Dienstag, 21. Juni 2011

Tour de Suisse 2011 in Schaffhausen

Schaffhausen bildete dieses Jahr den Schluss- und Höhepunkt der Tour de Suisse. Am Samstag, 18. Juni 2011, führte die 7. Etappe von Tübach über Schaffhausen und dem Randensüdfuss entlang nach Schleitheim sowie anschliessend über Hallau, Neunkirch, Löhningen, Beringen und Neuhausen zum Etappenziel auf der Schaffhauser Breite.

Am Sonntagnachmittag ab 13 Uhr folgte das abschliessende Zeitfahren mit Start auf dem Herrenacker in Schaffhausen über den Reiat und Dörflingen zur Zieleinfahrt auf der Breite.

Ein attraktives Begleitprogramm wurde mit dem Konzert der Swiss Army Concert Band am Freitagabend, der Tour de Suisse Music Night in der IWC-Arena mit Florian Ast, Anna Rossinelli, Natacha und The Rockets am Samstagabend sowie einem Rahmenprogramm im Start Village auf dem Herrenacker und Verpflegungsmöglichkeiten auf dem Fronwagplatz am Sonntag geboten (Quelle: stsh.ch).

Alles in allem sind die Organisatoren sehr zufrieden mit dem Verlauf der Tour de Suisse in Schaffhausen. Das Schaffhauser Fernsehen hat hierzu noch einen umfangreichen Beitrag ausgestrahlt, den man sich hier anschauen kann.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...