Mittwoch, 14. Dezember 2011

Kammgarn Schaffhausen erhält ab 2012 mehr Geld

Die Kammgarn Schaffhausen erhält ab dem Jahr 2012 mehr Geld von der Stadt und vom Kanton. Der Verein KIK (Kultur in der Kammgarn) erhält ab 2012 einen Betrag von CHF 90'000.-- pro Jahr (früher CHF 60'000.-- jährlich). Dieser Betrag soll jeweils für fünf überregionale Veranstaltungen pro Jahr verwendet werden. Ausserdem werden auch die Kulturbeiträge für die Bibliotheken Schaffhausen um CHF 8'000.-- auf CHF 173'000.-- pro Jahr erhöht. Der Mehrbetrag ist für den Bereich der digitalen Bibilothek vorgesehen. Die Beiträge von Kanton und Stadt Schaffhausen ans Museum Allerheiligen und das Stadttheater bleiben dagegen unverändert bei weiterhin je CHF 215'000.-- pro Jahr. Die neuen Leistungsvereinbarungen gelten für die nächsten vier bis fünf Jahre. Alles Weitere hier im Beitrag des Schaffhauser Fernsehens.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...