Dienstag, 23. März 2010

Trickdiebe in Schaffhausen

Nicht jeder Hilfsbereite ist wirklich hilfsbereit - so vor kurzem wieder mal feststellbar auf dem Brühlmann Parkplatz (das quadratische Ding vor dem Schwabentor):

Am Donnerstagnachmittag (18.03.2010) wurde in der Stadt Schaffhausen ein deutsches Touristenehepaar Opfer eines Tickdiebstahls. Die Schaffhauser Polizei sucht mögliche Zeugen.


Um 18.00 Uhr am Donnerstagnachmittag (18.03.2010) wurde ein älteres Touristenehepaar durch einen unbekannten Mann auf dem Brühlmann-Parkplatz in der Stadt Schaffhausen auf einen angeblichen Defekt an ihrem Auto hingewiesen. In der Tat befand sich unter dem Auto des deutschen Ehepaares eine kleine Öllache.

Während das Ehepaar den angeblichen Defekt am Fahrzeug begutachtete, muss es dem Unbekannten gelungen sein, die im Auto deponierte Handtasche, die rund 7000.- Euro beinhaltete, unbemerkt zu entwenden.

Wie sich später herausstellte - Überraschung, Überraschung - wies das Auto auch keinen Defekt auf (Medienmitteilung SHPol, Foto: nachgestellte Szene).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...