Montag, 31. März 2008

Schaffhauser GranPurismo im Spanischen TV

Zur Weihnachtszeit -um genau zu sein am 24.12.2007- war der Schaffhauser GranPurismo live zu Gast im Spanischen Fernsehen im Weihnachtsprogramm von televisión de galicia - um "Pardeconde" zusammen mit El Puto Coke zu performen - am Anfang gibt's auch noch einen kleine Erwähnung von Schaffhausen - na wenn das kein feliz navidad war ;-)

Schaffhausen spielt Scharade

Montag ist Filmetag auf Schaffhausen.net

Das Tier der Woche geht zwar in den wohlverdienten Sommerschlaf - aber dafür gibt's heute eine schöne Scharade für das Schaffhauser Volk !

Wer dieses lustige Spielchen noch nicht kennen sollte:
Es gilt zu erraten was hier gespielt wird !

Wo ist Waldo in Schaffhausen ?

Wo ist Waldo und wie heisst der Kapitän ?

(für grössere Version aufs Bild klicken...)

Sonntag, 30. März 2008

Schaffhauser Hip Hop Video: Sherpa - Weichä stellä

Kennt jemand den Schaffhauser Agro Hulm, der sich auch Sherpa nennt?

Sherpa ist hier links im Bild... Wer sich übrigens wundert, wo das vorherige Bild geblieben ist - nun, es wurde auf Wunsch von Sherpa höchstpersönlich entfernt... Naja, jedenfalls hat Sherpa aka Agro- oder auch Katzen Hulm ein Schaffhauser Hip Hop Video rausgebracht, welches wir dem Schaffhauser Volk natürlich nicht vorenthalten wollen - Sherpa: D'Weichä stellä nennt sich das Sherpa-Werk

und man kann es neu auf You Tube anschauen, und zwar gleich hier und jetzt auf Schaffhausen.net:

Sonntagslustigkeiten für das Schaffhauser Volk

Für alle die schon immer einmal Lust hatten, sich einen neuen Dialekt anzueignen, bei dem die Chance eher gering ist, dass man einen versteht, ist dieses sensationelle Video der erste Schritt auf dem richtigen Weg... ;-)

Für alle anderen verstehe ich es als kulturellen Austausch zwischen unserem grossen Nachbarn im Nordosten und dem Rest der Welt...

Na dann... Prost!!! :-) und geniesst den Sonntag

Samstag, 29. März 2008

Philipe de Boyar im Tap Tab Schaffhausen

Zum letzten Mal in dieser Saison gibt's heute für alle Fans der elektronischen Music die "Disco Electronique" im Tap Tab Schaffhausen

Zu Gast ist diesmal DJ KRM vom Stuttgarter Rocker33-Club. Krasse MashUps aus den unendlichen Weiten popularmusikalischer Archive, gebrochene und straighte Beats, langsame und schnelle Takte, from Old School to Nu Skool, bis du Fix und Foxi bist! Den Support am Plattengrill besorgt der Schaffhauser Brother in Action, Le Frère aka Left-Eye. Philipe de Boyar macht dann nachher erstmal Pause bis im Spetember...

Für alle, die mehr auf Reggae-Dancehall stehen, empfiehlt sich ein Besuch bei Morgan Heritage, die heute ein Konzert in der Zürcher Toni Molkerei geben. Support by Ali Baba Soundsystem.

Donnerstag, 27. März 2008

Adobe Photoshop Express - Photoshop online gratis

Adobe Photoshop Express - Fotos direkt online bearbeiten und in eine Gallery stellen !

Na das ist mal was feines für das Schaffhauser Volk !
Und erst noch gratis - so etwas ist man sich sonst bloss von Google gewohnt ;-)

Die lange angekündigte online Bildbearbeitungssoftware von Adobe: Adobe Photoshop Express ist nun endlich verfügbar, zur Zeit als „Public Beta“.

Online-Foto-Sharing ist seit Jahren - wie ein Zahnarzt - in aller Munde und Adobe hat ja nun bekanntermassen seit längerem Erfahrung in der Bildbearbeitung gesammelt. Nun hat Adobe mit Adobe Photoshop Express beide Bereiche miteinander verbunden. Mit Photoshop online können die Bilder direkt online live bearbeitetet werden. Zudem stellt Adobe den Benutzern kostenlos ganze 2 Gigabyte Webspace zur Verfügung, um die Fotos zu speichern.

