Montag, 28. Februar 2011

Stipendien: Geiziger Kanton Schaffhausen

Beim Durchlesen der NZZ von heute Montag hat der Politologe festgestellt, wie knausrig der Kanton Schaffhausen Stipendien für seine Studierenden vergibt. Von allen 26 Kantonen unterstützt Schaffhausen seine Studenten am wenigsten, nämlich mit durchschnittlich 17 Franken pro Kopf (gerechnet auf die Gesamt-Bevölkerung des Kantons). Der letzte Platz – Was für ein Armutszeugnis für den Kanton!

Für arme Studenten aus dem Kanton Schaffhausen bedeutet dies: Nebenjobs suchen und arbeiten! Oder: Stipendieninitiative unterstützen: Mehr dazu gibts auf www.stipendieninitiative.ch. Auf jeden Fall eine gute Sache! Bedenkt man jedoch die langsame Politik hier zu Lande, werden frühestens die Kinder der heutigen Studenten davon profitieren können. Aber auch das ist doch immerhin etwas.

Kommentare:

Der Kanzalah hat gesagt…

Unschöne Szenen in Schaffhausen!

P.S. Der Kanzler gratuliert dem Politologen zu seinem ersten und qualitativ äusserst hochwertigen Blogeintrag! :-)

Auch kann der Kanzler bezeugen, dass der Politologe mit wärmenden Schal bewaffnet am Samstag bis in die frühen Morgenstunden schuftete...

Der Politologe hat gesagt…

hehe, ein Lob vom Kanzler, ich fühle mich geehrt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...