Freitag, 10. August 2018

Stars in Town Donnerstag: Ein Feuerwerk an Weiblichkeit

Mit Anastacia (USA), Joss Stone (UK) und KT Tunstall (UK) zündete das Stars in Town Festival gestern in Schaffhausen ein Feuerwerk an Weiblichkeit. Wer am Nachmittag seine Augen gegen Himmel richtete, sah dunkle Wolken am Horizont aufziehen. Aber der liebe Gott beschützt Kinder, Frauen und das Stars in Town. Kurz vor Türöffnung regnete es recht stark, doch schon beim Eröffungsact KT Tunstall hatte der Regen schon wieder etwas nachgelassen und dann wurde es zusehens trockener. Anastacia ist eine Diva, aber eine Diva mit Herz. Sie erschien auf der Bühne wie von allen erwartet, mit Sonnenbrille, Jeans-Jacke und engem Oberteil. Doch das Divenhafte fiel von Song zu Song Stück für Stück von ihr ab und sie liess auch ihren Gesangskolleginnen und Musikern genüged Platz auf der Bühne. Mit einer ordentlichen Portion Frauenpower haute sie einen Hit nach dem anderen raus und begeisterte das Publikum auf dem Herrenacker.
Anastacia am Stars in Town 2018 auf dem Herrenacker in Schaffhausen (Foto: Julius Hatt Stars in Town)
Anastacia ist schon lange im Business und verfügt dementsprechend über zahlreiche Hits, die sie am Laufmeter zünden kann. Wer eine kleine Kostprobe möchte, hier ist sie:



Nach Anastacia kam Joss Stone als Headliner des Donnerstags. Nach dem bombastischen Schlussbouquet der Anastacia Show war es für Joss Stone zugegebener Massen etwas schwierig, ihrer Rolle als Headliner gerecht zu werden. Die Joss Stone Fans kamen aber sicherlich auf ihre Kosten, spätestens, als die Sängerin zum Ende des Konzertes hin ihren Fans Sonnenblumen zuwarf.
Joss Stone live am Stars in Town 2018 Schaffhausen - Foto: Julius Hatt / Stars in Town
Den Auftrakt am Stars in Town Donnerstag machten KT Tunstall aus United Kindom. Die schottische Ein-Frau-Armee zog mit viel Witz und Charme das Publikum in ihren Bann. Mit ihrer Ansage auf Schweizerdeutsch hatte sie das Eis binnen Sekunden gebrochen. Mit ihrem anschliessenden Satz: "Ich bin aus Schottland und habe den Regen mitgebracht. Ich wollte, dass ihr euch fühlt wie auf einem schottischen Festival" zauberte sie auch dem nassesten Festivalbesucher ein Lächeln ins Gesicht. Zwischen ihren Songs unterhielt die Solokünstlerin ihr Publikum auf dem Herrenacker mit köstlichen Anekdoten. Ein perfekter Ausgang ende für sie mit Freunden in der Karaoke-Bar, während man Faith von George Michael singe. Ein noch perfekterer könne es nur werden, wenn ein Titel von sich selbst im Karaoke-Buch stehe. Auch sonst hatte die nur mit Loop-Gerät und verschiedenen Gitarren ausgerüstete Musikerin zahlreiche Hits in Petto.
KT Tunstall am Stars in Town 2018 Schaffhausen - Foto: Patrick Casutt / Stars in Town
Neben den Konzerten auf der Hauptbühne sind auch die Acts an den Afterpartys nicht zu verachten. Gestern herrschte im Orient ausgelassene Partystimmung bei den Tequila Boys und das beste, sie spielen heute nochmals live im Orient an der Afterparty - um ca. 24:00 Uhr geht's los und mit dem Stars in Town Bändel kommt ihr gratis rein. Wie Tequila Boys gestern waren, seht ihr hier:



Wer noch Tickets für die Stars in Town Bravo Hits Afterparty am Samstag im Kammgarn gewinnen will, schreibt ein Mail uns. Heute geht's auf der grossen Bühne weiter mit Wincent Weiss (D), Lo & Leduc (CH) sowie Adel Tawil (D). Lo & Leduc waren schon letztes Mal am Stars in Town geil, also verpasst es nicht.



Den Song 079 hani gseit hatten sie damals noch nicht, aber ich bin mir sicher, dass sie ihn diesmal im Gepäck haben werden.
Lo & Leduc sind heute wieder beim Stars in Town in Schaffhausen am Start
Text: Beat Hochheuser für www.schaffhausen.net / Christian Meier Stars in Town
Fotos: und Videos: Julius Hatt, Patrick Casutt / Beat Hochheuser

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...