Donnerstag, 23. August 2018

Burger King kommt bald nach Schaffhausen

Die Brasserie im Bahnhof ist geschlossen und Burger King kommt Ende Jahr, soviel ist bereits klar. Sehr fleissig ist auf jeden Fall die Marketing Abteilung von Burger King. Immer wenn man beim Bahnhof vorbei kommt, läuft einem förmlich das Wasser im Mund zusammen.
Burger King - im Bahnhof Schaffhausen entsteht ein neues Zuhause für den Whopper
Der Bahnhof in Schaffhausen soll komplett rauchfrei werden, da passte die Bahnhofs-Brasserie natürlich leider nicht mehr ins Konzept, was wirklich sehr schade ist (siehe schaffhausen.net Bericht hier). Viele Ausgänger haben dort nach einer wilden Partynacht ihren morgendlichen Heisshunger bei einer Pizza, einem Schinkengipfeli oder einem Wurstweggen gestillt. Die Burger wären natürlich auch ein leckeres Katerfrühstück, aber ob der Burger King so früh am Morgen aufmachen wie die Brasserie anno dazumal, bleibt abzuwarten.
Burger King - im Bahnhof Schaffhausen spielen sich heisse Dinge ab
Wie gesagt, schade um die Brasserie. Aber es gibt ja auch eine neue Alternative, nämlich Carmens Galerie Bar. Diese öffnet am Samstagmorgen und Sonntagmorgen auch bereits um 05:00 Uhr morgens für hungrige Ausgangs-Mäuler. An den anderen Tagen muss man bis 07:00 Uhr ausharren. Die Galerie versorgt einen zuverlässig mit Pizza in den verschiedensten Sorten sowie leckerem Chnobilbrot.
Bahnhof Schaffhausen - Von der Brasserie ist nicht mehr sehr viel übrig geblieben
Alles fliesst, die Brasserie ist weg, Burger King kommt - wir hoffen, er verfügt dann auch über ausgedehnte Öffnungszeiten für leckere nächtliche Burger.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Jetzt bleibt nur die Frage, was daran gut und lecker sein soll.. Würger King steht für schlechte Qualität, schlecht bezahltes Personal und beutet gleichzeitig noch unsere Umwelt aufs übelste aus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...