In Adobe Photoshop Express stehen dem User umfangreiche Bildbearbeitungswerkzeuge zur Verfügung (aufs Bild klicken für grosse Version)

Die Oberfläche von Adobe Photoshop Express basiert komplett auf Flash, welches ja nun seit der Übernahme von Macromedia durch Adobe aus dem eigenen Hause kommt. Die Bedienungsoberfläche wurde dabei denkbar einfach gestaltet. Eine einfache und schnell verständliche Benutzung, wie man sie sonst nur von Apple Produkten her kennt ist das wohl wichtigste Merkmal von Adobe Photoshop Express. Die persönliche Startseite enthält dann auch nicht viel mehr als Buttons zu den wichtigsten Funktionen "Foto-Upload" - „My Photos“ - „My Gallery“ und dem "Browse" für das Erforschen anderer Gallerien. Auch die Bildbearbeitung, mit der sich Adobe Photoshop Express am deutlichsten von der reinen Sharing-Konkurrenz abhebt, setzt auf eine einfache Bedienung, ohne aber die wichtigsten Änderungsoptionen zu vernachlässigen.

Adobe will die Bildbearbeitungsfunktionen von Photoshop Express mittelfristig bei diversen namhaften Online-Partnern implementieren. Facebook, Photobucket und Picasa gehören bereits dazu, bald soll auch Flickr von Yahoo folgen... Ideal ist das Tool, wenn man unterwegs ist und nicht am eigenen PC sitzt. So hat man sein Photoshop Programm und die Photos immer dabei - Gut gemacht, Adobe !

>> Hier kann man sich anmelden...

Fussball in Schaffhausen - Skandal CH-D 0:4 !

Nee Köbi, das war nix !

Dabei hatte sich doch das Schaffhauser Fussballvolk doch so schön im Gleis 6 versammelt und Starfotograf Selwyn Hoffmann von den Schaffhauser Nachrichten wartete gierig mit seiner Fotokamera auf den freudigen Emotionsausdruck nach dem ersten Tor der Schweizer...

Aber nee du, neee du, nix da, Deutscherland hat gewonnen !

Die Schweizer Fussballer haben im drittletzten Test vor der mighty Euro 2008 im ausverkauften St.-Jakob-Park (38'000 Zuschauer) gegen Deutschland 0:4 verloren. Es war das 50. Länderspiel zwischen Deutschland und der Schweiz. Miroslav Klose brachte "Schland" in der 23. Minute in Führung. Mario Gomez erhöhte in der 61. und 67. Minute auf 3:0. Den Schlusspunkt setzte dann noch Lukas Podolski mit seinem Tor zum 0:4 kurz vor dem Ende der Partie.

Selwyn Hoffmann hat das Schaffhauser Volk trotzdem während des ganzen Spieles gierig fotografiert, es blitze ständig von nebem dem Flatscreen, von hinter der Bar, ach von einfach überall her... Wir werden es vermutlich in den Schaffhauser Nachrichten sehen, was er alles für traurige Gesichter geknippst hat ;-)

Montag, 24. März 2008

Parkplätze in Schaffhausen - Parkplatz ein Problem ?

Parkplätze in Schaffhausen werden für Automobilisten langsam aber sicher zum Problem !

Früher gab es in Schaffhausen überall Parkplätze, die jetzt jedoch nach und nach ersatzlos gestrichen werden... Vor einiger Zeit fielen auf dem Herrenacker viele Parkplätze weg, aber auch in neuer Zeit wird wieder eliminiert: Die Parkplätze beim alten Bushof und bei der Fischerzunft sterben...

Natürlich sorgt die Schaffhauser Privatwirtschaft für Ersatz in Form von Parkhäusern, aber das ist nicht ganz das gleiche, da hier für den Parkplatz viel höhere Gebühren entstehen:

Ein Parkplatz unter freiem Himmel kostet im Schnitt ca. 1 Fr. pro Stunde, im Parkhaus ist man jedoch schnell bei 2 Fr.

Zudem: Bei den Parkplätzen ausserhalb der Parkhäuser ist ab 18:00 Uhr das Parken kostenfrei möglich. Am Samstag ist es ab 16:00 Uhr gratis und am Sonntag parkiert man den lieben langen Tag lang kostenfrei. So etwas ist in Parkhäusern undenkbar...

