Sonntag, 21. Oktober 2012

Frau schlägt in Schaffhauser Bar alles kurz und klein

Am frühen Samstagmorgen (20.10.2012) hat sich in einer Bar an der Rosengasse in der Stadt Schaffhausen ein Zwischenfall ereignet, wobei durch eine Barbesucherin das Mobiliar massiv beschädigt wurde. Die renitente Frau wurde bei der Festnahme verletzt.


Kurz nach 04.00 Uhr am frühen Samstagmorgen (20.10.2012) wurde die Schaffhauser Polizei in eine Bar an der Rosengasse in der Stadt Schaffhausen gerufen, weil dort eine Besucherin das Personal attackierte und diverses Mobiliar zertrümmerte. Da sich die 44-jährige Frau aus der Dominikanischen Republik der Polizeikontrolle massiv widersetzte und keine Anweisungen befolgte, musste sie arretiert und in Handschellen gelegt werden. Dabei zog sich die Frau Verletzungen zu, die im Spital behandelt werden mussten. Dort wurden auch Blut- und Urinproben vollzogen, deren Resultatwerte noch ausstehen.Die Frau wird sich wegen Sachbeschädigung und Hinderung einer Amtshandlung vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten müssen (Text und Bild: SHPol).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...