Mittwoch, 29. Juni 2011

Schaffusia 11 Stadtfest Schaffhausen 2011 Rückblick

Schaffusia 11 - das Stadtfest 2011 in Schaffhausen - ist vorbei. Grundsätzlich ist es von der Schaffhauser Bevölkerung durchweg als positiv empfunden worden. Die angestrebten 100'000 Besucher wurden angeblich erreicht.

Hauptkritikpunkt, welcher Schaffhausen.net zu Ohren gekommen ist, war, dass das Fest bereits um ca. 2:00 Uhr morgens vorbei war. Der Güterhof beispielsweise hatte draussen Sand aufgeschüttet und eine fette Beach-Party geschmissen. Doch um 2:00 Uhr kam die Durchsage: "So, mir mönd Schluss machä - aber mir fiired alli dinnä wiiter". Tja, schön gesagt, aber die Party drinnen im Güterhof war leider von einem ganz anderen Kaliber und für die meisten Beachparty-Besucher uninteressant. Auch alle anderen im Freien stattfindenden Attraktionen mussten um 02:00 dicht machen. Vielleicht sollte sich hier Schaffhausen auch etwas lockerer zeigen und für ein Mal beim Stadtfest längere Öffnungszeiten gewähren. Es kann ja schlecht sein, dass das Partyvolk wie an allen anderen Wochenenden - an denen nota bene kein Stadtfest ist - in Orient, Tabaco, Cuba-Club, Domino und co. endet.

Nach Aussagen des OK gegenüber dem Schaffhauser Fernsehen soll das nächste Schaffusia Stadtfest übrigens in vier Jahren, also 2015, stattfinden. Sehr löblich, dass es nicht nur ein einmaliges Ereignis bleiben soll. Viele weitere Eindrücke von Schaffusia 11 gibt's hier im Beitrag des Schaffhauser Fernsehens inkl. Interview mit Stefanie Heinzmann.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...