Als Ausweg aus der Misere ist ein Mitparkplatz in einem Parkhaus empfehlenswert. Wenn man einen solchen im Parkhaus Herrenacker möchte und dort anruft, hört man am anderen Ende der Telefonleitung nur ein trockenes Kichern - es gebe eine riesige Warteliste für Mietparkplätze... Ganz anders: Das ebenfalls recht zentral gelegene Parkhaus Herrenacker Süd ! Es liegt etwas unterhalb des Parkhauses Herrenacker, zwischen Rheinstrasse, Frauengasse und Rosengasse und für 200.- Fr. pro Monat bekommt man dort einen Mietparkplatz angeboten...

Das Tier der Woche aus Schaffhausen - Teil 11

Wuff Wuff Wuff - Das verspielte Tier der Woche aus Schaffhausen kommt auf vier Beinen daher und mag den Spongebob zum Fressen gern...

Sonntag, 23. März 2008

Schaffhauser Möbel bei Ebay

Immer mehr Schaffhauser entdecken Ebay für sich, um alte Sachen loszuwerden und dabei noch ein bisschen Mitzuverdienen - unser guter Doktor hat mit seiner Lego-Eisenbahn auf diese Weise ein halbes Vermögen gemacht !

Ein weiterer Schaffhauser versteigert bei Ebay gerade diesen schönen Tisch hier:

Auf den ersten Blick recht harmlos, jedoch hätte der gute Mann vorher den Spiegel abhängen sollen ;-)

Endlich Schnee in Schaffhausen

Soviel wie in den letzten Tagen hat es im ganzen Winter in Schaffhausen nicht geschneit ! Viele kleine Schaffhauser Mini-Me's nutzten die Gelegenheit und holten endlich ihren Schlitten raus - Schaffhausen.net berichtet live von diesem Ereignis in einer exklusiven Video-Reportage:

Spielvi-Party sprengt tausender Grenze


Tanzen bis der Osterhase kommt war am Samstagabend das Motto in der Kammgarn.Die Spielviparty hat - wie jedes Mal - wieder ein riesige Partymeute angezogen. Offenbar wurde dabei sogar die tausender Grenze gesprengt. Angeblich sollen 1200 Eintritte verkauft worden sein. Die Stimmung war euphorisch, das Volk frenetisch und die Drinks deftig. So soll es sein, hurra!
Die drei DJs Nero, Dr. Snäggler und Mr. Funkydick (von links) sowie die Veranstalter sind waren und bleiben begeistert! Rock'n'Roll!!!!!!!!!!!!!!!

Samstag, 22. März 2008

Enthüllt: Der Zaubertrick mit dem Tuch

Der Kanzler verrät euch jetzt mal einen ganz tollen Zaubertrick. Es ist der Trick mit dem roten Tuch - und Mann oder Frau kann ihn sogar nackt vorführen...

Gesehen hat ihn jeder schon mal, es geht darum, ein Tuch verschwinden zu lassen... Meistens wird ein rotes Tuch in die Hand gestopft und nachher öffnet der Zauberer die Hand und weg ist das Tuch. Und nein, es verschwindet nicht im Ärmel, denn wie gesagt, man kann den Trick sogar nackt vorführen...

Der Trick ist viel billiger:

Das Tuch ist ganz dünn und wird in einen hohlen Gummidaumen gesteckt, welcher dann über den Daumen der linken Hand gestülpt wird (oben im Bild zu sehen). Danach bewegt man die Hände so schnell, dass es bloss nicht auffällt.

Ja, und jetzt möchte ich noch auf eine sensationelle Vorführung des Zauberticks mit dem Tuch hinweisen. Aber Achtung, die Performance ist nicht ganz jugendfrei - also erst ab 18 Jahren darfst du hier drücken ! Weibliche Zauberer sind ganz offensichtlich doch die besten ! ;-)

Google Bildchen - Wer macht die ?

Jeder Kennt sie, die lustigen Google Bildchen...

In der Regel hat man das Standard Google Logo, doch ab und an gibt's Spielereien und Leckereien, auch speziell für die schöne Schweiz:

Doch wer macht diese Spielereien und wie zum Geier macht er sie ? Das wird nun alles hier gezeigt:



Ruls !

Freitag, 21. März 2008

George Bush und Dick Cheney feiern Ostern

Bloggerin Krambambuli hat gerade herausgefunden, wie Dick Cheney und Geroge W. Bush Ostern feiern - Schaffhausen.net möchte euch das natürlich nicht vorenthalten !



Thanks to Krambambuli !

Donnerstag, 20. März 2008

Ostern fällt in Schaffhausen aus !

