Dienstag, 29. September 2009

Umbau und Bauarbeiten Kammgarn Schaffhausen

Am Montag haben die Umbauarbeiten bei der Kammgarn Schaffhausen begonnen. Als eine der ersten Arbeiten wurde die etwa zwölf Jahre alte Holzterrasse abgerissen.

Neu entstehen soll nun ein zusätzlicher Gebäudeteil mit neuem Eingang und vor allem auch neuen WC-Anlagen. Diese sollen unterirdisch entstehen, so dass dereinst sage und schreibe neun Frauen-WCs im Keller zur Verfügung stehen sollen. Die neuen Toiletten im Keller sollen die derzeitigen drei - chronisch überlasteten - Frauentoiletten im Erdgeschoss ablösen.

Durch den Neubau soll auch der Eingang von Konzerthalle (=Kammgarn Aktionshalle) und der eigenständigen Kammgarn Beiz getrennt werden. Dies soll zu einer Attraktivierung des Kammgarn Restaurants führen, da die Schlange vor der Aktionshalle den Eingang zur Beiz künftig nicht mehr verstopfen wird. Ausserdem wird die Kammgarn Beiz durch den Umbau vergrössert, so dass künftig bis zu 30 Personen mehr ein Plätzchen finden werden. Die Bauarbeiten werden etwa bis März 2010 andauern und ca. Fr. 900'000.-- kosten. Während des Umbaus bleiben aber sowohl Kammgarn Beiz als auch die Partyhalle (letztere mit Ausnahme des kommenden Wochenendes) normal geöffnet. Alles Weitere hier im spannenden Interview des Schaffhauser Fernsehens mit Mister Sonnenbrille: Roland "Rolli" Fricker von der Kammgarn Schaffhausen:

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...