstagmorgen (09.10.08) ereignete sich auf der Rheinuferstrasse in Schaffhausen ein Alleinunfall. Ein Linienbus der Verkehrsbetriebe Schaffhausen kollidierte mit einem Lichtsignalmasten. Sowohl am Fahrzeug, als auch an der Lichtsignalanlage entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Der Chauffeur der Verkehrsbetriebe befuhr mit dem Bus auf einer Kontrollfahrt die Rheinuferstrasse in Richtung Neuhausen. Aus noch ungeklärten Gründen geriet der Chauffeur Höhe Bachstrasse auf die rechtsseitige Verkehrsinsel und kollidierte mit dem Masten der Lichtsignalanlage. Die Kreuzung musste teilweise kurzzeitig gesperrt werden (Bild & Text: SHPol).

Dem Schaffhauser Volk fällt es immer wieder auf, dass die Busfahrer doch recht flott unterwegs sind und gelegentlich Spielchen spielen, siehe auch das Kreiselspielchen hier.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...