Ostern scheint dieses Jahr in Schaffhausen leider ausfallen zu müssen - sämtliche Schaffhauser Osterhasen sind mehr oder minder schwer lädiert:

Wenigstens freut sich jedoch Fifi :-)

Gefahren an der Tankstelle in Schaffhausen

Bei den verschiedenen Tankstellen in Schaffhausen ist Vorsicht geboten ! Primär gilt es vor dem Tanken abzuklären, dass keine herrenlosen Reifen das gemütliche Tanken stören können...



Dass man keine Zigis an der Tankstelle rauchen sollte, ist wahrscheinlich jedem klar. Aber die statische Ladung spielt auch ihre Spielchen ! Also liebe Schaffhauser, lasst Grossmutters Wollen-Pulli lieber zu hause !




Achtung auch wenn der Nachfüllwagen kommt !



und dann sollte man den Feuerlöscher-Knopf auch wirklich nur im Notfall drücken, denn was dann passiert, gibt's hier zu sehen :




Reiat Klettgau Stein Buchberg Rüdlingen Neuhausen

Der Kanton Schaffhausen kann in 6 Bereiche aufgeteilt werden:

Schaffhausen
Neuhausen
Klettgau
Reiat
Stein
Buchberg-Rüdlingen

Gehört hat jeder Schaffhauser das ganze Geschmäus schon öfters mal, aber was ist was und was ist wo... sh.ch gibt hier freudig Auskunft:

Montag, 17. März 2008

Sony wünscht Schaffhausen.net verspielte Ostern :-)

Jaaaa, bald ist es endlich wieder soweit: Es ist Ostern in Schaffhausen !

4 Tage aneinander frei, ohne Ferientage verchlöpfen zu müssen, ja, das schmeckt :-)

Da das Wetter nicht so toll sein wird, kann man sich dann sicher auch wieder mal der PS3 widmen, welch schöner Zufall, dass gerade wieder ein Päckli von Sony kommt :-)

Doch hä ? Ein Game mit Verfalldatum und neu auch noch in einer quadratischen Verpackung ?!?


Grübel... rätseln...hä ? Nützt alles nichts, Öffnen !



Ahhh, Sony kann auch noch backen :-)
Ein Playstation Osterkuchen, judihuiii ;-)

Das verspielte Osterküchlein ist jedenfalls ausserordentlich lecker und ja, es wird verspielte Ostern in Schaffhausen geben - Spielereien und Leckereien, das war schon immer die optimale Kombination :-)

Das Tier der Woche aus Schaffhausen - Teil 10

Heute gibt's die zweite Folge der zweiten Staffel des Tieres der Wi-Wa-Woche aus Schaffhausen !

Nach dem es in letzten Folge recht hektisch und ruppig zu und her ging, nehmen wir es heute eher gemütlich - wohl bekomm's !

Treffen mit Herrn Nestle - das Yes Torty kehrt zurück

Lange musste dafür gekämpft werden, nach dem plötzlichen Verschwinden des Yes Törtleins aus den Regalen, doch nun kehrt die kleine Torte statt vieler Worte zurück - zumindest in Deutschland !



Nach einem kleinen Besuch bei Herrn Nestle ist nun klar, dass der Kuchenriegel 2008 in die Läden zurückkehren wird, zumindest Deutscheland. Ob es Yes auch wieder in der Schweiz, oder gar in Schaffhausen geben wird, ist derzeit noch unklar- Wir von Schaffhausen.net fordern das Yes Torty zurück, es muss sein !

Freitag, 14. März 2008

Neulich an der Kanti Schaffhausen

Philosophie in Schaffhausen - An der Kanti Schaffhausen wird auch das schöne Fach Philosophie unterrichtet. Philosophie bedeutet soviel wie "die Liebe zur Weisheit" für diejenigen, welche das noch nicht wissen sollten...

Ein Lehrer stand vor seiner Philosophie-Klasse und hatte einige Gegenstände vor sich. Als der Unterricht begann, nahm er wortlos einen sehr grossen Blumentopf und begann diesen mit Golfbällen von Ernstl und Christl zu füllen. Er fragte die Schüler, ob der Topf nun voll sei. Sie bejahten es.

Dann nahm der Philosophie Lehrer ein Behältnis mit Kieselsteinen und schüttete diese in den Topf. Er bewegte den Topf sachte und die Kieselsteine rollten in die Leerräume zwischen den Golfbällen. Dann fragte er die Kantischüler wiederum, ob der Topf nun voll sei. Sie stimmten zu.

