Donnerstag, 7. Juni 2012

Simon Stocker - Peter Käppler - Stadtrat Schaffhausen

Am 26. August 2012 werden in Schaffhausen die fünf Stadträte der Stadtregierung gewählt. Da Jeanette Storrer (FDP) im Sommer die Segel streicht, wird ein Sitz im Stadtrat frei. Die anderen amtierenden Stadtratsmitglieder kandidieren alle ein weiteres Mal für das Amt, so auch das Stadtratsmitglied der politisch links angesiedelten Schaffhauser SP, Peter Käppler. Neu möchte Simon Stocker von der ebenfalls links angesiedelten Alternativen Liste Schaffhausen (ALSH) in den Stadtrat einziehen. Erfahrungsgemäss haben amtierende Stadträte sehr gute Chancen, wiedergewählt zu werden, so dass Simon Stocker bei Erfolg wohl am ehesten neben Peter Käppler im Schaffhauser Stadtrat Platz nehmen würde. Sowohl Simon Stocker als auch Peter Käppler waren kürzlich zu Gast in der Sendung "Flo gegen Flo - gewichtige Argumente" des Schaffhauser Fernsehens. Florian Hotz von der politisch rechts angesiedelten FDP stellte den beiden Kandidaten in der Sendung jeweils kritische Fragen. Die beiden spannenden Sendungen kann man sich hier anschauen.

Simon Stocker - Alternative Liste Schaffhausen (ALSH).



Peter Käppler - Sozialdemokratische Partei (SP Schaffhausen).



Die amtierenden Stadträte Thomas Feurer (Stadtpräsident, ÖBS), Urs Hunziker (FDP), Peter Neukomm (SP) und Peter Käppler (SP) kandidieren alle erneut für das Stadtratsamt. Neu bewerben sich neben Simon Stocker (ALSH) auch noch Raphaël Rohner (FDP) und Daniel Preisig (SVP). Freuen wir uns auf einen heissen Wahlsommer.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...