Der Kantilehrer nahm als nächstes eine Dose mit Sand und schüttete diesen in den Topf. Natürlich füllte der Sand den kleinsten verbliebenen Freiraum. Er fragte wiederum, ob der Topf nun voll sei. Die Kantonsschüler antworteten einstimmig "ja".

Der Pauker holte zwei Dosen Bier unter dem Tisch hervor und schüttete den ganzen Inhalt in den Topf und füllte somit den letzten Raum zwischen den Sandkörnern aus. Die Kantischüler lachten.

"Nun", sagte der Kantonsschullehrer, als das Lachen langsam nachliess, "Ich möchte, dass ihr diesen Topf als die Repräsentation eures Lebens ansehet. Die Golfbälle sind die wichtigen Dinge in eurem Leben: Freunde und Familie, Gesundheit, die bevorzugten Aspekte eures Lebens, mit denen, falls in eurem Leben alles verloren ginge und nur noch diese verbleiben würden, euer Leben trotzdem noch erfüllend wäre." "Die Kieselsteine symbolisieren die anderen Dinge im Leben wie euer Töffli, euer Haus, euer Velo oder Auto. Der Sand ist alles andere, die Kleinigkeiten. Falls ihr den Sand zuerst in den Topf gebt", fuhr der Kantilehrer fort, "hat es weder Platz für die Kieselsteine noch für die Golfbälle. Dasselbe gilt für euer Leben. Wenn ihr all eure Zeit und Energie in Kleinigkeiten investieren, werden ihr nie Platz haben für die wichtigen Dinge. Achtet auf die Dinge, welche euer Glück gefährden. Spielt mit eurer Playstation. Nehmt euch Zeit für ein leckeres Essen. Geht an Reggae-Dancehall Partys. Es wird immer noch Zeit bleiben, um die Hausaufgaben zu machen oder andere Pflichten zu erledigen. Achtet zuerst auf die Golfbälle, die Dinge, die wirklich wichtig sind. Setzt eure Prioritäten. Der Rest ist nur Sand."

Einer der Kantischüler erhob die Hand und wollte wissen, was denn das Bier repräsentieren soll.
Der Leher schmunzelte: "Ich bin froh, dass du das fragst. Es ist dafür da, euch zu zeigen, dass, egal wie schwierig euer Leben auch sein mag, es immer noch Platz hat für ein oder zwei leckere Schaffhauser Falken-Bierchen!"


Ja, die ganze Sache ist natürlich frei erfunden, aber es wäre eine coole Philosophie-Stunde an der Kanti Schaffhausen gewesen ;-)

Jimi Blue Ochsenknecht - Filmkritiker Nr. 1

In Schaffhausen gibt es viele Filmfans - viele lassen sich beim Kinepolis Besuch oder beim DVD Kauf von den Filmkritiken leiten... Ich kann mit den meisten Filmkritikern nicht viel anfangen, aber eine Ausnahme bildet Jimmy Blue Ochsenknecht, der Sohn des legendären Uwe Ochsenknecht und Bruder von den überaus talentierten Schauspielern Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Cheyenne Savannah Ochsenknecht...

Aber okay, ich verliere mich in Details, mit denen ich das Schaffhauser Volk nicht plagen will. Na jedenfalls ist er ein sensationeller Filmkritiker und stellt hier die 10 Filme vor, welcher er persönlich aus vielfältigen Gründen am besten findet. Der eine ist geil, der andere ist cool... naja, seht selbst, es wird euch die Augen Öffnen !

Donnerstag, 13. März 2008

Schaffhauser Bankenplatz

Meine Freunde der Wirtschaftsförderungsstelle des Kantons Schaffhausen, publizieren Quartalsweise einen Newsletter, welchen sie auch liebevoll „Das Schaffhauser Wirtschaftsmagazin“ nennen. Als treuer Leser dieser regionalen Wirtschaftsbibel und Kunde einer Schaffhauser Bank, lese ich die aktuelle Ausgabe zum Thema „Bankenplatz Schaffhausen“ mit besonderem Interesse. Die Vielfältigkeit der Schaffhauser Banken-Szene sowie deren Geschichte werden in der März-Ausgabe in einem adäquaten Umfang zusammengefasst sowie mit Interviews und Kommentaren aus der lokalen Bankenprominenz geschmückt.



Gerne würde der Konsument aber auch genauere Angaben zur Abhängigkeit unserer Banken von den vermögenden Nachbarn aus Deutschland lesen. Besonders aufgrund der aktuell sehr forschen Vorgehensweise der deutschen Steuerfahnder, kann eine solch enge Verbundenheit auch seine Nachteile haben.

Etwas mehr Aktualität und Ausblicke in die Zukunft hätte sich der Konsument deshalb von dieser 3000 Exemplar starken Ausgabe erwartet.


Zu finden ist der Newsletter auf www.economy.sh/235.html

Dienstag, 11. März 2008

Neue Gartenzwerge für Schaffhausen

Hallo, wir sind die Gartenzwerge aus Schaffhausen !

...und wir sind völlig närrisch, denn uns gibt es in vielen Schaffhauser Gärten... und wir stören das Schaffhauser Volk ständig ! Beim Rasenmähen muss man uns erst aus dem Weg räumen, bei starken Wind fallen wir um und wir stehen auch nachher nicht wieder auf, nein, wir sind so faul, dass uns erst ein lieber Schaffhauser wieder aufheben und schön aufstellen muss !

Ja, diese närrischen Zwerge, die !
Verfluchter Zwergenaufstand ist das hier !

Zum Glück gibt es jetzt endlich Abhilfe ! :-)


Hier in diesem schönen Onlineshop gibt's für alle Schaffhauser Gärten zum Schnäppchenpreis von nur 3250 Dollar (+ Versand versteht sich) den "Death on a horse", eine moderne Version der Gartenzwerge. Ein Garten ist es noch, aber ein Zwerg eigentlich nicht mehr, denn dieses Qualitätsprodukt wird in Lebensgrösse nach Schaffhausen geliefert. Der Tod zu Ross ist ca. 2.7 Meter hoch, besteht aus Fieberglass und verfügt über synthetisches Haar um noch realitätsgetreuer zu wirken. Im Lieferumfang enthalten ist zudem ein anatomisch korrekt sitzendes Sekelett mit weissem Haar und schöner Krone. Es trägt einen luftigen schwarzen Kittel. Selbstverständlich ist auch die Sense im Lieferumfang enthalten.

Für die kleineren Schaffhauser Schrebergärten eignet sich das Rössli auf Grund seiner doch beachtlichen Ausmasse leider nicht so gut. Die Lieferkosten nach Schaffhausen betragen ca. 900 Dollar. Auf Grund der Grösse und der daraus resultierenden Schwierigkeiten beim Transport, ist doch leider mit einer Lieferzeit von 4-6 Wochen zu rechnen. Aber für solche Qualitätsprodutkte wartet man in Schaffhausen doch gerne mal ein bisschen länger ;-)

Montag, 10. März 2008

Bluewin - neues Design - Swisscom

Nach dem die Swisscom gierig überall das neue Logo platziert hat, musste jetzt auch noch bluewin.ch dran glauben - die alte Fassade von Bluewin wurde abgerissen und ein neues Design hingepflanzt:


Leider ist nicht alles, was neu ist, auch gut ! Der Besucher wird beim neuen Bluewin Internetauftritt durch das neue Design erstmal regelrecht erschlagen - Das Volk motzt auch schon ordentlich herum, und zwar hier...

Der Name Bluewin scheint mitunter auch nicht mehr viel Wert zu sein, oben links steht nur noch Swisscom...

Das Tier der Woche aus Schaffhausen - Teil 9

Das Tier der Woche meldet sich heute aus dem schönen Spaninen mit einem gefährlichen Beitrag aus der Torero Arena - ein kleiner Toro ist naürlich auch dabei - wohl bekomm's !

Matthias Lanzinger Ski Unfall - Sport ist Mord ?

Nach diesem Ski Unfall von Matthias Lanzinger musste sein Unterschenkel amputiert werden !



Aber musste es wirklich soweit kommen ?!?

Am 2. März 2008 zog sich Matthias Lanzinger beim Super-G-Weltcuprennen in Kvitfjell einen mehrfachen, offenen Unterschenkelbruch mit schweren Gefässverletzungen zu. Der Abtransport (zunächst nach Lillehammer, anschliessend ins Ullevål-Universitätsklinikum in Oslo) dauerte ganze sechs (!!!) Stunden. Skandal !!

Bei der anschliessenden Operation kam es zu Komplikationen, aufgrund derer Matthiaas Lanzinger von den Ärzten in ein künstliches Koma versetzt werden musste. Nach einer weiteren Operation wurde die Durchblutung wiederhergestellt, war aber nicht stabilisierbar. Wegen schwerwiegender Gefässverletzungen und der daraus resultierenden Sauerstoffunterversorgung und des zeitweise nicht intakten Blutkreislaufes im linken Unterschenkel musste dieser am 4. März 2008 unterhalb des Knies amputiert werden...

Kritisiert wird nun, dass während des Rennens sei kein Ambulanzhubschrauber zur Verfügung gestanden hat, sodass erst eine Sitzbank aus einem Touristen-Hubschrauber für den Transport ausgebaut werden musste. Bastelheld MacGyver lässt grüssen. Dadurch ging natürlich wertvolle Zeit verloren. Bei diesen Abfahrtgeschwindigkeiten kann es jederzeit zu schweren Verletzungen kommen, deshalb muss natürlich für alles gesorgt sein !! Nun wird vermutlich ein Haftungsprozess gegen den Veranstalter folgen...

Samstag, 8. März 2008

Google Zürich - Wie sieht es bei Google Schweiz aus ?

Google hat in Zürich offiziell sein neues Forschungszentrum eröffnet. In Zürich befindet sich mittlerweile Google's grösstes Entwicklungszentrum ausserhalb der USA.

Im neuen Google Gebäude in Zürich auf den Areal der ehemaligen Hürlimann-Brauerei arbeiten derzeit mehr als 350 Mitarbeiter. Der neue Bau in Zürich verfügt über sieben Stöcke und bietet auf 12'000 Quadratmetern Platz für insgesamt mehr als 800 Mitarbeiter - Google Zürich wird also sicher noch ein weile weiter wachsen !

Die Arbeitsatmosphäre ist bei Google Zürich, wie weltweit überall bei Google, phänomenal:
  • Gratis-Essen und Getränke den lieben langen Tag lang
  • Ruheraum mit Aquarien
  • Bienenwabenförmige Kapseln zum Telefonieren
  • Kleine Skilift-Gondeln für Besprechungen
  • Massagebänke
  • Game-Room mit Tischfussball, Billard, Brettspielen
  • Spielkonsolenraum
  • Rutsche vom Arbeitsstockwerk in die Cafeteria
  • und hast du nicht gesehen !
Wer einen 30 minütigen Rundgang durch das Google Zentrum in Zürich erleben möchte, empfehle ich diesen Brandneuen Film vom 06.03.2008:


Doch bei Google in Zürich wird natürlich nicht nur gechillt, das Zentrum trug massgeblich zu den weltweit polulärsten Arbeiten von Google bei. Dazu gehören Youtube, Google Maps, Gmail und Google News. Trotzdem: Chillen gehört bei Google in Zürich ganz klar dazu -
check it out !

10 Finger System - Wie schnell bist du wirklich ?

Das 10 Finger System, es ist mühsam es zu lernen, aber wenn man es dann erst einmal kann, sorgt es für einen ordentlichen Geschwindigkeitsschub !


Doch wie schnell schreibt Herr oder Frau Schaffhausen ?

Das kann man jetzt testen und zwar hier :

67 Wörter
Das Schaffhauser Volk bekommt dort Wörter vorgesetzt, die es innerhalb von einer Minute abzutippen hat - wer kein 10 Finger System kann, hat keine Chance !

Dienstag, 4. März 2008

Die Deutschen kommen nach Schaffhausen !

Natürlich kommen die Deutschen nicht nur nach Schaffhausen, sondern in die ganze Schweiz ! Im Schweizer Fernsehen lief hierzu vor einiger Zeit eine spannende Reportage, welche nun auch auf you tube einsehbar ist:



Die Deutschen kommen und sie kommen zahlreich, im Film wird von 15'000 jährlich gesprochen, mittlerweile dürften es mehr sein und in den Grenzkantonen wie Schaffhausen gibt es natürlich überdurchschnittlich viel... Der Kanzler hat's schliesslich auch getan !

Die Reportage berichtet von Schweizerdeutschtrainern (Könnte der Kanzler für den Feinschliff eingentlich auch mal noch gebrauchen ;-), von der Post, die in der Schweiz wahnsinnig toll sein muss (alli gönd go poschtä) und vielen weiteren Lustigkeiten und Nichtsolustigkeiten aus der Sicht der Deutschen - wer die Reportage noch nicht kennt, muss sie schauen, den eines ist klar: die Deutschen kommen !

Heute ist es aus für Heute - Ringier macht Schluss

Erst war es eins, dann zwei, dann drei, dann vier !

Doch heute gibt die Gratiszeitung "heute" auf ! Wir sagen winke-winke !

Die Gratiszeitung "heute" erschien am 15. Mai 2006 zum ersten Mal. Im Kampf lag sie mit den anderen Schweizer Gratiszeitungen "20 Minuten", "news" und ".ch". Die Gratiszeitung "heute" war die einzige, welche am Abend erschien.

Ganz vorbei ist es aber dann doch noch nicht, denn Ringier will es im Sommer nochmals mit einem "Gratis Blick am Abend" versuchen...und wann die allerletzte "heute" erscheint, ist heute auch noch klar. Von den Gratiszeitungen rentiert momentan nur die etablierte 20min. Welche der anderen überleben wird, muss sich zeigen. 20min hat ja immerhin auch schon Metropol totgekriegt...

Montag, 3. März 2008

Hanf Anbau in der Schweiz - das Video

Dieses Video berichtet vom Hanf Anbau in der Schweiz, genauer gesagt in Graubünden. Das Video entstand Ende der 90er Jahre. Es geht um echten bündner Hanft, nicht gen manipuliert, sondern naturbelassen. Der Hauptdarsteller baut auf 800 Quadratmeter Hanf an - natürlich alles nur zur Produktion von Speiseöl, Shampoo, Parfüm, Schaumbädern, Asthmakissen und Medizin. Während der ganzen Videoaufnahme kommt es mir zwar so vor, als wenn er vorher auch noch ordentlich eins geraucht hätte, aber seht selbst ;-)

Das Tier der Woche aus Schaffhausen - Teil 8

Das Tier der Woche aus Schaffhausen sendet diesmal von einer Nachtsafari im fernen Urwald... Es konnte einer der letzten verbleibenden Menschenaffen aufgespürt werden !



Der Menschenaffe frisst tatsächlich gerne Bananen, wir konnten dies live beobachten, es handelt sich somit bei der Affen-Bananen-Fresstheorie nicht um eine Mär !

Samstag, 1. März 2008

Real Rock Sound - Tap Tab Schaffhausen

rrrrrrroooooooooooooaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrrrrrr !

Heute ist es doch tatsächlich mal wieder an der Zeit, jah jah's Lion Paw herauszukramen !

Real Rock Sound (Schaffhausen) und Hurricane Sound (Bayreuth) treten nämlich heute im Tap Tab Schaffhausen auf !

What A Bam Bam» ist – wie der die Partyreihe präsentierende Real Rock Sound – aus der Schweizer Reggaeszene nicht wegzudenken. Zur neusten Ausgabe haben unsere Rocker das Top-A-Top-Soundsystem Hurricane Sound eingeladen. Die Deutschen aus Bayreuth zeigen, dass ihre Heimatstadt nicht nur für erschlagendes Wagner-Geschwurbel steht, sondern auch für karibischen Party-Vibe. Deutschlandweit hat man sich mit einer Windstärke-13-Show schnell einen Namen gemacht, und man trifft den Sound aus Bayern oft an den Clashes an, wo Hurricane ihre exklusiven Dubs feiern. Schaffhausen und TapTab präsentieren ihren ersten Auftritt in der Schweiz! Fürs Warm-up ist der Schaffhauser Word Power Sound besorgt, auch bekannt als Selecta Genther !

Der Spass beginnt heute um 22:00 Uhr und geht bis in die frühen Morgenstunden, sprich bis um fünve... Der Eintritt beträgt 10.- Fränkli, also los !

Dieter Bohlen ist der neue Dr. Sommer in der Bravo

Frag den Bohlen !

Dieter Bohlen, für seine einfühlsame Art bestens bekannt, gibt als eine Art neuer Dr. Sommer in der Bravo Tipps für vertrackte Liebessituationen - Na das ist doch auch mal was für Herr und Frau Schaffhausen !

Hier mal noch ein Rückblick auf vergangene Zeiten, also Bohlen auch mal einstecken musste, ja ja, auch das gab es !

Börni - Scream My Name Video auf youtube

Kann sich noch jemand an diese Gestalt hier erinnern ?


Börni ist tatsächlich aus der Vergäsung zurückgekehrt ! Auf youtube findet sich ihr neues Video:



Schlabberhose und Mütze mussten Hotpants und einer engen Lederhosen weichen. Die erste Single-Auskopplung "Scream My Name" von Börni ist seit ein paar Tagen in den Radios zu hören, das rockige Album "Fighter" kommt am 04. April 2008 in den Handel.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...